Rechtsprechung
   BFH, 16.07.1999 - IX B 81/99   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Simons & Moll-Simons

    EigZuIG § 19 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2; GG Art. 3 Abs. 1, Art. 20 Abs. 3; FGO § 15 Abs. 2 Nr. 1

  • Judicialis
  • Jurion

    Eigenheimzulage - Obligatorischer Vertrag - Abschluß des Vertrages - Zeitpunkt des Vertragsabschlußes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anwendungszeitpunkt für Eigenheimzulage

  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)

    Anwendung der Eigenheimzulage nur bei Abschluß des Kaufvertrags nach dem 26. Oktober 1995

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 189, 401
  • NZM 2000, 247
  • BB 1999, 2124
  • BB 1999, 2549
  • DB 1999, 2148
  • BStBl II 1999, 760



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (54)  

  • BFH, 04.11.2004 - III R 61/03  

    Maßgeblichkeit des ursprünglichen Bauantrags für die Anwendung des EigZulG trotz

    Sie sind nicht befugt, einen vom Gesetzgeber nicht vorgesehenen Begünstigungstatbestand von sich aus zu schaffen oder einen gesetzlich genau umrissenen Tatbestand aufgrund eigener Wertvorstellungen auszuweiten (Beschlüsse des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 16. Juli 1999 IX B 81/99, BFHE 189, 401, BStBl II 1999, 760; vom 12. Dezember 2000 IX S 28/00, BFH/NV 2001, 751).
  • BFH, 20.06.2008 - VII B 251/07  

    Besteuerung überlanger Zigaretten - ein Trostpflästerchen für die gebeutelten

    Einer Rechtsfrage kommt nur dann grundsätzliche Bedeutung zu, wenn sie klärungsbedürftig ist (vgl. Entscheidungen des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 16. Juli 1999 IX B 81/99, BFHE 189, 401, BStBl II 1999, 760, und vom 21. April 1999 I B 99/98, BFHE 188, 372, BStBl II 2000, 254, m.w.N.).
  • BFH, 24.08.2006 - V B 36/05  

    Keine Revisionszulassung bei Rüge des materiellen Rechts; Nachkalkulation durch

    Die grundsätzliche Bedeutung muss im Hinblick auf eine klärungsbedürftige Rechtsfrage, deren Beantwortung zu Zweifeln Anlass gibt, gegeben sein (BFH-Beschlüsse vom 16. Juli 1999 IX B 81/89, BFHE 189, 401, BStBl II 1999, 760; vom 21. April 1999 I B 99/98, BFHE 188, 372, BStBl II 2000, 254).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht