Rechtsprechung
   BFH, 07.12.2016 - II R 21/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,57147
BFH, 07.12.2016 - II R 21/14 (https://dejure.org/2016,57147)
BFH, Entscheidung vom 07.12.2016 - II R 21/14 (https://dejure.org/2016,57147)
BFH, Entscheidung vom 07. Dezember 2016 - II R 21/14 (https://dejure.org/2016,57147)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,57147) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs - Pflichtteilsanspruch als Geldanspruch - Besteuerung mehrere Erwerbe in einem Bescheid

  • IWW

    § 9 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. b des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes... (ErbStG), § 3 Abs. 1 Nr. 1 1. Alternative ErbStG, § 3 Abs. 1 Nr. 1 3. Alternative ErbStG, § 3 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, § 1922 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 1 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, § 1922 BGB, §§ 2147 ff. BGB, §§ 2303 ff. BGB, § 1942 BGB, § 2303 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 2303 Abs. 2 Satz 1 BGB, § 2303 Abs. 1 Satz 2 BGB, § 1371 Abs. 3 1. Halbsatz BGB, § 2317 Abs. 1 BGB, § 852 Abs. 1 der Zivilprozessordnung, § 2317 Abs. 2 BGB, § 1942 Abs. 1 BGB, § 2180 Abs. 1 BGB, § 9 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. b ErbStG, § 9 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, § 2303 BGB, §§ 1922, 2303 ff. BGB, § 10 Abs. 5 Nr. 2 ErbStG, § 10 Abs. 3 ErbStG, § 125 Abs. 1 der Abgabenordnung (AO), § 119 Abs. 1 AO, § 157 Abs. 1 Satz 2 AO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs - Pflichtteilsanspruch als Geldanspruch - Besteuerung mehrerer Erwerbe in einem Bescheid

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 1 Nr 1 ErbStG 1997, § 3 Abs 1 Nr 1 ErbStG 1997, § 9 Abs 1 Nr 1 Buchst b ErbStG 1997, § 10 Abs 3 ErbStG 1997, § 1371 Abs 3 BGB
    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs - Pflichtteilsanspruch als Geldanspruch - Besteuerung mehrerer Erwerbe in einem Bescheid

  • Deutsches Notarinstitut

    ErbStG §§ 1 Abs. 1 Nr. 1; 3 Abs. 1 Nr. 1, 9 Abs. 1 Nr. 1 b), 10 Ab... s. 3, 5 Nr. 2; BGB §§ 1371 Abs. 3, 1922, 1937, 1942, 2147, 2180 Abs. 1, 2303, 2317, 2147; AO §§ 119 Abs. 1, 125 Abs. 1, 157 Abs. 1; ZPO § 852 Abs. 1
    Erbschaftsteuerpflichtigkeit eines ererbten Pflichtteilsanspruchs, selbst wenn er nicht geltend gemacht wird

  • Jurion

    Erbschaftsteuerpflicht hinsichtlich eines vom Erblasser nicht geltend gemachten Pflichtteilsanspruchs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs

  • rechtsportal.de

    Erbschaftsteuerpflicht hinsichtlich eines vom Erblasser nicht geltend gemachten Pflichtteilsanspruchs

  • datenbank.nwb.de

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (17)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Erbschaftsteuer: Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt der Erbschaftsteuer, auch wenn er nicht geltend gemacht wird

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der nicht geltend gemachte Pflichtteilsanspruch - und seine Besteuerung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Erbschaftsteuerbescheide - und ihre inhaltliche Bestimmtheit

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt auch bei Nichtgeltendmachung der Erbschaftsteuer

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Pflichtteilsanspruch geht auf Erben über

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Unglaublich- Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt der Erbschaftsteuer, auch wenn er nicht geltend gemacht wird

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Für geerbten Pflichtteilsanspruch wird Erbschaftsteuer fällig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt sofort der Erbschaftsteuer

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Pflichtteilsanspruch und Erbschaftssteuer

  • Jurion (Kurzinformation)

    Erbschaftsteuer - Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt der Erbschaftsteuer, auch wenn er nicht geltend gemacht wird

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Besteuerung eines geerbten Pflichtteilsanspruchs

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Besteuerung eines nicht geltend gemachten Pflichtteilsanspruchs

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Harte Steuer bei geerbtem Pflichtteil

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geerbter Pflichtteilsanspruch unterliegt (auch ohne Geltendmachung) der Erbschaftsteuer

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Erbschaftsteuer ohne Erbschaft - Besteuerung selbst bei nicht geltend gemachten Pflichtteilsrechten

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Besteuerung aufgrund Erbanfall: Bislang nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch gehört zum Nachlass

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Erbschaftsteuerliche Berücksichtigung eines zum Nachlass gehörenden Pflichtteilsanspruchs

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs

Sonstiges (3)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    ErbStG § 10 Abs 5, ErbStG § 3 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 9 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 10 Abs 1 S 1
    Erbschaftsteuer, Pflichtteil, Nachlassverbindlichkeit

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BFH vom 7.12.2016 - II R 21/14 - Besteuerung eines durch Erbanfall erworbenen Pflichtteilsanspruchs" von Notar Dr. Eckhard Wälzholz, original erschienen in: NZG 2017, 552 - 555.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Erbschaftsteuer bei der Vererbung des Pflichteilsanspruchs" von RA/StB Dr. Andreas Rohde und Dipl.-Jur. Sandra Hoffmann, original erschienen in: StuB 2017, 821 - 827.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 256, 381
  • FamRZ 2017, 833
  • BStBl II 2018, 196
  • NZG 2017, 552



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 05.12.2018 - II R 9/15

    Vermögen einer unselbständigen Stiftung liechtensteinischen Rechts als

    Eine wirtschaftliche Betrachtungsweise ist insoweit ausgeschlossen (vgl. BFH-Urteil vom 7. Dezember 2016 II R 21/14, BFHE 256, 381, BStBl II 2018, 196, Rz 10).
  • FG München, 15.11.2017 - 4 K 3189/16

    Nachlaßverbindlichkeit, Nachzahlungszinsen, Erbschaftsteuerbescheid,

    Eine wirtschaftliche Betrachtungsweise ist insoweit ausgeschlossen (vgl. BFH Urteil vom 7. Dezember 2016 II R 21/14, BFHE 256, 381, BFH/NV 2017, 696 m.w.N).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht