Rechtsprechung
   BGH, 24.02.1994 - IX ZR 93/93   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1994,4
BGH, 24.02.1994 - IX ZR 93/93 (https://dejure.org/1994,4)
BGH, Entscheidung vom 24.02.1994 - IX ZR 93/93 (https://dejure.org/1994,4)
BGH, Entscheidung vom 24. Februar 1994 - IX ZR 93/93 (https://dejure.org/1994,4)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,4) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

24jähriger bürgender Sohn

§ 765 BGB, Bestimmtheit, § 138 Abs. 1, § 1618a BGB

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Prof. Dr. Lorenz

    Sittenwidrigkeit von Bürgschaften naher Angehöriger bei finanzieller Überforderung und "ungleicher Verhandlungsstärke"

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Bürgschaft - Verpflichtungsumfang - Leistungsfähigkeit - Mißverhältnis - Nichtigkeit - Pflicht zur Rücksichtnahme - Sittenwidrigkeit

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Sittenwidrigkeit der Bürgschaft bei grobem Mißverhältnis zwischen Verpflichtung und Leistungsfähigkeit des Bürgen

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Zur Bürgschaft mittelloser naher Angehöriger

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 765, 138, 1618a
    Wirksamkeit einer von Kindern zu Gunsten der Eltern geleisteten Bürgschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Bürgschaft; Änderung der Rechtsprechung zur Sittenwidrigkeit von Bürgschaften

Papierfundstellen

  • BGHZ 125, 206
  • NJW 1994, 1278
  • NJW-RR 1994, 1073 (Ls.)
  • ZIP 1994, 520
  • MDR 1994, 573
  • DNotZ 1994, 530
  • FamRZ 1994, 688
  • WM 1994, 676
  • BB 1994, 810
  • DB 1994, 876
  • ZfBR 1994, 170
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (109)

  • BFH, 10.05.2017 - II R 37/15

    Pflegefreibetrag für gesetzlich zum Unterhalt verpflichtete Personen

    Diese Vorschrift, deren Rechtsnatur umstritten ist (vgl. Urteil des Bundesgerichtshofs vom 24. Februar 1994 IX ZR 93/93, BGHZ 125, 206; MünchKommBGB/ v. Sachsen Gessaphe, 7. Aufl., § 1618a Rz 2; Palandt/Götz, a.a.O., § 1618a Rz 2; Staudinger/Hilbig-Lugani --2014--, § 1618a Rz 10; jeweils m.w.N.) und die umfassend das Prinzip familiärer Solidarität statuiert (Palandt/Götz, a.a.O., § 1618a BGB Rz 1), verpflichtet die Familienmitglieder in allen Lebenslagen zu wechselseitigen Unterstützungs- und Hilfeleistungen.
  • BGH, 06.04.2009 - II ZR 255/08

    Schiedsfähigkeit II

    Die Sittenwidrigkeit einer Schiedsklausel ist - wie die anderer Rechtsgeschäfte - nach den Verhältnissen im Zeitpunkt ihrer Einführung in den Gesellschaftsvertrag zu beurteilen, nicht hingegen nach den Verhältnissen in dem Zeitpunkt, in dem sie ihre Rechtswirkungen entfaltet (BGHZ 125, 206, 209 ; 120, 272, 276 ; 107, 92, 96 f. ; 100, 353, 359) .
  • BGH, 10.01.2006 - XI ZR 169/05

    Widerruf der Verpfändung von Wertpapieren zur Besicherung einer

    Ein Kreditinstitut ist zwar grundsätzlich nicht verpflichtet, einen Dritten, der eine Sicherheit zugunsten eines Schuldners des Kreditinstituts bestellt, über die damit verbundenen Risiken aufzuklären (BGHZ 125, 206, 218; BGH, Urteil vom 17. März 1994 - IX ZR 174/93, WM 1994, 1064, 1066 f.; Ganter, in: Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechts-Handbuch § 90 Rdn. 184; Joswig, in: Welter/Lang, Handbuch der Informationspflichten im Bankverkehr, Rdn. 14.63).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht