Rechtsprechung
   BFH, 10.05.2007 - III R 39/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,347
BFH, 10.05.2007 - III R 39/05 (https://dejure.org/2007,347)
BFH, Entscheidung vom 10.05.2007 - III R 39/05 (https://dejure.org/2007,347)
BFH, Entscheidung vom 10. Mai 2007 - III R 39/05 (https://dejure.org/2007,347)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,347) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    Pflegeaufwendungen bei Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 33
    Pflegeaufwendungen bei Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastung

  • datenbank.nwb.de

    Pflegeaufwendungen bei Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • IWW (Kurzinformation)

    BFH lässt Abzug zu - Aufwendungen für Pflegeleistungen der Pflegestufe 0 bei Heimunterbringung

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Pflegestufe 0 als außergewöhnliche Belastung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Pflegestufe 0 als außergewöhnliche Belastung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Abzugsfähigkeit der von einem Pflegeheim mit dem Sozialhilfeträger für pflegebedürftige Personen der so genannten Pflegestufe 0 vereinbarten Pflegesätzen als außergewöhnliche Belastung; Nicht nur ihrer Höhe sondern auch ihrer Art und dem Grunde nach außerhalb des ...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Abziehbarkeit von Pflegekosten

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Pflegesätze der Pflegestufe 0 als außergewöhnliche Belastung

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Außergewöhnliche Belastung: Pflegeaufwand für die "Stufe 0" abziehbar

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Pflegeaufwendungen bei Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastung

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Pflegesätze für die "Pflegestufe 0" sind als außergewöhnliche Belastung abziehbar

  • anwaltskanzlei-menzel.de (Kurzinformation)

    Pflegesätze der Pflegestufe Null sind als außergewöhnliche Belastung abziehbar

  • steuer-schutzbrief.de (Kurzinformation)

    Heimaufenthalt: Pflegekosten als außergewöhnliche Belastung absetzbar

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Abziehbarkeit von Pflegekosten auch der Stufe 0 als aussergewöhnliche Belastung

  • rente-rentenberater.de (Kurzinformation)

    Pflegestufe 0

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Pflegesätze der sog. Pflegestufe 0 als außergewöhnliche Belastung abziehbar

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Pflegesätze der sog. Pflegestufe 0 als außergewöhnliche Belastung abziehbar

  • 123recht.net (Pressemeldung, 1.8.2007)

    Auch geringe Pflege ist steuerlich abziehbar // Anerkennung durch Pflegeversicherung nicht nötig

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Außergewöhnliche Belastung - Pflegesätze im Rahmen der Pflegestufe 0 sind als außergewöhnliche Belastung absetzbar

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Hinweis zum BFH-Urteil vom 10.05.2007, Az.: III R 39/05 (Pflegeaufwendungen bei Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastung)" von der DStR-Redaktion, original erschienen in: DStZ 2007, 578 - 579.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 218, 136
  • NJW 2007, 2799
  • FamRZ 2007, 1736 (Ls.)
  • BB 2007, 1773
  • DB 2007, 1793
  • BStBl II 2007, 764
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (42)

  • BFH, 14.11.2013 - VI R 20/12

    Aufwendungen für die Unterbringung im Seniorenwohnstift als außergewöhnliche

    Die üblichen Aufwendungen der Lebensführung, die in Höhe des Existenzminimums durch den Grundfreibetrag abgegolten sind, sind aus dem Anwendungsbereich des § 33 EStG ausgeschlossen (z.B. BFH-Urteile vom 18. April 2002 III R 15/00, BFHE 199, 135, BStBl II 2003, 70; vom 10. Mai 2007 III R 39/05, BFHE 218, 136, BStBl II 2007, 764; vom 25. Juli 2007 III R 64/06, BFH/NV 2008, 200).
  • BFH, 27.09.2007 - III R 28/05

    Besuchskosten für vom Kind getrennt lebende Eltern nicht als außergewöhnliche

    Sie werden durch den Grundfreibetrag (§ 32a EStG) berücksichtigt (z.B. Senatsurteil vom 10. Mai 2007 III R 39/05, BStBl II 2007, 764, BFH/NV 2007, 1768).
  • BFH, 15.04.2010 - VI R 51/09

    Heimkosten des nicht pflegebedürftigen Ehegatten keine außergewöhnlichen

    Die üblichen Aufwendungen der Lebensführung, die in Höhe des Existenzminimums durch den Grundfreibetrag abgegolten sind, sind aus dem Anwendungsbereich des § 33 EStG ausgeschlossen (z.B. BFH-Urteile vom 18. April 2002 III R 15/00, BFHE 199, 135, BStBl II 2003, 70; vom 10. Mai 2007 III R 39/05, BFHE 218, 136, BStBl II 2007, 764, und vom 25. Juli 2007 III R 64/06, BFH/NV 2008, 200).

    Die Haushaltsersparnis des Klägers schätzt der Senat entsprechend dem in § 33a Abs. 1 EStG vorgesehenen Höchstbetrag für den Unterhalt unterhaltsbedürftiger Personen auf 7.680 EUR (vgl. BFH-Urteil in BFHE 218, 136, BStBl II 2007, 764; FG München, Urteil vom 5. November 2008  15 K 2814/07, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2009, 309; FG Köln, Urteil vom 28. April 2009  8 K 1337/08, EFG 2010, 479; R 188 Abs. 2 Satz 2 der Einkommensteuer-Richtlinien 2003).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht