Rechtsprechung
   BFH, 05.02.2014 - I R 34/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,8945
BFH, 05.02.2014 - I R 34/12 (https://dejure.org/2014,8945)
BFH, Entscheidung vom 05.02.2014 - I R 34/12 (https://dejure.org/2014,8945)
BFH, Entscheidung vom 05. Februar 2014 - I R 34/12 (https://dejure.org/2014,8945)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,8945) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Überprüfung einer verbindlichen Auskunft - Passivierung einer Verbindlichkeit in der Liquidationsschlussbilanz

  • openjur.de

    Überprüfung einer verbindlichen Auskunft; Passivierung einer Verbindlichkeit in der Liquidationsschlussbilanz

  • Bundesfinanzhof

    Überprüfung einer verbindlichen Auskunft - Passivierung einer Verbindlichkeit in der Liquidationsschlussbilanz

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 89 Abs 2 AO, § 89 Abs 4 AO, § 89 Abs 5 AO, § 89 Abs 7 AO, § 11 Abs 1 S 1 KStG 2002
    Überprüfung einer verbindlichen Auskunft - Passivierung einer Verbindlichkeit in der Liquidationsschlussbilanz

  • Betriebs-Berater

    Überprüfung einer verbindlichen Auskunft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AO § 89 Abs. 2
    Überprüfbarkeit einer verbindlichen Auskunft gem. § 89 Abs. 2 AO

  • datenbank.nwb.de

    Inhaltskontrolle einer verbindlichen Auskunft; Wertermittlung des Abwicklungsendvermögens einer GmbH; Passivierung einer Verbindlichkeit in der Liquidationsschlussbilanz

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Auskunft über gewinnwirksame Liquidationsbesteuerung nicht zum Endvermögen gehörender Darlehensverbindlichkeit rechtmäßig

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Liquidation von überschuldeten Gesellschaften - BFH schafft keine Klarheit

Sonstiges (5)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BFH vom 05.02.2014, Az.: I R 34/12 (Überprüfung einer verbindlichen Auskunft)" von StB/Dipl.-Kfm. Felix Hierstetter, original erschienen in: BB 2014, 1318 - 1320.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Finanzgerichtliche Überprüfung negativer verbindlicher Auskünfte - verbindlich ist nur die (inhaltliche) Unverbindlichkeit - Anmerkung zum BFH-Urteil vom 5.2.2014, I R 34/12" von StB/Dipl.-Kfm. Hauke Thieme, original erschienen in: DStR 2014, 1093 - ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Verbindlichkeiten in der Liquidation - Anmerkungen zum Urteil des BFH vom 5.2.2014 (I R 34/12)" von RA/StB Dr. Stefan Mayer und RA Dr. Michael Betzinger, LL.M., original erschienen in: DStR 2014, 1573 - 1578.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Hat eine Kapitalgesellschaft ihre Verbindlichkeiten im Insolvenzverfahren ertragswirksam aufzulösen?" von RA und STB Günter Kahlert, Hamburg, original erschienen in: DStR 2014, 1906 - 1909.

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2014, 1318
  • BFH/NV 2014, 1014
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 14.07.2015 - VIII R 72/13

    Eingeschränkte gerichtliche Kontrolle einer verbindlichen Auskunft

    cc) Dies bedeutet, dass die rechtliche Einordnung des zu beurteilenden Sachverhalts in sich schlüssig sein muss und nicht evident rechtsfehlerhaft sein darf (vgl. BFH-Urteile in BFHE 237, 9, BStBl II 2012, 651; vom 5. Februar 2014 I R 34/12, BFH/NV 2014, 1014).
  • FG Rheinland-Pfalz, 20.02.2018 - 5 K 1287/16

    Bei Rücknahme des Antrags auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft ist die

    Der BFH habe mit Urteil vom 5. Februar 2014 (I R 34/12) angedeutet, dass eine Unverhältnismäßigkeit in Fällen einer Negativauskunft ein Grund für eine Gebührenreduzierung sein könne.
  • FG Nürnberg, 05.12.2017 - 2 K 844/17

    Ablehnung des Antrags auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft vom 30.09.2016

    Die Finanzgerichte haben lediglich zu prüfen, ob die Rechtsauffassung der Finanzbehörde in sich schlüssig und nicht evident rechtsfehlerhaft ist (BFH-Urteile in BFHE 237, 9, BStBl. II 2012, 651, Rz 15; vom 05.02.2014 I R 34/12, HFR 2014, 573, Rz 14).
  • FG München, 09.07.2014 - 1 K 296/11

    Anspruch eines Steuerschuldners gegenüber dem Finanzamt auf Erteilung einer

    Die streitentscheidenden Rechtsfragen sind, soweit ersichtlich, bereits durch das BFH-Urteil vom 29. Februar 2012 IX R 11/11 (BFHE 237, 9, BStBl II 2012, 651), bestätigt durch die BFH-Urteile vom 27. Februar 2014 VI R 23/13 (BFH/NV 2014, 1141) und vom 5. Februar 2014 I R 34/12 (BFH/NV 2014, 1014), geklärt worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht