Rechtsprechung
   BFH, 13.09.1972 - I R 185/70   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1972,735
BFH, 13.09.1972 - I R 185/70 (https://dejure.org/1972,735)
BFH, Entscheidung vom 13.09.1972 - I R 185/70 (https://dejure.org/1972,735)
BFH, Entscheidung vom 13. September 1972 - I R 185/70 (https://dejure.org/1972,735)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1972,735) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer

    Betreuung von Wohnungsbauten - Eigener Grundbesitz - Nebentätigkeit - Untergeordnete Bedeutung - Ermittlung des Gewerbeertrags - Erhebungszeitraum

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 106, 546
  • DB 1972, 2190
  • BStBl II 1972, 887
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • BFH, 31.07.1990 - I R 13/88

    1. Erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags für Grundstücksverwaltung ist

    Dem steht nicht entgegen, daß es für die Frage, ob eine Nebentätigkeit von untergeordneter Bedeutung im Sinne des § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG vorliegt, auf den jeweiligen Erhebungszeitraum ankommt (BFH-Urteil vom 13. September 1972 I R 185/70, BFHE 106, 546, BStBl II 1972, 887).
  • BFH, 09.10.1974 - I R 23/73

    Zur Frage der erweiterten Kürzung nach § 9 Ziff. 1 Satz 2 GewStG der

    Das FG hätte sodann die Vorgänge der Folgejahre nicht in seine Betrachtung einbeziehen dürfen (vgl. BFH-Urteil vom 13. September 1972 I R 185/70, BFHE 106, 546, BStBl II 1972, 887).

    Der vom erkennenden Senat in dem von der Klägerin angeführten Urteil I R 185/70 aufgestellte Grundsatz trifft hier nicht zu.

  • BFH, 29.03.1973 - I R 199/72

    Keine erweiterte Kürzung des Gewerbeertrages bei Übergang von gewerblicher zur

    Ob die Voraussetzungen des Vergünstigungstatbestandes erfüllt sind, beurteilt sich weder nach den Verhältnissen mehrerer Jahre (vgl. BFH-Urteil vom 13. September 1972 I R 185/70, BFHE 106, 546, BStBl II 1972, 887) noch nach einzelnen Zeitabschnitten innerhalb eines Erhebungszeitraums.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht