Rechtsprechung
   BFH, 15.11.2005 - IX R 3/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,749
BFH, 15.11.2005 - IX R 3/04 (https://dejure.org/2005,749)
BFH, Entscheidung vom 15.11.2005 - IX R 3/04 (https://dejure.org/2005,749)
BFH, Entscheidung vom 15. November 2005 - IX R 3/04 (https://dejure.org/2005,749)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,749) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    EStG § 9 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1
    Vorweggenommene Werbungskosten auch bei Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht

  • vermieter-ratgeber.de (Kurzinformation und Volltext)

    Rückabwicklung eines Immobilienerwerbs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 9 Abs. 1 S. 1, 2 § 21 Abs. 1 S. 1 Nr. 1
    Vergleichszahlung wegen des Rücktritts vom Vertrag und Prozesskosten als vorab entstandene vergebliche Werbungskosten

  • datenbank.nwb.de

    Vorab entstandene vergebliche Werbungskosten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Vergleichszahlung wegen Rücktritt als Werbungskosten?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • IWW (Kurzinformation)

    Werbungskosten - Werbungskosten auch nach Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht möglich

  • IWW (Kurzinformation)

    Bundesfinanzhof mit positiven Entscheidungen - Werbungskostenabzug für Vergleichzahlungen oder Schadensersatz wegen Vertragsauflösung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kosten einer Vertragsauflösung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Abziehbarkeit vergeblicher Werbungskosten nach Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht; Abziehbarkeit von Werbungskosten im Hinblick auf die Vornahme zum Auffangen einer gescheiterten Investition; Fortwirken der Kausalität der Einkünfteerzielung im Hinblick auf den Veranlassungszusammenhang; Definition des Begriffs der Werbungskosten; Zulässigkeitsvoraussetzungen für eine Revision

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Kauf einer Eigentumswohnung gescheitert - Sind die Rücktrittskosten als Werbungskosten von der Steuer absetzbar?

  • steuertipps.de (Kurzinformation)

    Gescheiterter Kauf einer Mietimmobilie: Werbungskosten sind abziehbar

  • anwaltskanzlei-menzel.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen zur Beendigung einer gescheiterten Investition sind vorab entstandene vergebliche Werbungskosten

  • steuer-schutzbrief.de (Kurzinformation)

    Werbungskosten selbst für gescheitertes Projekt absetzbar

  • steuer-schutzbrief.de (Kurzinformation)

    Immobilien: Fiskus muss vorab entstandene Werbungskosten anerkennen

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Werbungskosten: Rückabwicklung eines Immobilienerwerbs

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Entscheidungsanmerkung)

    Werbungskosten - Schadenersatz wegen Vertragsaufhebung als vergebliche Werbungskosten abziehbar

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Vergleichszahlungen wegen Rücktritt vom Kaufvertrag können vorab entstandene Werbungskosten sein! (IBR 2006, 1132)

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 212, 45
  • NZM 2006, 350
  • BB 2006, 258 (Ls.)
  • BB 2006, 303
  • DB 2006, 195
  • BStBl II 2006, 258
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)

  • BFH, 17.07.2014 - VI R 2/12

    Vorlage an das BVerfG: Ausschluss des Werbungskostenabzugs für

    Dies gilt nicht nur für Lohneinkünfte, sondern für alle Überschusseinkunftsarten (vgl. nur Schmidt/Loschelder, EStG, 33. Aufl., § 9 Rz 35, m.w.N.; zu Einkünften aus Vermietung und Verpachtung: BFH-Urteile vom 15. November 2005 IX R 3/04, BFHE 212, 45, BStBl II 2006, 258; vom 28. März 2007 IX R 46/05, BFH/NV 2007, 1490; Einkünfte aus Kapitalvermögen: BFH-Urteil vom 24. Mai 2011 VIII R 3/09, BFHE 235, 197, BStBl II 2012, 254).
  • BFH, 17.07.2014 - VI R 8/12

    Vorlage an das BVerfG: Ausschluss des Werbungskostenabzugs für

    Dies gilt nicht nur für Lohneinkünfte, sondern für alle Überschusseinkunftsarten (vgl. nur Schmidt/Loschelder, EStG, 33. Aufl., § 9 Rz 35, m.w.N.; zu Einkünften aus Vermietung und Verpachtung: BFH-Urteile vom 15. November 2005 IX R 3/04, BFHE 212, 45, BStBl II 2006, 258; vom 28. März 2007 IX R 46/05, BFH/NV 2007, 1490; Einkünfte aus Kapitalvermögen: BFH-Urteil vom 24. Mai 2011 VIII R 3/09, BFHE 235, 197, BStBl II 2012, 254).
  • BFH, 17.07.2014 - VI R 61/11

    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Beschlüssen vom 17. 7. 2014 VI R 2/12 und

    Dies gilt nicht nur für Lohneinkünfte, sondern für alle Überschusseinkunftsarten (vgl. nur Schmidt/Loschelder, EStG, 33. Aufl., § 9 Rz 35, m.w.N.; zu Einkünften aus Vermietung und Verpachtung: BFH-Urteile vom 15. November 2005 IX R 3/04, BFHE 212, 45, BStBl II 2006, 258; vom 28. März 2007 IX R 46/05, BFH/NV 2007, 1490; Einkünfte aus Kapitalvermögen: BFH-Urteil vom 24. Mai 2011 VIII R 3/09, BFHE 235, 197, BStBl II 2012, 254).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht