Rechtsprechung
   BVerwG, 01.03.1983 - 1 C 14.81   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1983,220
BVerwG, 01.03.1983 - 1 C 14.81 (https://dejure.org/1983,220)
BVerwG, Entscheidung vom 01.03.1983 - 1 C 14.81 (https://dejure.org/1983,220)
BVerwG, Entscheidung vom 01. März 1983 - 1 C 14.81 (https://dejure.org/1983,220)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,220) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Zulässigkeit der Ausweisung eines Ausländers wegen mehrfacher Vorstrafen - Vereinbarkeit einer Ausweisung mit dem deutsch-griechischen Niederlassungs- und Schiffahrtsvertrag (NV) - Voraussetzungen für eine Anwendbarkeit des NV - Erfordernis einer gültigen Aufenthaltserlaubnis - Zulässigkeit einer nachträglichen Befristung einer zunächst unbefristeten Aufenthaltserlaubnis - Verhältnis des Ausländergesetzes (AuslG) zum Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) - Rechtmäßigkeit einer Abschiebungsandrohung bei aufschiebender Wirkung eines Widerspruchs - Mehr als fünfjähriger ordnungsmäßiger Aufenthalt nach Art. 3 Abs. 2 des deutsch-griechischen Niederlassungsvertrags - Maßgebliche Rechtslage für die Beurteilung einer Ausweisung - Ablauf der Ausreisefrist während der Dauer der aufschiebenden Wirkung des Widerspruchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 67, 47
  • NVwZ 1983, 476
  • DVBl 1983, 752
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • BVerwG, 22.06.2011 - 1 C 5.10

    Aufenthaltserlaubnis; Auslandsvertretung; Ehegattennachzug; ehegattenunabhängiges

    Der Systematik des Aufenthaltsgesetzes widerspräche es, eine bereits abgelaufene Aufenthaltserlaubnis mit Rückwirkung vor den Zeitpunkt der Antragstellung zu verlängern (Urteil vom 1. März 1983 - BVerwG 1 C 14.81 - BVerwGE 67, 47 zu § 7 Abs. 2 Satz 2 AuslG 1965 = Buchholz 402.24 § 10 AuslG 1990 Nr. 93; Beschluss vom 19. August 1993 - BVerwG 1 B 49.93 - Buchholz 402.240 § 48 AuslG 1990 Nr. 2 zu § 13 AuslG 1990).
  • BVerwG, 17.06.1998 - 1 C 27.96

    Arbeitslosigkeit; Assoziationsrecht; Aufenthaltsbewilligung; Aufenthaltserlaubnis

    Die Vorschrift des Art. 3 Abs. 3 ENA setzt einen lückenlos ordnungsgemäßen Aufenthalt von mehr als zehn Jahren voraus (vgl. z.B. zur entsprechenden Regelung des deutschgriechischen Niederlassungs- und Schiffahrtsvertrags Urteil vom 1. März 1983 - BVerwG 1 C 14.81 - BVerwGE 67, 47 = Buchholz 402.24 § 10 AuslG Nr. 93 S. 43 f.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.03.2006 - 18 B 120/06

    Fiktionswirkung Fortbestandsfiktion Geltungsdauer Aufenthaltstitel

    So Dienelt, a.a.O. (138); vgl. aber BVerwG, Urteil vom 1.3.1983 - 1 C 14.81 -, InfAuslR 1983, 170, zum AuslG 1965; Beschluss vom 19.8.1993 - 1 B 49.93 -, InfAuslR 1994, 98, zum AuslG 1990.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht