Gesetzgebung
   BGBl. II 1965 S. 176   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1965,3991
BGBl. II 1965 S. 176 (https://dejure.org/1965,3991)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1965,3991) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 1965 Teil II Nr. 8, ausgegeben am 20.03.1965, Seite 176
  • Gesetz zu dem Abkommen vom 16. April 1964 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Königreich Griechenland über den Schutz von Herkunftsangaben, Ursprungsbezeichnungen und anderen geographischen Bezeichnungen
  • vom 17.03.1965

Gesetzestext

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 13.07.1973 - I ZR 30/72

    Anerkennung eines Ausschließlichkeitsrechts zugunsten eines einzelnen

    Ferner ist in dem Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik über den Schutz von Herkunftsangaben, Ursprungsbezeichnungen und anderen geographischen Bezeichnungen vom 8. März 1960 (BGBl 1961 II S. 22) sowie in den nach diesem Muster abgeschlossenen Abkommen mit Italien vom 23. Juli 1963 (BGBl 1965 II S. 156), mit Griechenland vom 16. April 1964 (BGBl 1965 II S. 176), mit der Schweiz vom 7. März 1967 (BGBl 1969 II S. 138) und mit Spanien vom 11. September 1970 (BGBl 1972 II S. 109) die Bezeichnung "Stonadorfer" jeweils in den Anlagen als eine den entsprechenden deutschen Erzeugnissen vorbehaltene Bezeichnung aufgeführt.
  • OLG Koblenz, 01.12.1987 - 1 Ss 414/87

    "Dresdner Butterstollen" als Gattungsbezeichnung; Irreführung des Verbrauchers

    Wesentliche Bedeutung hat der Bußgeldrichter zutreffend auch dem Umstand beigemessen, daß die Bundesrepublik Deutschland mit verschiedenen europäischen Ländern Abkommen über den Schutz von Herkunftsangaben, Ursprungsbezeichnungen und anderen geographischen Bezeichnungen (Herkunftsabkommen) geschlossen hat, so mit Frankreich (BGBl. 1961 II S. 22), Griechenland (BGBl. 1965 II S. 176), Italien (BGBl. 1965 II S. 156), der Schweiz (BGBl. 1969 II S. 139) und Spanien (BGBl. 1972 II S. 110).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht