Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 02.02.2000 - 7 a D 224/98 NE   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,4135
OVG Nordrhein-Westfalen, 02.02.2000 - 7 a D 224/98 NE (https://dejure.org/2000,4135)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02.02.2000 - 7 a D 224/98 NE (https://dejure.org/2000,4135)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02. Februar 2000 - 7 a D 224/98 NE (https://dejure.org/2000,4135)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,4135) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Normenkontrollverfahren gegen einen Bebauungsplan; Einordnung eines die Festsetzungen eines früheren Bebauungsplans ändernden Plans als selbstständiger Bebauungsplan; Antragsbefugnis im Normenkontrollverfahren; Voraussetzungen zur Geltendmachung von Abwägungsmängeln bei ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Sondergebiet "Hauptstadteinrichtungen" in Bonn)

Papierfundstellen

  • BauR 2000, 1024
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • VGH Bayern, 25.03.2004 - 25 N 01.308

    Bebauungsplan; Antragsbefugnis bei Zwangsversteigerung; Sondergebiet Kurgebiet;

    So ist in der Rechtsprechung beispielsweise erwogen worden, dem Begriff der Funktionslosigkeit auch Konstellationen zuzuordnen, in denen die Wiederaufnahme einer seit Jahrzehnten unterbrochenen Nutzung angesichts veränderter politischer Verhältnisse (BVerwGE 99, 166/171 -Teilung Deutschlands -) oder politischer Entscheidungen (so z.B. OVG NW vom 2.2.2000 BauR 2000, 1024 - Sondergebiet "Hauptstadteinrichtungen" der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn -) auf unabsehbare Zeit ausgeschlossen ist.

    Die zur Unwirksamkeit führende wirtschaftliche Unzumutbarkeit auf Dauer muss in den Worten des Bundesverwaltungsgerichts also "in ihrer Erkennbarkeit einen Grad erreicht haben, der einem etwa dennoch in die Fortgeltung der Festsetzung gesetzten Vertrauen die Schutzwürdigkeit nimmt" (BVerwGE 54, 5/11); sie muss den Verhältnissen gewissermaßen "auf die Stirn geschrieben" sein (OVG NW vom 2.2.2000 BauR 2000, 1024/1026).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.09.2008 - 7 A 2358/07

    Erteilung einer Nachtragsbaugenehmigung für ein Stallgebäude; Errichtung eines

    vgl. BVerwG, Urteil vom 3. Dezember 1998 - 4 CN 3.97 -, BRS 60 Nr. 43; OVG NRW, Urteil vom 2. Februar 2000 - 7a D 224/98.NE -, BRS 63 Nr. 88.
  • BVerwG, 05.11.2002 - 4 BN 8.02

    Abwägungsentscheidung; Außerkraftsetzen; Bebauungsplan; Enteignung; Festsetzung;

    Denn einerseits liegt es auf der Hand, dass nicht nur eine planwidrige bauliche Entwicklung zur Funktionslosigkeit planerischer Festsetzungen führen kann; der Fall der von der Beschwerde genannten Entscheidung des OVG Nordrhein-Westfalen vom 2. Februar 2000 - OVG 7a D 224/98.NE - (BauR 2000, 1024 = BRS 63 Nr. 88) zur Ausweisung eines Sondergebietes "Hauptstadteinrichtungen" in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn zeigt dies exemplarisch.
  • VGH Bayern, 22.05.2019 - 22 CS 18.2247

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine Abfallentsorgungs- und

    Auch wäre zu klären, in welchem Umfang, sollten entsprechende Genehmigungen vorliegen, diese Betriebe das Gewerbegebiet prägen, so dass davon die Rede sein könnte, dass die Festsetzung als Gewerbegebiet noch geeignet ist, zur städtebaulichen Ordnung im Sinne des § 1 Abs. 3 BauGB im Geltungsbereich des Bebauungsplans einen sinnvollen Beitrag zu leisten (OVG NRW, U.v. 2.2.2000 - 7a D 224/98.NE - juris Rn. 25-29).
  • VG Gelsenkirchen, 15.08.2012 - 10 K 3337/07

    Klageänderung; Vorbescheid; Nutzungsänderung; Art der baulichen Nutzung;

    vgl. BVerwG, Urteil vom 3. August 1990 -7 C 41/89 - 43/89- und Urteil vom 3. Dezember 1998 -4 CN 3/97-; OVG NRW, Beschluss vom 2. April 2008 -7 B 251/08- und Urteil vom 2. Februar 2000 -7a D 224/98.NE-, sämtlich Juris- Dokumente.
  • VG Minden, 29.11.2011 - 9 L 594/11

    Rechtmäßigkeit der Festsetzung einer Gebühr für den Erlass einer

    BVerwG, Beschlüsse vom 17.02.1997 - 4 B 16.97 -, BRS 59 Nr. 55 = Juris, Rn. 4; vom 06.06.1997 - 4 NB 6.97 -, BRS 59 Nr. 54 = Juris, Rn. 10; Urteile vom 3.12.1998 - 4 CN 3.97 -, a.a.O.; vom 28.04.2004 - 4 C 10.03 -, BRS 67 Nr. 68 = Juris, Rn. 15; OVG NRW, Urteile vom 02.02.2000 - 7a D 224/98.NE -, BRS 63 Nr. 88 = Juris, Rn. 29; vom 25.11.2005 - 7 A 2687/04 -, a.a.O, Rn. 29.
  • VG Minden, 08.06.2012 - 9 K 1227/10

    Erlass eines Bauvorbescheides bei fehlender Sicherheit über die wegemäßige

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 17.02.1997 - 4 B 16.97 -, BRS 59 Nr. 55 = juris, Rn. 4, und vom 06.06.1997 - 4 NB 6.97 -, BRS 59 Nr. 54 = juris, Rn. 10; Urteile vom 03.12.1998 - 4 CN 3.97 -, a.a.O., und vom 28.04.2004 - 4 C 10.03 -, BRS 67 Nr. 68 = juris, Rn. 15; OVG NRW, Urteile vom 02.02.2000 - 7a D 224/98.NE -, BRS 63 Nr. 88 = juris, Rn. 29, und vom 25.11.2005 - 7 A 2687/04 -, juris, Rn. 29.
  • VG Minden, 25.08.2011 - 9 L 377/11
    BVerwG, Beschlüsse vom 17.2.1997 - 4 B 16.97 -, BRS 59 Nr. 55 = Juris, Rn. 4; vom 6.6.1997 - 4 NB 6.97 -, BRS 59 Nr. 54 = Juris, Rn. 10; Urteile vom 3.12.1998 - 4 CN 3.97 -, a.a.O.; vom 28.4.2004 - 4 C 10.03 -, BRS 67 Nr. 68 = Juris, Rn. 15; OVG NRW, Urteile vom 2.2.2000 - 7a D 224/98.NE -, BRS 63 Nr. 88 = Juris, Rn. 29; vom 25.11.2005 - 7 A 2687/04 -, a.a.O, Rn. 29.
  • VG Minden, 06.08.2007 - 9 K 346/07

    Erteilung einer Baugenehmigung für die Errichtung einer beleuchteten

    Zu den Voraussetzungen für eine Funktionslosigkeit von Festsetzungen in einem Bebauungsplan vgl. BVerwG, Urteil vom 29.04.1977 - IV C 39.75 -, BRS 32 Nr. 28; Urteil vom 17.06.1993 - 4 C 7.91 -, BRS 55 Nr. 34; Beschluss vom 17.02.1997 - 4 B 16.97 -, BRS 59 Nr. 55; Beschluss vom 06.06.1997 - 4 NB 6.97 -, BRS 59 Nr. 54; Beschluss vom 21.12.1999 - 4 BN 48.99 - OVG NRW, Urteil vom 02.02.2000 - 7a D 224/98.NE -.
  • VG Minden, 01.09.2006 - 9 K 1485/05

    Errichtung eines Carports mit angebautem Schleppdach in einem

    59 Nr. 54; OVG NRW, Urteil vom 02.02.2000 - 7a D 224/98.NE -.
  • VG Minden, 25.10.2012 - 9 K 2711/10

    Unzulässigkeit eines Antrags auf Errichtung einer Werbeanlage wegen

  • VG Minden, 15.02.2007 - 9 K 2765/06
  • LG Darmstadt, 26.09.2002 - 9 O B 3/02

    Enteignung zum Zwecke des Straßenbaus und der Errichtung eines Wendehammers;

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht