Rechtsprechung
   BFH, 09.05.2017 - IX R 24/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,21446
BFH, 09.05.2017 - IX R 24/16 (https://dejure.org/2017,21446)
BFH, Entscheidung vom 09.05.2017 - IX R 24/16 (https://dejure.org/2017,21446)
BFH, Entscheidung vom 09. Mai 2017 - IX R 24/16 (https://dejure.org/2017,21446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,21446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • IWW

    § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § ... 9 Abs. 1 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 9 Abs. 1 Satz 2 EStG, § 7 EStG, § 118 Abs. 2 FGO, § 652 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 21 Abs 1 S 1 Nr 1 EStG 1997, § 9 Abs 1 S 1 EStG 1997
    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • Wolters Kluwer

    Abzugsfähigkeit durch einen Makler unterschlagener Beträge als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

  • Betriebs-Berater

    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 9 Abs. 1 Satz 1
    Abzug von an einen betrügerisch handelnden Immobilienmakler gezahlten Geldbeträgen als vorab entstandene Werbungskosten der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

  • blogspot.de (Kurzinformation und Volltext)

    Werbungskosten im Rahmen von VuV auch bei gescheitertem Immobilienerwerb

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 9 Abs. 1 Satz 1
    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • rechtsportal.de

    EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 9 Abs. 1 Satz 1
    Abzugsfähigkeit durch einen Makler unterschlagener Beträge als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

  • datenbank.nwb.de

    Vermietung und Verpachtung - Werbungskosten nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Betrug beim Immobilienkauf: Schaden steuerlich absetzbar?

Kurzfassungen/Presse (9)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Betrugsschaden als Werbungskosten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betrugsschaden als Werbungskosten

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbungskosten bei Vermietungsabsicht: Betrugsschaden ist absetzbar

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Abziehbarkeit von vergeblichen Aufwendungen als vorab entstandene Werbungskosten im Rahmen der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 21 Abs 1 S 1 Nr 1
    Vermietung und Verpachtung, Aufwendungen

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 257, 429
  • NJW 2017, 3406
  • DB 2017, 1488
  • BStBl II 2018, 168
  • BauR 2017, 2046
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 07.02.2018 - X R 10/16

    Verlustabzug beim Anlagebetrug mit nicht existierenden Blockheizkraftwerken

    cc) Entsprechend hat die höchstrichterliche Rechtsprechung schon vielfach anerkannt, dass Aufwendungen, die ein Steuerpflichtiger im Hinblick auf eine künftige Einkunftserzielung leistet, einkommensteuerrechtlich auch dann abgezogen werden können, wenn die Aufwendungen infolge des betrügerischen Verhaltens eines Geschäftspartners verloren sind (vgl. BFH-Urteil vom 9. Mai 2017 IX R 24/16, BFHE 257, 429, BStBl II 2018, 168, m.w.N.).
  • FG Hessen, 11.03.2019 - 9 K 593/18

    Ein Schaden, den ein Arbeitnehmer dadurch erleidet, dass er im Rahmen eines

    So hat der BFH in einem Fall, in welchem der Steuerpflichtige einem Immobilienmakler mehrere Millionen DM bar übergab, weil dieser jenem vorspiegelte, mit dem Verkauf eines Grundstücks beauftragt zu sein, den Werbungskostenabzug mit den Argumenten anerkannt, dass es dem Steuerpflichtigen weder zuzurechnen noch anzulasten sei, dass er die Täuschung des Maklers nicht erkannt habe, und es deshalb auch unerheblich sei, ob der Steuerpflichtige bei der Hingabe des Geldes fremdüblich gehandelt oder gar die übliche Vorsicht außer Acht gelassen habe (BFH-Urteil vom 09.05.2017 - IX R 24/16, BStBl. II 2018, 168, Tz. 20).

    Soweit der BFH einen Werbungskostenabzug in Fällen für ausgeschlossen erachtet hat, in denen die objektive Untauglichkeit der Aufwendungen für den Steuerpflichtigen erkennbar war (vgl. BFH-Urteil vom 09.05.2017 - IX R 45/15, BFH/NV 2017, 1036), liegt eine solche Erkennbarkeit in Betrugsfällen gerade nicht vor; es geht nicht darum, ob der Steuerpflichtige die Untauglichkeit hätte erkennen können (ebenso BFH-Urteil vom 09.05.2017 - IX R 24/16, BStBl. II 2018, 168, Tz. 23).

  • FG München, 03.05.2019 - 8 K 933/18

    Nachträgliche Anschaffungskosten, Einkünfteerzielung, Vermietung und Verpachtung,

    Nach BFH (Urteil vom 9. Mai 2017 IX R 24/16, BFHE 257, 429, BStBl II 2018, 168) seien vergebliche Aufwendungen, die im Fall der Anschaffung einer Immobilie zu Anschaffungskosten geführt hätten, als sofort abzugsfähige Werbungskosten zu behandeln.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht