Rechtsprechung
   BVerwG, 16.09.1980 - 1 C 52.75   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,97
BVerwG, 16.09.1980 - 1 C 52.75 (https://dejure.org/1980,97)
BVerwG, Entscheidung vom 16.09.1980 - 1 C 52.75 (https://dejure.org/1980,97)
BVerwG, Entscheidung vom 16. September 1980 - 1 C 52.75 (https://dejure.org/1980,97)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,97) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch eines Rechtsanwalts auf Bekanntgabe ausländerrechtlicher Verwaltungsvorschriften - Veröffentlichung von Verwaltungsvorschriften - Erlass über die Behandlung von Ausländerangelegenheiten - Gerichtliche Überprüfbarkeit von Verwaltungsvorschriften - Bedeutung von ...

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Keine Verpflichtung der Behörde zur Veröffentlichung ermessenssteuernder Verwaltungserlasse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 61, 15
  • NJW 1981, 2235
  • NJW 1981, 535
  • MDR 1981, 342
  • DÖV 1981, 221
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (80)

  • BVerwG, 06.09.1995 - 6 C 18.93

    Prüfungsrecht - Bewertung - Begründung - Fürsorgepflicht - Berufsfreiheit -

    Gemeint ist damit nicht ein unmittelbar aus diesen Grundrechten hergeleiteter selbständiger Leistungsanspruch (vgl. dazu z. B. BVerfGE 35, 79, 115/116 und BVerwGE 61, 15, 19) [BVerwG 16.09.1980 - 1 C 52/75].
  • BFH, 05.10.2006 - VII R 24/03

    Auskunftsanspruch zur Vorbereitung einer Konkurrentenklage gegen einen kommunalen

    Dieses verpflichtet das FA, einem Steuerpflichtigen --vorbehaltlich des Steuergeheimnisses-- eine Auskunft zu erteilen, wenn diese für ihn unerlässlich ist, will er seine steuerlichen Rechte unter zumutbaren Bedingungen effektiv wahrnehmen (vgl. BVerwG-Urteil vom 16. September 1980 I C 52.75, BVerwGE 61, 15).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.01.2005 - 21 E 1487/04

    Einsicht in Jugendamtsakte

    - vgl. Urteile vom 23.8.1968 - IV C 235.65 -, BVerwGE 30, 154 = Buchholz 310 § 99 VwGO Nr. 10 = DÖV 1968, 836, vom 16.9.1980 - 1 C 52.75 -, BVerwGE 61, 15 = Buchholz 431.0 Rechtsanwälte Nr. 1 = DÖV 1981, 221 = NJW 1981, 535, vom 5.6.1984 - 5 C 73.82 -, BVerwGE 69, 278 = Buchholz 316 § 29 VwVfG Nr. 6 = DVBl. 1984, 1078 = NJW 1984, 2590, und vom 18.10.1984 - 7 C 10.81 -, Buchholz 442.061 § 8 FAG Nr. 2 = NJW 1985, 1234 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht