Weitere Entscheidung unten: BFH, 15.01.1952

Rechtsprechung
   BFH, 24.01.1952 - IV 410/51 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1952,553
BFH, 24.01.1952 - IV 410/51 U (https://dejure.org/1952,553)
BFH, Entscheidung vom 24.01.1952 - IV 410/51 U (https://dejure.org/1952,553)
BFH, Entscheidung vom 24. Januar 1952 - IV 410/51 U (https://dejure.org/1952,553)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1952,553) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Gewerbesteuerpflicht von Wirtschaftsprüfern - Begriff der freien Berufstätigkeit und der selbständigen Arbeit

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 56, 157
  • DB 1952, 283
  • BStBl III 1952, 64
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BFH, 15.01.1952 - I 76/51 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1952,784
BFH, 15.01.1952 - I 76/51 U (https://dejure.org/1952,784)
BFH, Entscheidung vom 15.01.1952 - I 76/51 U (https://dejure.org/1952,784)
BFH, Entscheidung vom 15. Januar 1952 - I 76/51 U (https://dejure.org/1952,784)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1952,784) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Steuerpflichtigkeit oder Steuerbefreiung der Zuschläge für Mehrarbeit - Einkommensteuerliche Behandlung von Zuschlägen für Mehrarbeit und für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit zur Lohnsumme

  • datenbank.nwb.de
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 56, 160
  • DB 1952, 323
  • BStBl III 1952, 64
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 28.02.1956 - I 262/54 U

    Möglichkeit der Kürzung einer steuerpflichtigen Lohnsumme wegen in

    auf das Urteil des Senats I 76/51 U geht fehl.
  • BFH, 21.04.1953 - I 109/52 U

    Lohnsummensteuerfreiheit von Krankengeldzuschüssen

    Die bis dahin geltende Fassung lautete: "Soweit sie nicht durch besondere Bestimmungen oder Anweisungen des Reichsministers der Finanzen (Bundesminister der Finanzen) von der Lohnsteuer befreit sind." Die Begründung zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gewerbesteuerrechts (Bundestagsdrucksache Nr. 2130 aus 1949 vom 6. April 1951 zu Ziff. 23 a) bemerkt zu der später Gesetz gewordenen Änderung des § 24 Abs. 2 folgendes: "Die Änderung des § 24 Abs. 2 GewStG paßt diese Vorschriften dem geänderten Rechtszustand an." Danach sollte der Grundsatz, daß die Vergütungen, aus denen sich die Lohnsumme zusammensetzt, mit den lohnsteuerpflichtigen Arbeitslöhnen übereinstimmen sollten, unangetastet bleiben (vgl. auch Abschn. 103 GewStR 1951 und Entscheidung des Senats I 76/51 vom 15. Januar 1952, Bundessteuerblatt - BStBl. - Teil III S. 64).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht