Rechtsprechung
   BFH, 05.07.2012 - VI R 50/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,38574
BFH, 05.07.2012 - VI R 50/10 (https://dejure.org/2012,38574)
BFH, Entscheidung vom 05.07.2012 - VI R 50/10 (https://dejure.org/2012,38574)
BFH, Entscheidung vom 05. Juli 2012 - VI R 50/10 (https://dejure.org/2012,38574)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,38574) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • IWW
  • openjur.de

    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • Bundesfinanzhof

    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 9 Abs 1 S 1 EStG 2002, § 12 Nr 1 S 2 EStG 2002, § 4 Abs 4 EStG 2002
    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Kosten für Telefongespräche während Auswärtstätigkeit können als Werbungskosten abzugsfähig sein

  • cpm-steuerberater.de

    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 9 Abs. 1 Satz 1; EStG § 12 Nr. 1 Satz 2
    Abzugsfähigkeit der Kosten eines Soldaten der Marine für Telefongespräche während des Einsatzes auf einem Schiff als Werbungskosten

  • datenbank.nwb.de

    Kosten für Telefongespräche eines Soldaten der Marine während des Einsatzes auf einem Schiff

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Lohnsteuer: Telefonkosten als Werbungskosten bei längerer Auswärtstätigkeit

  • heise.de (Pressebericht, 19.12.2012)

    Private Telefonkosten als Werbungskosten abziehbar

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Telefonkosten eines Marinesoldaten

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu längerer Tätigkeit im Ausland - Private Telefonate als Werbungskosten absetzbar

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Abzugsfähigkeit der Kosten eines Soldaten der Marine für Telefongespräche während des Einsatzes auf einem Schiff als Werbungskosten

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Private Anrufe steuerlich absetzbar?

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Werbungskosten: Telefonkosten bei längerer Auswärtstätigkeit

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Telefonkosten als Werbungskosten bei längerer Auswärtstätigkeit

  • steuerberaten.de (Kurzinformation)

    Telefonkosten auf Dienstreise eventuell als Werbungskosten absetzbar

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Telefonkosten als Werbungskosten bei längerer Auswärtstätigkeit

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Telefonkosten bei längerer Auswärtstätigkeit absetzbar

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Telefonkosten sind bei längerer Auswärtstätigkeit als Werbungskosten abzugsfähig

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Telefonkosten bei längerer Auswärtstätigkeit als Werbungkosten

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Lohnsteuer: Telefonkosten als Werbungskosten bei längerer Auswärtstätigkeit

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Telefonkosten eines Marinesoldaten - Werbungskosten?

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Kosten für Telefongespräche eines Marinesoldaten als Werbungskosten

In Nachschlagewerken

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 238, 405
  • NZA 2013, 26
  • DB 2012, 2910
  • BStBl II 2013, 282
  • NZA-RR 2013, 209
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 22.10.2015 - VI R 22/14

    Aufwendungen für Besuchsfahrten des Ehegatten keine Werbungskosten

    Der Streitfall ist auch nicht mit dem Sachverhalt vergleichbar, über den der Senat in seinem Urteil vom 5. Juli 2012 VI R 50/10 (BFHE 238, 405, BStBl II 2013, 282) zu entscheiden hatte.
  • BFH, 13.11.2013 - VI B 40/13

    Aufwendungen für bürgerliche Kleidung sind auch nicht anteilig Werbungskosten

    Die Beurteilung der Abziehbarkeit der Aufwendungen für bürgerliche Kleidung entspricht damit im Ergebnis der BFH-Rechtsprechung vor Ergehen des Beschlusses in BFHE 227, 1, BStBl II 2010, 672 (z.B. BFH-Urteile vom 6. Juli 1989 IV R 91-92/87, BFHE 158, 221, BStBl II 1990, 49; vom 18. April 1991 IV R 13/90, BFHE 164, 419, BStBl II 1991, 751; Senatsurteile vom 20. März 1992 VI R 55/89, BFHE 168, 83, BStBl II 1993, 192; vom 27. Mai 1994 VI R 67/92, BFHE 175, 57, BStBl II 1995, 17; vgl. auch Senatsurteil vom 5. Juli 2012 VI R 50/10, BFHE 238, 405, BStBl II 2013, 282).
  • FG Baden-Württemberg, 21.01.2013 - 9 K 2096/12

    Arbeitszimmer eines Betriebsprüfers

    c) Die Entscheidung des Großen Senat des BFH vom 21. September 2009 GrS 1/06, BFHE 227, 1 BStBl II 2010, 672 und die sich daran anschließende Rechtsprechung zu Reisekosten führt nach dem Vorgesagten ebenfalls zu keiner anderen Beurteilung der Rechtslage (BFH-Urteile vom 28. März 2012 VI R 48/11, BFHE 237, 82, BStBl II 2012, 926, vom 05. Juli 2012 VI R 50/10 BFHE nn. DB 2012, 2910 - 2011).
  • FG Münster, 28.08.2013 - 12 K 339/10

    Fahrtkosten der Ehefrau zum Beschäftigungsort des Ehemannes als Werbungskosten

    Entsprechend dieser gesetzgeberischen Grundentscheidung lässt die Rechtsprechung privat veranlasste Aufwendungen wegen der Überlagerung durch berufliche Gründe zum Werbungskostenabzug zu (Beispiele s. BFH, Urteil vom 05.07.2012 VI R 50/10, BStBl II 2013, 282 unter Rz. 14).
  • BFH, 27.10.2015 - I B 27/14

    Abkommensrechtliche Beurteilung von Werbeeinkünften eines Berufssportlers - Zweck

    Dem BFH-Urteil vom 5. Juli 2012 VI R 50/10 (BFHE 238, 405, BStBl II 2013, 282) ist jedenfalls nicht zu entnehmen, dass der VI. Senat des BFH zu einer veränderten Rechtsauffassung gekommen sein könnte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht