Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 25.02.2003

Rechtsprechung
   BGH, 24.10.2002 - III ZR 259/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,1488
BGH, 24.10.2002 - III ZR 259/01 (https://dejure.org/2002,1488)
BGH, Entscheidung vom 24.10.2002 - III ZR 259/01 (https://dejure.org/2002,1488)
BGH, Entscheidung vom 24. Januar 2002 - III ZR 259/01 (https://dejure.org/2002,1488)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,1488) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB § 839; GG Art. 34; ZPO § 301
    Keine Amtshaftung für rechtswidrige Auskunft über Zulässigkeit eines Bauvorhabens bei gleichzeitigem Hinweis auf Erforderlichkeit von Baugenehmigung und Beteiligung der Nachbarn

Papierfundstellen

  • MDR 2003, 152
  • NVwZ 2003, 376
  • VersR 2003, 370
  • DVBl 2003, 214 (Ls.)
  • DÖV 2003, 689 (Ls.)
  • BauR 2003, 770 (Ls.)
  • BauR 2003, 856
  • ZfBR 2003, 161
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • BGH, 20.10.2016 - III ZR 278/15

    Mögliche Amtshaftungsansprüche von Eltern wegen nicht rechtzeitig zur Verfügung

    Der Geschädigte kann dementsprechend nur den Ersatz solcher Schäden verlangen, deren Ausgleich vom Schutzzweck der verletzten Amtspflicht gedeckt ist (s. etwa Senatsurteile vom 24. Oktober 2002 - III ZR 259/01, NVwZ 2003, 576, 377 und vom 3. Juli 2014 aaO).
  • BGH, 20.10.2016 - III ZR 302/15

    Nicht rechtzeitige Bereitstellung eines Kinderbetreuungsplatzes

    Der Geschädigte kann dementsprechend nur den Ersatz solcher Schäden verlangen, deren Ausgleich vom Schutzzweck der verletzten Amtspflicht gedeckt ist (s. etwa Senatsurteile vom 24. Oktober 2002 - III ZR 259/01, NVwZ 2003, 576, 377 und vom 3. Juli 2014 aaO).
  • BGH, 20.10.2016 - III ZR 303/15

    Nicht rechtzeitige Bereitstellung eines Kinderbetreuungsplatzes

    Der Geschädigte kann dementsprechend nur den Ersatz solcher Schäden verlangen, deren Ausgleich vom Schutzzweck der verletzten Amtspflicht gedeckt ist (s. etwa Senatsurteile vom 24. Oktober 2002 - III ZR 259/01, NVwZ 2003, 576, 377 und vom 3. Juli 2014 aaO).
  • BGH, 22.01.2009 - III ZR 197/08

    Haftungsrechtliche Zuordnung eines dem Bauherrn aufgrund der amtspflichtwidrigen

    Dabei ist, soweit begünstigende Verwaltungsakte wie die Baugenehmigung in Rede stehen, auf das Vertrauen abzustellen, das die Maßnahme begründen soll (Senatsurteil vom 24. Oktober 2002 - III ZR 259/01 - NVwZ 2003, 376, 377) .
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 14.07.2005 - 3 M 69/05

    Voraussetzungen für eine verfahrensrechtliche und materiell-rechtliche Verwirkung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OVG Berlin, 27.10.2004 - 2 S 43.04

    Tiefe der Abstandsfläche zu öffentlichen Verkehrsflächen

    Wie der beschließende Senat seit der Grundsatzentscheidung vom 6. September 1994 (OVG 2 S 14.94, OVGE 21, S. 98 = BRS 56 Nr. 173) in ständiger Rechtsprechung (zuletzt Urteil vom 11. Februar 2003, BauR 2003, 770) entschieden hat, kann ein Grundstücksnachbar gegen die Verletzung abstandflächenrechtlicher Vorschriften Abwehrrechte grundsätzlich insoweit nicht geltend machen, als die Bebauung auf seinem Grundstück gegenüber dem Nachbargrundstück in vergleichbarem Umfang die nach dem geltenden Recht erforderlichen Abstandflächen nicht einhält.
  • BGH, 28.01.2010 - III ZR 177/09

    Überprüfung einer hinreichenden Vertrauensgrundlage für getroffene

    Danach richtet sich die Prüfung der inhaltlichen Bestimmung und sachlichen Begrenzung der Haftung nach dem Vertrauen, das die Maßnahme begründen soll; dies ist jedoch - anders als die Ausführungen des Berufungsgerichts vermuten lassen - nicht (erst) eine Frage des Mitverschuldens, sondern dieser Frage vorgelagert (vgl. Senatsurteile BGHZ 177, 37, 40; vom 11. Oktober 2007 - III ZR 301/06 - VersR 2008, 252, 253 Rn. 17 und vom 24. Oktober 2002 - III ZR 259/01 - VersR 2003, 370, 371).
  • LG Düsseldorf, 05.04.2012 - 5 O 724/06

    Schadensersatz wegen einer Amtspflichtverletzung i.R.d. Versagung einer

    Dabei ist, soweit begünstigende Verwaltungsakte in Rede stehen, auf das Vertrauen abzustellen, das die Maßnahme begründen soll (BGH, NVwZ 2003, 376, 377).
  • OLG Jena, 01.07.2009 - 4 U 588/08

    Keine Amtshaftung bei fehldendem Ursachenzusammenhang zwischen (angeblich

    Grundsätzlich kann der von einer falschen Auskunft Betroffene den Schaden ersetzt verlangen, der ihm dadurch entstanden ist, dass er auf die Richtigkeit der Auskunft vertraut und mit Rücksicht hierauf Entscheidungen getroffen hat, die ihn in seinen Vermögensinteressen berühren (BGH NJW 1991, 2759; DVBl 2002, 1114; VersR 2003, 370).
  • VG Würzburg, 08.08.2012 - W 5 S 12.630

    Gebot der Rücksichtnahme; Grenzbebauung; Öffnungen in einer Brandwand; (kein)

    Für die Vergleichbarkeit der die Nachbarn in diesem Sinne wechselseitig beeinträchtigenden Rechtsverstöße ist jeweils neben dem konkreten Grenzabstand auch die Qualität der mit der Verletzung der Abstandsflächenvorschriften einhergehenden Beeinträchtigung von wesentlicher Bedeutung (Länge und Höhe des Gebäudes, Nutzung, Himmelsrichtung; vgl. zum Vorstehenden zusammenfassend Senat, B. v. 14.07.2004 - 3 M 152/04 - vgl. auch Senat, B. v. 10.07.1997 - 3 M 82/97 - NVwZ-RR 1998, 269 = BRS 59 Nr. 190; B. v. 07.05.2001 - 3 M 27/01 -,NordÖR 2001, 482; auch VGH Mannheim, B. v. 19.07.2001 - 3 S 319/01 - zitiert nach juris; OVG Weimar, B. v. 05.10.1999 - 1 EO 698/99 -,BauR 2000, 869; OVG Lüneburg, U. v. 30.03.1999 - 1 M 897/99 -, BauR 1999, 1163; OVG Münster, U. v. 07.08.1997 - 7 A 150/96 -, BRS 59 Nr. 193 u. v. 24.04.2001 - 10 A 1402/98 -, BRS 64 Nr. 188; OVG Berlin, B. v. 06.09.1994 - 2 S 14.94 -, BRS 56 Nr. 173 und OVG Schleswig, U. v. 15.12.1992 - 1 L 118/91 - auch VGH Mannheim, U. v. 18.11.2002 - 3 S 882/02 -, BauR 2003, 1203 = BRS 65 Nr. 193; OVG Berlin; U. v. 11.02.2003 - 2 B 16.99 -, BauR 2003, 770).
  • OLG Düsseldorf, 16.11.2016 - 18 U 20/15

    Haftung einer kommunalen Gebietskörperschaft wegen unrichtiger Auskunft des

  • VG München, 12.11.2018 - M 11 SN 18.5043

    Erfolgloser Nachbarantrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung

  • VG Ansbach, 16.02.2011 - AN 3 S 10.02647

    Befreiung von nachbarschützenden und nicht nachbarschützenden Regelungen

  • VG Ansbach, 14.03.2011 - AN 3 S 10.02357

    Kein Abwehranspruch eines Nachbarn, der gegenüber dem Bauherren das

  • VG Ansbach, 16.02.2011 - AN 3 S 11.00074

    Befreiung von nachbarschützenden und nicht nachbarschützenden Regelungen

  • VG Ansbach, 17.11.2009 - AN 3 K 09.01585

    Vereinfachtes Verfahren; Nachbarklage; Grenzbau; Abstandsflächen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 25.02.2003 - I-21 U 80/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,7686
OLG Düsseldorf, 25.02.2003 - I-21 U 80/02 (https://dejure.org/2003,7686)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 25.02.2003 - I-21 U 80/02 (https://dejure.org/2003,7686)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 25. Februar 2003 - I-21 U 80/02 (https://dejure.org/2003,7686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,7686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BGB § 631; VOB/B § 2 Nr. 6, 7; ZPO § 287
    Bestimmung des Auftragsumfangs bei einem Pauschalvertrag

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Pauschalvertrag: Beschränkt die Mengenangabe das Bausoll? (IBR 2003, 232)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Stillstandskosten dürfen nach der Baugeräteliste geschätzt werden! (IBR 2003, 238)

Verfahrensgang

  • LG Duisburg - 21 O 109/01
  • OLG Düsseldorf, 25.02.2003 - I-21 U 80/02

Papierfundstellen

  • BauR 2003, 1265 (Ls.)
  • BauR 2003, 770 (Ls.)
  • BauR 2003, 892
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Braunschweig, 22.04.2004 - 8 U 227/02

    VOB-Vertrag: Baustopp für Tiefbauarbeiten wegen archäologisch bedeutsamen Fundes;

    Der Kläger beruft sich zu diesem Punkt außerdem auf die Entscheidung des OLG Düsseldorf BauR 2003, 892.

    Auch aus der in der Berufung vom Kläger zitierten (Bl. 456 d. A.) Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 25. Februar 2003 - 21 U 80/02 - BauR 2003, 892 = IBR 2003, 238 mit zust. Anmerkung Leitzke) kann nicht abgeleitet werden, dass entgegen der Rechtsprechung des BGH zu § 642 BGB (BauR 2000, 722, 725) zur Berechnung des Anspruchs auf die sogenannte Baugeräteliste zurückgegriffen werden kann.

  • OLG Karlsruhe, 05.05.2015 - 13 U 181/13

    Schadensersatz wegen Bauzeitverzögerung setzt bauablaufbezogene Darstellung

    Etwas anderes ergibt sich auch nicht aus der Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 25.02.2003 - 21 U 80/02.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht