Rechtsprechung
   BFH, 20.01.1987 - IX R 103/83   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    EStG § 7 Abs. 4 und 5

  • Jurion

    Abschreibung - Gebäude - Herstellungskosten - Anschaffungskosten - AfA - Nachholbarkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 7 Abs. 4, 5

  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)

    1. Keine Änderung des AfA-Satzes bei nachträglichen Herstellungskosten im Absetzungszeitraum nach § 7 Abs. 5 EStG - 2. Keine Nachholung versehentlich unterlassener AfA

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • BFHE 149, 448
  • NJW 1988, 728
  • BB 1987, 1302
  • BStBl II 1987, 491



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • BFH, 29.11.2007 - IV R 73/02  

    Aktivierung eines Übernahmeverlustes - Bilanzaufstockung eines nach § 7 Abs. 1

    (1) Nach ständiger Rechtsprechung führen nachträgliche Herstellungskosten an Gebäuden, die den typisierten AfA-Sätzen nach § 7 Abs. 4 Satz 1 oder Abs. 5 EStG unterstehen, dazu, dass der bisherige AfA-Satz auf die um die nachträglichen Aufwendungen erhöhte Bemessungsgrundlage angewandt und damit grundsätzlich der bisherige Abschreibungszeitraum verlängert wird (vgl. --einschließlich Ausnahmen-- BFH-Urteile vom 20. Februar 1975 IV R 241/69, BFHE 115, 133, BStBl II 1975, 412; vom 20. Januar 1987 IX R 103/83, BFHE 149, 448, BStBl II 1987, 491).
  • BFH, 29.08.1989 - IX R 176/84  

    1. Aufwendungen für Markise an fertiggestelltem Gebäude nachträgliche

    Auch degressive AfA können nicht nachgeholt werden (Senatsurteil vom 20. Januar 1987 IX R 103/83, BFHE 149, 448, BStBl II 1987, 491).
  • BFH, 29.05.2018 - IX R 33/16  

    Kein Wechsel von der degressiven AfA zur AfA nach tatsächlicher Nutzungsdauer

    Nachträgliche Herstellungskosten sind bei der degressiven AfA gemäß § 7 Abs. 5 EStG ab dem Jahr ihres Anfalls zusammen mit den bisherigen Erstellungskosten des Gebäudes nach dem für diese geltenden Prozentsatz abzusetzen (BFH-Urteil vom 20. Januar 1987 IX R 103/83, BFHE 149, 448, BStBl II 1987, 491).
  • BFH, 21.04.1993 - X R 1/91  

    Aufwendungen für Rolladeneinbau keine Vorkosten nach § 10 e Abs. 6 EStG

    Im Falle einer Vermietung oder Verpachtung der Wohnung wären die Aufwendungen als nachträgliche Herstellungskosten zusammen mit den Anschaffungskosten des Gebäudes nach dem für diese geltenden Vomhundertsatz abzusetzen (BFH-Urteil vom 20. Januar 1987 IX R 103/83, BFHE 149, 448, BStBl II 1987, 491 unter 1. am Ende m.w.N.).
  • FG München, 20.12.2005 - 13 K 2398/04  

    Keine Änderung zu Ungunsten bei fehlerhaftem Verböserungshinweis; Grundsatz von

    Nachdem die Kläger den entsprechenden Betrag für Absetzung für Abnutzung, der durch die Rücknahme aller Einsprüche gegen die Einkommensteuerbescheide für die Jahre 1995 bis 2001 in diesen Veranlagungszeiträumen nicht berücksichtigt worden wäre, nicht verloren hätten, sondern dieser nach Ablauf des regulären Abzugszeitraumes nachgeholt hätte werden können (vgl. BFH-Urteil vom 20.01.1987 IX R 103/83, BFHE 149, 448, BStBl II 1987, 491), erscheint es nicht von vorneherein ausgeschlossen (vgl. hierzu auch BFH-Beschluss vom 14.07.2004 IX B 102/03, BFH/NV 2004, 1514), dass die Kläger ihre gesamten Einsprüche bei einem zutreffendem Verböserungshinweis zurückgenommen hätten.
  • FG Baden-Württemberg, 13.08.2001 - 12 K 478/00  

    Abzugsfähigkeit der Kosten eines in Zusammenhang mit der Errichtung eines teils

    Denn nach der Rechtsprechung des BFH liegt bereits die erforderliche Zwangsläufigkeit im Sinne des § 33 Abs. 1 und Abs. 2 EStG von Aufwendungen nicht vor, die aus tatsächlichen Gründen - wie im Fall des Kl - der erstmaligen Herstellung eines Hauses für den eigenen Wohnbedarf dienen (BFH-Urteile vom 19. Mai 1995 III R 12/92, BStBl II 1995, 714 und vom 10. Oktober 1996 III R 209/94, BStBl II 1987, 491 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht