Rechtsprechung
   BGH, 11.05.2016 - XII ZB 579/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,13386
BGH, 11.05.2016 - XII ZB 579/15 (https://dejure.org/2016,13386)
BGH, Entscheidung vom 11.05.2016 - XII ZB 579/15 (https://dejure.org/2016,13386)
BGH, Entscheidung vom 11. Mai 2016 - XII ZB 579/15 (https://dejure.org/2016,13386)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,13386) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    BGB § 1897 Abs. 4 Satz 1; FamFG § 26

  • IWW

    §§ 76 Abs. 1, ... 78 Abs. 1 FamFG, § 114 ZPO, § 70 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 FamFG, § 71 Abs. 1 Satz 1 FamFG, §§ 41 Abs. 1, 15 Abs. 2 FamFG, § 1896 Abs. 1, 1a, 2 BGB, § 74 Abs. 7 FamFG, § 26 FamFG, § 63 Abs. 1 FamFG, § 41 Abs. 1 Satz 2 FamFG, § 63 Abs. 3 Satz 1 FamFG, § 65 Abs. 3 FamFG, § 1897 Abs. 4 Satz 1 BGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1897 Abs 4 S 1 BGB, § 26 FamFG
    Betreuungssache: Teilanfechtung nur der Betreuungsanordnung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Einrichtung einer Betreuung gegen den Willen der Betroffenen; Gerichtliche Hinterfragung der Betreuerauswahl im Lichte des Betreuervorschlags

  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Betreuungsanordnung, Teilanfechtung, Betreuerauswahl

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1897 Abs. 4 S. 1; FamFG § 26
    Einrichtung einer Betreuung gegen den Willen der Betroffenen; Gerichtliche Hinterfragung der Betreuerauswahl im Lichte des Betreuervorschlags

  • rechtsportal.de

    Einrichtung einer Betreuung gegen den Willen der Betroffenen; Gerichtliche Hinterfragung der Betreuerauswahl im Lichte des Betreuervorschlags

  • datenbank.nwb.de

    Betreuungssache: Teilanfechtung nur der Betreuungsanordnung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betreuerauswahl - und der Wunsch der Betroffenen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Keine Teilanfechtung der Betreuungsanordnung

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Teilanfechtung der Betreuungsanordnung

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zur Teilanfechtung der Betreuungsanordnung

  • famrz.de (Kurzinformation)

    Betreuung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 1286
  • MDR 2016, 1039
  • FGPrax 2016, 175
  • FamRZ 2016, 1258
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 30.08.2017 - XII ZB 16/17

    Betreuungsverfahren: Ausnahme von der Pflicht des Beschwerdegerichts zur eigenen

    Das Beschwerdegericht tritt folglich - in den Grenzen der Beschwerde - vollständig an die Stelle des Gerichts erster Instanz und hat das gesamte Sach- und Rechtsverhältnis, wie es sich zur Zeit seiner Entscheidung darstellt, seiner Beurteilung zu unterziehen (Senatsbeschlüsse vom 11. Mai 2016 - XII ZB 579/15 - FamRZ 2016, 1258 Rn. 13 mwN und vom 2. März 2016 - XII ZB 634/14 - FamRZ 2016, 895 Rn. 15 f.).
  • BGH, 22.03.2017 - XII ZB 260/16

    Betreuerbestellung für bestimmte Aufgabenkreise: Beurteilung des

    b) Kommt das Beschwerdegericht zu dem Ergebnis, dass die Betreuung zu Recht angeordnet ist, muss es auch die Betreuerauswahl auf ihre Richtigkeit hin überprüfen (vgl. Senatsbeschluss vom 11. Mai 2016 - XII ZB 579/15 - FamRZ 2016, 1258 Rn. 14).
  • BGH, 18.10.2017 - XII ZB 222/17

    Betreuungssache: Überprüfung der Betreuerauswahl durch das Beschwerdegericht

    Kommt das Beschwerdegericht in dem Verfahren zu dem Ergebnis, dass die Betreuung zu Recht verlängert worden ist, muss es zwingend in einem zweiten Schritt auch die Betreuerauswahl auf ihre Richtigkeit hin überprüfen (Senatsbeschlüsse vom 30. August 2017 - XII ZB 16/17 - juris Rn. 15 und vom 11. Mai 2016 - XII ZB 579/15 - FamRZ 2016, 1258 Rn. 13 f. mwN).
  • LG Bonn, 23.12.2016 - 4 T 429/16

    Bestellung eines Betreuers i.R.d. Grundsatzes der Erforderlichkeit und

    Es muss die konkrete Gefahr bestehen, dass die Betreuung nicht zum Wohl des Betroffenen geführt würde (BGH XII ZB 579/15 Tz 17; XII ZB 131/13 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht