Rechtsprechung
   BGH, 10.03.1999 - 3 StR 1/99   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • HRR Strafrecht

    § 211, 57a StGB
    Verschiedene Mordmerkmale (Habgier, Verdeckung einer Straftat, niedere Beweggründe); Besondere Schwere der Schuld

  • Judicialis
  • Jurion

    Keine erhebliche Verminderung der Schuldfähigkeit wegen Spielsucht; Annahme einer Verdeckungsabsicht i.S.d. § 211 StGB; Gescheiterter Versuch; Verhältnis von Verdeckungsabsicht zu sonstigem niedrigen Beweggrund; Auswirkung der Anzahl von Mordmerkmalen auf die Feststellung der besonderen Schuldschwere

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 211

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHR StGB § 211 Abs. 2 Niedrige Beweggründe 38
  • NStZ-RR 1999, 235



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • BGH, 17.05.2011 - 1 StR 50/11  

    Mordmerkmal: Voraussetzungen von Verdeckungsabsicht

    Neben der Verdeckungsabsicht ist die Annahme niedriger Beweggründe jedoch nicht gerechtfertigt, wenn die zur Begründung dieses Merkmals herangezogenen Motive des Täters über die Verdeckungsabsicht hinaus keinen weiteren Unrechtsgehalt aufweisen (vgl. BGH, Urteil vom 10. März 1999 - 3 StR 1/99 = NStZ-RR 1999, 235).
  • BGH, 24.01.2003 - 2 StR 215/02  

    Bosenhof-Morde: Verurteilung des Ehemannes bestätigt - Urteil gegen den

    Den gesetzlichen Anforderungen genügt auch der Hinweis auf eine geänderte Beurteilung der Mordmerkmale (vgl. BGH StV 1991, 501; 1998, 582 und 583; NStZ-RR 1999, 235, 236).
  • LG Mainz, 08.12.2008 - 1 Ks 3613 Js 18835/06  

    Verurteilung des Angeklagten im Fall "Helga Pfirsching" zu einer lebenslangen

    Nach dem Ergebnis der Beweisaufnahme war daher davon auszugehen, dass allein die ihm erst nach Begehung der Tat gewahr gewordene Gefahr der Entdeckung und Identifikation zur Entwicklung des Tötungsplans veranlasste (BGH, 3. Strafsenat, Urteil vom 10.3.1999, Az.: 3 StR 1/99 in: NStZ-RR 1999, Seite 235 f.).
  • BGH, 07.11.2017 - 4 StR 327/17  

    Mord (niedrige Beweggründe: Verhältnis zu anderen Mordmerkmalen; Heimtücke bei

    Sie hat jedoch verkannt, dass niedrige Beweggründe, die zugleich spezielle Mordmerkmale erfüllen und denen darüber hinaus kein weiterer Unrechtsgehalt zukommt, von diesen speziellen Mordmerkmalen verdrängt werden (vgl. für das Mordmerkmal der Verdeckungsabsicht BGH, Urteile vom 10. März 1999 - 3 StR 1/99, BGHR StGB § 211 Abs. 2 Niedrige Beweggründe 38; und vom 17. Mai 2011 - 1 StR 50/11, BGHSt 56, 239, 247).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht