Rechtsprechung
   BVerfG, 13.01.1988 - 1 BvR 1548/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,233
BVerfG, 13.01.1988 - 1 BvR 1548/82 (https://dejure.org/1988,233)
BVerfG, Entscheidung vom 13.01.1988 - 1 BvR 1548/82 (https://dejure.org/1988,233)
BVerfG, Entscheidung vom 13. Januar 1988 - 1 BvR 1548/82 (https://dejure.org/1988,233)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,233) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Presse-Grosso

§ 6 Nr. 3 GjS, Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG, Pressefreiheit umfaßt auch Schutz von pressebezogenen Hilfstätigkeiten

Volltextveröffentlichungen (5)

  • DFR

    Presse-Grosso

  • openjur.de

    Presse-Grosso

  • Telemedicus

    Presse-Grosso

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 5 Abs. 1 Satz 2; GjS § 6 Nr. 3
    Verfassungsmäßigkeit des Gesetzes über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Pressefreiheit - Hilfstätigkeit - Pressebezug

Sonstiges

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerfGE 77, 346
  • NJW 1988, 1833
  • MDR 1988, 549
  • NStZ 1988, 412
  • ZUM 1988, 338
  • afp 1988, 15
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (49)

  • BVerfG, 26.02.2008 - 1 BvR 1602/07

    Caroline von Monaco III

    Die Gerichte haben zu beachten, dass die Garantie der Pressefreiheit nicht allein den subjektiven Rechten der Presse, sondern in gleicher Weise auch dem Schutz des Prozesses öffentlicher Meinungsbildung und damit der Meinungsbildungsfreiheit der Bürger dient (vgl. BVerfGE 20, 162 ; 66, 116 ; 77, 346 ).
  • BVerfG, 27.11.1990 - 1 BvR 402/87

    Josephine Mutzenbacher

    a) Schon in seiner bisherigen Rechtsprechung hat das Bundesverfassungsgericht angenommen, daß der Schutz der Jugend nach einer vom Grundgesetz selbst getroffenen Wertung ein Ziel von bedeutsamem Rang und ein wichtiges Gemeinschaftsanliegen ist (vgl. BVerfGE 30, 336 [347 und 348]; 77, 346 [356]).
  • BVerfG, 27.02.2007 - 1 BvR 538/06

    Informantenschutz

    Diese schützt alle im Pressewesen tätigen Personen, wobei der Schutz von der Beschaffung der Information bis zur Verbreitung der Nachricht und der Meinung reicht (vgl. BVerfGE 77, 346 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht