Rechtsprechung
   BGH, 16.12.2002 - II ZR 109/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,17
BGH, 16.12.2002 - II ZR 109/01 (https://dejure.org/2002,17)
BGH, Entscheidung vom 16.12.2002 - II ZR 109/01 (https://dejure.org/2002,17)
BGH, Entscheidung vom 16. Dezember 2002 - II ZR 109/01 (https://dejure.org/2002,17)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,17) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • IWW
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 705, 134; RBerG Art. 1 § 1
    Verstoß von Treuhandvertrag und Vollmacht gegen Rechtsberatungsgesetz

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Treuhandvertrag zwischen Diplom-Finanzwirt und Interessenten an einem Immobilienfonds - Nichtigkeit eines Vertrages, der rechtsbesorgende Tätigkeit des Treuhänders vorsieht - Durchgreifen der Nichtigkeit eines Vertrages auf die Vollmacht - Abgabe einer Beitrittserklärung ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Nichtigkeit des Gesellschaftsvertrages, wenn nur Beitrittsvertrag zu einem Immobilienfonds wegen unerlaubter Rechtsbesorgung der eingeschalteten Treuhänder nichtig ist

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Unwirksamer Treuhandvertrag zum Beitritt in einen geschlossenen Immobilienfonds

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Frage der Nichtigkeit des von einem Dipl.-Finanzwirt mit einem am Beitritt zu einer Gesellschaft Interessierten geschlossenen Treuhandvertrags wegen Verstoßes gegen das Rechtsberatungsgesetz; Anwendung der Grundsätze über den fehlerhaften Beitritt zu einer ...

  • Anwaltsblatt

    § 705 BGB, Art 1 § 1 RBerG

  • Judicialis

    BGB § 705; ; BGB § 134; ; RBerG Art. 1 § 1

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 705 134; RBerG Art. 1 § 1
    Wirksamkeit von Treuhandverträgen und dem Treuhänder erteilter Vollmachten im Rahmen eines Immobilienfonds

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Immobilienfonds - Umfang der Nichtigkeit des Geschäftsbesorgungsvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Deutsches Notarinstitut (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    BGB §§ 705, 134; RBerG Art. 1 § 1
    Verstoß von Treuhandvertrag und Vollmacht gegen Rechtsberatungsgesetz; Anwendung der Grundsätze über den fehlerhaften Beitritt zu einer Gesellschaft

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 705, 134; RBerG Art. 1 § 1
    Verstoß gegen RBerG durch Bevollmächtigung eines Dipl.-Finanzwirts als Treuhänder zum Abschluss von für den Beitritt zu Immobilienfonds erforderlichen Verträgen

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Fehlerhafte Gesellschaft, Gesellschaftsrecht, Treuhand

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Fehlerhafter Beitritt zu einem GbR-Fonds

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Rechtsberatung; Nichtigkeit eines Treuhandvertrags wegen Verstoßes gegen das Rechtsberatungsgesetz

Besprechungen u.ä. (3)

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Fehlerhafter Beitritt zu einer GbR; unzulässige Rechtsberatung durch Treuhandvertrag

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Gesellschaftsrecht, Fehlerhafter Beitritt zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts

  • aerzteblatt.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Geschlossene Immobilienfonds: Hoffnung für geprellte Anleger

Papierfundstellen

  • BGHZ 153, 214
  • NJW 2003, 1252
  • ZIP 2003, 165
  • MDR 2003, 247
  • ZMR 2003, 203
  • WM 2003, 247
  • BB 2003, 217
  • DB 2003, 268
  • AnwBl 2003, 662
  • NZG 2003, 277
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (218)

  • LG München I, 07.02.2020 - 37 O 18934/17

    Financialright darf nicht für Lkw-Kartell-Geschädigte klagen: Mehr als 3.000

    Die Nichtigkeit des Gesellschaftsvertrages wegen Verstoßes gegen §§ 134, 138 BGB tangiert nicht die Parteiexistenz und Parteifähigkeit des in Vollzug gesetzten Verbandes (Lindacher, in: MüKo ZPO, 5. Aufl. 2016, Vorbem. § 50 Rn. 28 m.w.N.; die dort als a.A. gekennzeichnete Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGHZ 153, 214 und BGH, BeckRS 2013, 13519) bezieht sich jeweils auf Gesellschaften bürgerlichen Rechts).
  • BGH, 22.03.2011 - II ZR 271/08

    Zur Haftung von Treugebern einer Kommanditgesellschaft

    Für die Frage, ob eine Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten im Sinne von Art. 1 § 1 RBerG vorliegt, ist entscheidend, ob der Schwerpunkt der geschuldeten Tätigkeit überwiegend auf wirtschaftlichem oder auf rechtlichem Gebiet liegt (st.Rspr., vgl. nur BGH, Urteil vom 16. Dezember 2002 - II ZR 109/01, BGHZ 153, 214, 218; Urteil vom 25. April 2006 - XI ZR 29/05, BGHZ 167, 223 Rn. 15).
  • BGH, 23.01.2007 - XI ZR 44/06

    Verjährungsfrist in Überleitungsfällen von subjektiven Voraussetzungen abhängig

    Andernfalls würde dem Schutzzweck des Rechtsberatungsgesetzes, die Rechtsuchenden vor unsachgemäßer Erledigung ihrer rechtlichen Angelegenheiten zu schützen (BGHZ 37, 258, 262; 153, 214, 220; BGH, Urteil vom 11. Oktober 2001 - III ZR 182/00, WM 2001, 2260, 2262; Senatsurteil vom 14. Mai 2002 - XI ZR 155/01, WM 2002, 1273, 1274), nicht hinreichend Rechnung getragen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht