Rechtsprechung
   BGH, 05.04.2011 - 3 StR 66/11   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    § 32 StGB; § 229 BGB; § 212 StGB; § 16 StGB; § 33 StGB
    Notwehr; Erlaubnistatbestandsirrtum; erlaubte Selbsthilfe (Festnahme eines fluchtverdächtigen Schuldners; Wegnahme einer dem Schuldner gehörenden Sache); Tötungsvorsatz; Notwehrexzess

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 229 BGB, § 230 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 858 Abs 1 BGB, § 17 StGB
    Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung: Bedeutung eines zivilrechtlichen Selbsthilferechts bei der strafrechtlichen Notwehrprüfung

  • Jurion

    Keine generelle Vermutung für die billigende Inkaufnahme des Todes bei Lebensgefährlichkeit einer vorgenommenen Handlung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wegnahme einer einem fluchtverdächtigen Schuldner gehörenden Sache im Wege der Selbsthilfe zur Identifizierung des deliktischen Schuldners; Voraussetzungen einer Notwehrsituation bei einem gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff durch den deliktischen Schuldner trotz seiner Pflicht zur Hinnahme der erlaubten Selbsthilfehandlung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Notwehr gegen Besitzentziehung nach erlaubter Selbsthilfe-Wegnahme

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 05.04.2011, Az.: 3 StR 66/11 (Wegnahme einer Sache in Ausübung des Selbsthilferechts)" von Stefan Grabow, original erschienen in: NStZ 2012, 145 - 147.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2012, 1093
  • NStZ 2012, 144
  • StV 2011, 617



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OVG Thüringen, 12.11.2013 - 8 DO 537/13  

    Entfernung eines Polizeibeamten aus dem Dienst nach § 11 Abs. 2 S. 1 ThürDG

    besteht kein Notwehrrecht (vgl. BGH, Beschluss vom 5. April 2011 -3 StR 66/11 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht