Rechtsprechung
   BFH, 14.05.2014 - X R 7/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,25132
BFH, 14.05.2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
BFH, Entscheidung vom 14.05.2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
BFH, Entscheidung vom 14. Mai 2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,25132) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • IWW
  • openjur.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • Bundesfinanzhof

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 10f Abs 1 EStG, § 7i Abs 1 EStG, § 7i Abs 2 EStG, § 155 Abs 2 AO, § 162 Abs 5 AO
    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • cpm-steuerberater.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • Betriebs-Berater

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Festsetzung erhöhter Absetzungen für Denkmalschutz vor Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • datenbank.nwb.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kein Grundlagenbescheid der Denkmalschutzbehörde: Kein Einkommensteuerbescheid?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Sanierungsaufwendungen - und der verspätete Grundlagenbescheid der Denkmalschutzbehörde

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)
  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Vorläufige Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 246, 101
  • BB 2014, 2327
  • BStBl II 2015, 12
  • BauR 2015, 1025
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 10.10.2017 - X R 6/16

    Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG für Eigentumswohnung

    Das FA ist in einer solchen Konstellation allenfalls zur vorläufigen Schätzung nach § 162 Abs. 5 AO befugt (vgl. zu der entsprechenden Problematik in § 7i EStG Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12, unter II.3.).
  • BFH, 29.08.2012 - X R 5/12

    Kostenentscheidung bei Erledigung der Hauptsache - Keine Erledigungserklärung

    c) Es kann dahinstehen, dass die dem Senatsbeschluss in BFH/NV 2010, 2007 zugrunde liegende Rechtsauffassung in dem anhängigen Revisionsverfahren X R 7/12 nochmals einer Überprüfung unterzogen wird.
  • BFH, 26.11.2014 - X R 18/13

    Inhaltliche Bestimmtheit von Zinsbescheiden - Festsetzungsfrist für

    Eine solche Schätzung kann durch einen Einspruch gegen den Folgebescheid angegriffen werden (vgl. auch Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12); die Anfechtungssperre des § 351 Abs. 2 AO greift erst ein, wenn eine "Entscheidung in einem Grundlagenbescheid" vorliegt, ein solcher also wirksam ergangen ist.
  • BFH, 10.10.2017 - X R 1/17

    Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG für Eigentumswohnung - Im Wesentlichen

    Das FA ist in einer solchen Konstellation allenfalls zur vorläufigen Schätzung nach § 162 Abs. 5 AO befugt (vgl. zu der entsprechenden Problematik in § 7i EStG Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12, unter II.3.).
  • FG Nürnberg, 26.09.2012 - 3 K 723/12

    Freibetrag im Lohnsteuerabzugsverfahren: Schätzung des Sanierungsaufwands für ein

    Zwar lägen dem BFH unter dem Az. X R 5/12 und X R 7/12 hinsichtlich der streitgegenständlichen Frage weitere Revisionsverfahren vor, jedoch sei es dem Kläger nicht zuzumuten, die nochmalige Bestätigung der BFH-Ansicht abzuwarten.

    Die Revision wird wegen der zur Streitfrage dem BFH unter den Az. X R 5/12 und X R 7/12 vorliegenden Revisionsverfahren wegen grundsätzlicher Bedeutung der Streitsache zugelassen.

  • VG Minden, 22.01.2015 - 9 K 3635/13

    Voraussetzungen für die steuerliche Geltendmachung von Aufwendungen für

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 27.07.1998 - 7 A 3486/96 -, juris, Rn. 28 und vom 07.07.1989 - 11 A 488/87 - BVerwG, Beschluss vom 18.07.2001 - 4 B 45.01 -, juris, Rn. 4 ff.; BFH, Urteile vom 14.01.2004 - X R 19/02 -, juris, Rn. 14, und vom 14.05.2014 - X R 7/12 -, juris, Rn. 22; VG Minden, Urteil vom 12.07.2011 - 1 K 1516/10 -, juris, Rn. 23; VG München, Urteil vom 19.12.2011 - M 8 K 09.319 -, juris, Rn. 66.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht