Rechtsprechung
   BFH, 11.04.1984 - I R 56/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,1166
BFH, 11.04.1984 - I R 56/80 (https://dejure.org/1984,1166)
BFH, Entscheidung vom 11.04.1984 - I R 56/80 (https://dejure.org/1984,1166)
BFH, Entscheidung vom 11. April 1984 - I R 56/80 (https://dejure.org/1984,1166)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,1166) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    GewStG §§ 12 Abs. 2 Nr. 1, 8 Nr. 1; BewG 1934 § 62 Abs. 2; BewDV § 53 Abs. 4

  • Wolters Kluwer

    Dauerschulden - Lebensversicherung - Rückstellungen für Beitragsrückerstattung - Stichtag - Bilanzstichtag - Deckung - Deckungsstock - Maßgeblicher Zeitpunkt für Begründung der Dauerschuld

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 141, 163
  • VersR 1985, 252
  • BB 1984, 1594
  • BStBl II 1984, 598
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 16.10.1991 - I R 88/89

    1. Dauerschuld behält ihren Charakter bis zum Erlöschen 2. Kredit für den Erwerb

    Dieser Überlegung entsprechen die Grundsätze, die von der Rechtsprechung (vgl. Urteil des Reichsfinanzhofs vom 17. August 1938 VI 509/38, RStBl 1938, 940; BFH-Urteile vom 11. April 1984 I R 56/80, BFHE 141, 163, BStBl II 1984, 598; vom 6. November 1985 I R 297/82, BFHE 146, 91, BStBl II 1986, 415) zum Beginn und zum Ende der Qualifizierung einer Schuld als Dauerschuld entwickelt worden sind.
  • FG Hamburg, 27.09.2011 - 1 K 243/09

    Erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags bei grundstücksverwaltenden Unternehmen -

    Eine solche Bedeckung der Rückstellung für Beitragsrückerstattung konnte etwa auf einer geschäftsplanmäßigen Erklärung beruhen (vgl. RFH Gutachten vom 26.11.1943, I D 1/43, RFHE 54, 29, RStBl 1944, 171; BFH Urteil vom 11.04.1984, I R 56/80, BFHE 141, 163, BStBl II 1984, 598).
  • FG Köln, 24.02.2000 - 15 K 2387/95

    Ermittlung des Einheitswertes des BV von

    Die Rückstellung für Beitragsrückerstattung als typische versicherungstechnische Rückstellung unterscheidet sich von anderen Rückstellungen dadurch, daß sie ihrer Entstehung und ihrem Verwendungszweck entsprechend dem Grunde und der Höhe nach feststehende Verbindlichkeiten enthält, die zunächst als "Globalverbindlichkeiten" gegenüber der Gesamtheit der überschußberechtigten Versicherungsnehmer bezeichnet werden können und erst im weiteren Verlauf der Abwicklung den Charakter individualisierbarer Einzelverbindlichkeiten annehmen (BFH-Urteil vom 11. April 1984 I R 56/80, BStBl II 1984, 598 m.w.N.).
  • FG Hamburg, 11.06.1996 - II 70/94

    Streit um die Bewertung verzinslicher Vorauszahlungen für

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BFH, 08.10.1987 - IV R 19/86

    Anforderungen an die Feststellung der einheitlichen Gewerbesteuermessbeträge

    Die Frage, ob es sich bei einem Bankkredit um eine Dauerschuld handelt, richtet sich danach, welchem Zweck der Kredit im Zeitpunkt seiner Aufnahme dient (Urteil in BFHE 141, 163, BStBl II 1984, 598, 601; Urteil des FG Hamburg vom 5. Oktober 1984 II 161/82, Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 1985, 404).
  • BFH, 13.08.1996 - II B 117/95

    Inhalt der ordnungsgemäßen Schätzung des Wertes von Anteilen an einer

    Auch eine Divergenz des FG-Urteils zu den Urteilen des I. Senats des BFH vom 11. April 1984 I R 56/80 (BFHE 141, 163, BStBl II 1984, 598), vom 21. Juli 1966 I 149/64 (BFHE 86, 689, BStBl III 1966, 630) und vom 4. April 1963 I 3/62 U (BFHE 76, 723, BStBl III 1963, 264) liegt entgegen der Auffassung der Klägerin nicht vor.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht