Rechtsprechung
   BFH, 07.09.2006 - V R 6/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,920
BFH, 07.09.2006 - V R 6/05 (https://dejure.org/2006,920)
BFH, Entscheidung vom 07.09.2006 - V R 6/05 (https://dejure.org/2006,920)
BFH, Entscheidung vom 07. September 2006 - V R 6/05 (https://dejure.org/2006,920)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,920) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    UStG 1993/1999 § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 2 Abs. 1; Richtlinie 77/388/EWG Art. 4 Abs. 3

  • Simons & Moll-Simons

    UStG 1993/1999 § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 2 Abs. 1; Richtlinie 77/388/EWG Art. 4 Abs. 3

  • IWW
  • Deutsches Notarinstitut

    UStG 1993/1999 § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 2 Abs. 1; Richtlinie 77/388/EWG Art. 4 Abs. 3
    Tätigkeit eines Testamentsvollstreckers kann der Umsatzsteuer unterliegen

  • Judicialis

    UStG 1993/1999 § 1 Abs. 1 Nr. 1; ; UStG 1993/1999 § 2 Abs. 1; ; Richtlinie 77/388/EWG Art. 4 Abs. 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umsatzsteuerpflicht der Umsätze aus der Tätigkeit als Testamentsvollstrecker und Nachlassverwalter

  • datenbank.nwb.de

    Unternehmerische Tätigkeit eines Testamentsvollstreckers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Testamentsvollstrecker und Umsatzsteuer

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Umsatzsteuerpflichtigkeit einer "Auseinandersetzungs-Testamentsvollstreckung"; Unternehmerische Tätigkeit eines Testamentvollstreckers der über einen längeren Zeitraum eine Vielzahl von Handlungen vornimmt; Merkmal der nachhaltigen Tätigkeit

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Umsatzsteuerpflicht für nachhaltige Tätigkeit eines Testamentsvollstreckers

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Tätigkeit als Testamentsvollstrecker unterliegt auch dann der Umsatzsteuer, wenn sie aus privatem Anlass aufgenommen wurde

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Auch "private" Testamentsvollstrecker unterliegen der Umsatzsteuer

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Privat veranlasste nachhaltige Tätigkeit als Testamentsvollstrecker unterliegt der Umsatzsteuer - BFH zur Umsatzsteuerpflicht eines Testamentsvollstreckers

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Umsatzsteuer - Zur USt-Pflicht des Testamentsvollstreckers

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    UStG § 1 Abs 1 Nr 1 J: 1993, UStG § 1 Abs 1 Nr 1 J: 1999, UStG § 2 Abs 1 J: 1993
    Nachlassvollstreckung; Steuerbarkeit; Steuerpflicht; Testamentsvollstrecker; Unternehmer; Wirtschaftliche Tätigkeit

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 215, 331
  • NJW 2007, 1391
  • FamRZ 2007, 137 (Ls.)
  • BB 2006, 2802
  • BB 2007, 88
  • BB 2007, 89
  • DB 2007, 1339
  • BStBl II 2007, 148
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • BFH, 26.04.2012 - V R 2/11

    Zur Unternehmereigenschaft beim Verkauf von Gegenständen über "ebay" - Auslegung

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist entgegen der Auffassung der Klägerin kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil Slaby und Kuæ in DStRE 2011, 1417 Rdnrn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 7. September 2006 V R 6/05, BFHE 215, 331, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 9. September 1993 V R 24/89, BFHE 172, 234, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24. November 1992 V R 8/89, BFHE 170, 275, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Baden-Württemberg, 22.09.2010 - 1 K 3016/08

    Umsatzsteuerpflichtigkeit von 1.200 über "ebay" getätigten Privatverkäufen

    Ob eine Betätigung hiernach als nachhaltig und damit als unternehmerisch einzuordnen ist, ist nach der ständigen Rechtsprechung des BFH anhand einer Reihe verschiedener Kriterien zu beurteilen, die je nach dem Einzelfall in unterschiedlicher Gewichtung für oder gegen Nachhaltigkeit sprechen (vgl. BFH-Entscheidungen in BFHE 165, 116, BStBl II 1991, 776, vom 24. November 1992 - V R 8/89, BFHE 170, 275, BStBl II 1993, 379, vom 15. März 2002 - V B 137/01, BFH/NV 2002, 1503, vom 7. September 2006 - V R 6/05, BFHE 215, 331, BStBl II 2007, 148, vom 11. April 2008 - V R 10/07, BFHE 221, 456, BStBl II 2009, 741, und vom 4. September 2008 - V R 10/06, BFH/NV 2009, 230).Dabei sind alle erheblichen Umstände des Sachverhalts einzubeziehen.
  • FG Köln, 04.03.2015 - 14 K 188/13

    Der Verkauf einer Bierdeckelsammlung über eBay ist steuerpflichtig

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil vom 15.09.2011 C 180/10, C 181/10, Slaby und Kuæ, Slg 2011, I-8461, DStRE 2011, 1417, Rn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 07.09.2006 V R 6/05, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 09.09.1993 V R 24/89, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24.11.1992 V R 8/89, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Berlin-Brandenburg, 04.11.2015 - 7 K 7189/15

    Ungeeigneter Vorlieferant für Differenzbesteuerung

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist entgegen der Auffassung der Klägerin kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil Slaby und Kuæ in DStRE 2011, 1417 Rdnrn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 07.09.2006 V R 6/05, BFHE 215, 331, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 09.09.1993 V R 24/89, BFHE 172, 234, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24.11.1992 V R 8/89, BFHE 170, 275, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Münster, 25.03.2021 - 5 K 3037/19

    Umsatzsteuer

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil vom 15.09.2011, C 180/10, C 181/10, Slaby und Kuæ, HFR 2011, 1253, Rn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 07.09.2006 V R 6/05, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 09.09.1993 V R 24/89, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24.11.1992 V R 8/89, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Rheinland-Pfalz, 21.08.2018 - 4 K 1593/16

    EBay-Verkäufe als unternehmerische und gewerbliche Aktivitäten

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil vom 15. September 2011 C 180/10, C 181/10, Slaby und Kuæ, Slg 2011, I-8461, DStRE 2011, 1417, Rn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 07. September 2006 V R 6/05, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 09. September 1993 V R 24/89, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24. November 1992 V R 8/89, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Nürnberg, 22.05.2007 - II 94/05

    Vergütung für die Testamentsvollstreckung als eine steuerpflichtige Leistung;

    Dies folgt aus der gefestigten Rechtsprechung des BFH (vgl. BFH-Urteil vom 07.09.2006 V R 6/05, BStBl. II 2007, 148; vgl. auch Klenk in Sölch/Ringleb, UStG-Kommentar, § 2 Rz. 180 "Testamentsvollstrecker").

    Dabei ist auch bei einer Auseinandersetzungs-Testamentsvollstreckung wegen der Vielzahl der vorgenommenen Handlungen über einen längeren Zeitraum von einer nachhaltigen Tätigkeit auszugehen (vgl. BFH-Urteil vom 07.09.2006 V R 6/05, a.a.O.).

    Denn nach der genannten Rechtsprechung des BFH ist es unerheblich, aus welchen Gründen - etwa aufgrund Miterbenstellung - die wirtschaftliche Tätigkeit der Testamentsvollstreckung aufgenommen wurde; entscheidend sei vielmehr, dass Dienstleistungen als Steuerpflichtiger erbracht wurden (BFH-Urteil vom 07.09.2006 V R 6/05 a.a.O.).

  • BFH, 04.09.2008 - V R 10/06

    Vorsteuerabzug eines Motorradrennfahrers - Verwendung gemischt nutzbarer

    Der BFH prüft als Revisionsinstanz nur, ob dem FG bei der tatsächlichen Würdigung Rechtsverstöße unterlaufen sind (vgl. BFH-Urteile vom 7. September 2006 V R 6/05, BFHE 215, 331, BStBl II 2007, 148; vom 10. April 1997 V R 17/94, BFH/NV 1997, 719, m.w.N.).
  • BFH, 25.01.2008 - XI B 209/06

    Nichtberücksichtigung einer verbindlichen Auskunft als schwerer Rechtsfehler

    Es sind u.a. zu würdigen: die Dauer und die Intensität des Tätigwerdens, die Beteiligung am Markt, die Zahl der ausgeführten Umsätze und das planmäßige Tätigwerden (vgl. BFH-Urteil vom 7. September 2006 V R 6/05, BFHE 215, 331, BStBl II 2007, 148).
  • FG Münster, 26.11.2020 - 5 K 2113/18

    Umsatzsteuer - Unter welchen Voraussetzungen führt der Verkauf von durch

    Dass bereits beim Einkauf eine Wiederverkaufsabsicht bestanden hat, ist kein für die Nachhaltigkeit einer Tätigkeit alleinentscheidendes Merkmal (vgl. EuGH-Urteil vom 15.09.2011, C 180/10, C 181/10, Slaby und Kuæ, Slg 2011, I-8461, DStRE 2011, 1417, Rn. 26 und 49; BFH-Urteile vom 07.09.2006 V R 6/05, BStBl II 2007, 148 zum Testamentsvollstrecker; vom 09.09.1993 V R 24/89, BStBl II 1994, 57 zur Veräußerung der einem Verein mehrfach von Todes wegen zugewandten Haushaltsgegenstände durch den Verein; vom 24.11.1992 V R 8/89, BStBl II 1993, 379 zur Veräußerung einer privaten Kunstsammlung durch den Erben eines Kunsthändlers).
  • FG Rheinland-Pfalz, 14.02.2013 - 6 K 1914/10

    Umsatzsteuerbarkeit einer Testamentsvollstreckertätigkeit

  • FG Hamburg, 16.10.2019 - 2 K 312/17

    Umsatzsteuer: Anforderungen an unternehmerische Tätigkeit

  • FG Hamburg, 27.04.2007 - 2 K 168/06

    Kein Vertrauensschutz auf Umsatzsteuerbefreiung bei Entgegennahme der

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht