Weitere Entscheidungen unten: BFH, 23.01.1991 | BFH, 23.01.1991

Rechtsprechung
   BFH, 23.01.1991 - X R 105-107/88, X R 105/88, X R 106/88, X R 107/88   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1991,571
BFH, 23.01.1991 - X R 105-107/88, X R 105/88, X R 106/88, X R 107/88 (https://dejure.org/1991,571)
BFH, Entscheidung vom 23.01.1991 - X R 105-107/88, X R 105/88, X R 106/88, X R 107/88 (https://dejure.org/1991,571)
BFH, Entscheidung vom 23. Januar 1991 - X R 105-107/88, X R 105/88, X R 106/88, X R 107/88 (https://dejure.org/1991,571)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,571) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)
  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    §§ 4, 15 EStG
    Einkommensteuer; Zugehörigkeit selbstgenutzter Einfamilienhäuser zum Betriebsvermögen eines gewerblichen Grundstückshandels

Papierfundstellen

  • BFHE 163, 382
  • ZMR 1991, 308
  • BB 1991, 803
  • DB 1991, 1056
  • BStBl II 1991, 519
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 28.10.2015 - X R 22/13

    Gewerblicher Grundstückshandel bei Einbringung von Grundstücken in eine

    Ist zu beurteilen, ob bestimmte Übertragungsvorgänge einem gewerblichen Grundstückshandel zuzurechnen sind, sind die Merkmale einer gewerblichen Tätigkeit wie die Nachhaltigkeit und die Teilnahme am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr nicht für jeden Vorgang gesondert zu prüfen, sondern es sind auch die sonstigen Aktivitäten des Steuerpflichtigen in die Beurteilung einzubeziehen (so bereits Senatsurteil vom 23. Januar 1991 X R 107/88, BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519, unter 2.).
  • BFH, 14.08.2014 - IV R 56/11

    Verbilligt vermietete Wohnungen als gewillkürtes Betriebsvermögen

    Wirtschaftsgüter, die der Steuerpflichtige für Zwecke der privaten Lebensführung einsetzt, sind dem notwendigen Privatvermögen zuzuordnen und deshalb nicht in die Gewinnermittlung einzubeziehen (vgl. etwa BFH-Urteil vom 23. Januar 1991 X R 105-107/88, BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519).
  • BFH, 12.07.2005 - X B 37/05

    Gewerblicher Grundstückshandel - vorübergehende Eigennutzung

    Jedoch kann er nicht dadurch, dass er ein zur Veräußerung bestimmtes Gebäude nur vorübergehend mit seiner Familie bezieht, den Zusammenhang mit dem gewerblichen Betrieb lösen (Senatsurteil vom 23. Januar 1991 X R 105-107/88, BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519).

    Es müssen aber objektive Beweisanzeichen für eine außerbetriebliche Veräußerung vorliegen (Senatsurteil in BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519).

    Für die Annahme einer außerbetrieblichen Veräußerung hat es aber keine objektiven Beweisanzeichen erkannt (vgl. Senatsurteil in BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519).

  • BFH, 28.10.2015 - X R 21/13

    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 28. 10. 2015 X R 22/13 -

    Ist zu beurteilen, ob bestimmte Übertragungsvorgänge einem gewerblichen Grundstückshandel zuzurechnen sind, sind die Merkmale einer gewerblichen Tätigkeit wie die Nachhaltigkeit und die Teilnahme am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr nicht für jeden Vorgang gesondert zu prüfen, sondern es sind auch die sonstigen Aktivitäten des Steuerpflichtigen in die Beurteilung einzubeziehen (so bereits Senatsurteil vom 23. Januar 1991 X R 107/88, BFHE 163, 382, BStBl II 1991, 519, unter 2.).
  • FG Münster, 21.04.1999 - 13 K 799/94

    Drei-Objekt-Grenze bei Mehrfamilienhäusern

    Nach der Rechtsprechung des BFH (Urteil vom 23.01.1991 - X R 105/88 -, BFHE 863, 382) sind selbstgenutzte Einfamilienhäuser grundsätzlich nicht dem Betriebsvermögen eines gewerblichen Grundstückhandels, sondern dem Privatvermögen zuzuordnen.
  • FG Münster, 21.04.1999 - 13 K 765/94

    "Drei-Objekt-Grenze" gilt auch für Mehrfamilienhäuser

    Nach der Rechtsprechung des BFH (Urteil vom 23.01.1991 X R 105/88 BFHE 863, 382) sind selbstgenutzte Einfamilienhäuser grundsätzlich nicht dem Betriebsvermögen eines gewerblichen Grundstückhandels, sondern dem Privatvermögen zuzuordnen.
  • BFH, 23.01.1991 - X R 106/88

    Einfamilienhaus - Grundstückhandel - Betriebsvermögen

    Hinweis: verbundenes Verfahren Volltext siehe unter BFH - 23.01.1991 - AZ: X R 105/88.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BFH, 23.01.1991 - X R 107/88   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1991,4772
BFH, 23.01.1991 - X R 107/88 (https://dejure.org/1991,4772)
BFH, Entscheidung vom 23.01.1991 - X R 107/88 (https://dejure.org/1991,4772)
BFH, Entscheidung vom 23. Januar 1991 - X R 107/88 (https://dejure.org/1991,4772)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,4772) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • BFHE 163, 382
  • ZMR 1991, 308
  • BB 1991, 803
  • DB 1991, 1056
  • BStBl II 1991, 519
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 23.01.1991 - X R 106/88

    Einfamilienhaus - Grundstückhandel - Betriebsvermögen

    weitere Verbundverfahren: BFH - 23.01.1991 - AZ: X R 107/88.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BFH, 23.01.1991 - X R 106/88   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1991,22158
BFH, 23.01.1991 - X R 106/88 (https://dejure.org/1991,22158)
BFH, Entscheidung vom 23.01.1991 - X R 106/88 (https://dejure.org/1991,22158)
BFH, Entscheidung vom 23. Januar 1991 - X R 106/88 (https://dejure.org/1991,22158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,22158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Einfamilienhaus - Grundstückhandel - Betriebsvermögen

Papierfundstellen

  • BFHE 163, 382
  • ZMR 1991, 308
  • BStBl II 1991, 519
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht