Rechtsprechung
   BGH, 27.10.1983 - I ARZ 334/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,271
BGH, 27.10.1983 - I ARZ 334/83 (https://dejure.org/1983,271)
BGH, Entscheidung vom 27.10.1983 - I ARZ 334/83 (https://dejure.org/1983,271)
BGH, Entscheidung vom 27. Januar 1983 - I ARZ 334/83 (https://dejure.org/1983,271)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,271) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer

    Gerichtsstand für Klagen, die sich materiell gegen die Konkursmasse richten - Einschlägigkeit des allgemeinen Gerichtsstands am Wohnsitz des Konkursverwalters

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Örtliche Zuständigkeit bei materiell gegen die Konkursmasse gerichteten Klagen nach dem Wohnsitz des Konkursverwalters

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Zum Gerichtsstand bei Klagen, die sich materiell gegen die Konkursmasse richten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 88, 331
  • NJW 1984, 739
  • ZIP 1984, 82
  • MDR 1984, 201
  • Rpfleger 1984, 68
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (60)

  • BGH, 18.03.2010 - I ZR 158/07

    Modulgerüst II

    Dieser übt als Partei kraft Amtes die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis über die Insolvenzmasse im eigenen Namen aus (vgl. BGHZ 88, 331, 334; 121, 179, 184; 175, 86 Tz. 11).
  • BGH, 07.01.2008 - II ZR 283/06

    Bareinlagen einer Aktiengesellschaft - Haftung der Bank für die Richtigkeit einer

    Grundsätzlich ist zwar zwischen der Klage eines Insolvenzverwalters als Partei kraft Amtes, die ein fremdes Recht - des Insolvenzschuldners - im eigenen Namen geltend macht (vgl. BGHZ 88, 331, 334), und einer Klage derselben Person aus eigenem Recht (auch als Zessionar) zu unterscheiden (vgl. BGHZ 78, 1, 6).
  • BGH, 29.04.2010 - 3 StR 314/09

    Verurteilung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der MobilCom AG aufgehoben

    Wer als ausländische Konkursbehörde für das Ausfolgungsverlangen zuständig ist, bestimmt sich nach deutschem Recht (Obergericht, Beschl. vom 18. Oktober 1990 - Ne 14/89 - LES 1991, 179), das diese ; BGH ZInsO 2006, Aufgabe dem Insolvenzverwalter nach § 80 Abs. 1 InsO kraft Amtes zuschreibt (BGHZ 88, 331, 334260 ff.; ZIP 1999, 75, 76; NJW 1995, 1484; Braun, InsO 3. Aufl. § 80 Rdn. 26).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht