Rechtsprechung
   BFH, 15.12.1993 - X R 49/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,676
BFH, 15.12.1993 - X R 49/91 (https://dejure.org/1993,676)
BFH, Entscheidung vom 15.12.1993 - X R 49/91 (https://dejure.org/1993,676)
BFH, Entscheidung vom 15. Dezember 1993 - X R 49/91 (https://dejure.org/1993,676)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,676) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    AO 1977 § 39 Abs. 2 Nr. 1, § 41 Abs. 1; EStG § 23 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a, Abs. 4 Satz 1

  • Deutsches Notarinstitut

    AO §§ 39, 41; EStG § 23
    Formunwirksamer Kaufvertrag, maßgebende Veräußerung für Berechnung der Spekulationsfrist, Veräußerungspreis

  • Wolters Kluwer

    Kaufvertrag über Grundstück - Unvollständige Beurkundung - Formunwirksamkeit - Berechnung der Spekulationsfrist - Formgültigkeit - Veräußerungspreis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    § 23 EStG
    Einkommensteuer; Maßgeblichkeit eines formunwirksamen Kaufvertrags über ein Grundstück für die Spekulationsfrist

Papierfundstellen

  • BFHE 173, 144
  • NJW-RR 1995, 148
  • BB 1994, 493
  • DB 1994, 510
  • BStBl II 1994, 687
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (34)

  • BFH, 10.02.2015 - IX R 23/13

    Privates Veräußerungsgeschäft - Verkauf unter aufschiebender Bedingung innerhalb

    a) Für die Berechnung des Zeitraums zwischen Anschaffung und Veräußerung sind nach ständiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) grundsätzlich die Zeitpunkte maßgebend, in denen die obligatorischen Verträge abgeschlossen wurden (vgl. BFH-Urteile vom 15. Dezember 1993 X R 49/91, BFHE 173, 144, BStBl II 1994, 687; vom 8. April 2003 IX R 1/01, BFH/NV 2003, 1171; vom 8. April 2014 IX R 18/13, BFHE 245, 323, BStBl II 2014, 826).
  • BFH, 16.12.2003 - IX R 46/02

    Rückwirkende Verlängerung der Spekulationsfrist

    Dabei ist nach ständiger Rechtsprechung des BFH grundsätzlich der Zeitpunkt maßgebend, in dem der obligatorische Vertrag abgeschlossen wurde (vgl. BFH-Urteile in BFHE 196, 567, BStBl II 2002, 10; vom 15. Dezember 1993 X R 49/91, BFHE 173, 144, BStBl II 1994, 687).
  • BFH, 27.06.2006 - IX R 47/04

    Rückabwicklung eines Anschaffungsgeschäfts kein steuerpflichtiges

    Eine Veräußerung i.S. des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG liegt nicht vor, wenn sich das ursprüngliche Anschaffungsgeschäft lediglich in ein Abwicklungsverhältnis verwandelt (Jansen in Herrmann/ Heuer/Raupach, § 23 EStG Anm. 57; Kube in Kirchhof, EStG, 6. Aufl., § 23 Rn. 17; Schmidt/Weber-Grellet, EStG, 25. Aufl., § 23 Rz. 49 - ausdrücklich nur zum Rücktritt; P. Fischer, Finanzrundschau --FR-- 2000, 393, 394; vgl. auch BFH-Urteil vom 15. Dezember 1993 X R 49/91, BFHE 173, 144, BStBl II 1994, 687, unter 3. b).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht