Weitere Entscheidung unten: VGH Bayern, 11.01.1989

Rechtsprechung
   VGH Bayern, 11.01.1989 - 8 B 83 A.1774   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,5369
VGH Bayern, 11.01.1989 - 8 B 83 A.1774 (https://dejure.org/1989,5369)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11.01.1989 - 8 B 83 A.1774 (https://dejure.org/1989,5369)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11. Januar 1989 - 8 B 83 A.1774 (https://dejure.org/1989,5369)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,5369) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bauordnungsrecht: Bestandsschutz bei Nutzungsuntersagung eines Bootslagerplatzes an einem Seeufer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BayVBl 1990, 403
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Thüringen, 04.11.1993 - 1 B 113/92

    Bauplanungs-, Bauordnungs- und Städtebauförderungsrecht; präventives

    92, 137, Hessischer VGH, Beschluß vom 27. Januar 1989 - 4 TG 3800/88 - in BRS 49, Nr. 176, OVG Berlin, Beschluß vom 18. Dezember 1987 - OVG 2 S 53.87 - in DÖV 88, 841, OVG Bremen, Beschluß vom 31. August 1987 - 1 B 61/87 - in BRS 47, Nr. 206 = DÖV 88, 354, OVG Lüneburg, Beschluß vom 8. Mai 1987 - 6 B 10/87 - in BRS 47, Nr. 199 = NVwZ 89, 170, OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluß vom 2. Oktober 1987 - 11 B 1594/87 - in NVwZ 88, 369; OVG Saarland, Beschluß vom 4. Juni 1991 - 2 R 12/90 - n. v. sowie Bayerischer VGH, Beschluß vom 6. Februar 1980 - Nr. 14 Cs 1776/79 - in BayVBl. 80, 246 und Urteil vom 11. Januar 1989 - Nr. 8 B 83 A.1774 - in BayVBl. 90, 403; a.A. VGH Baden Württemberg, Urteil vom 22. September 1989 - 5 S 30086/88 - in BRS 49, Nr. 228 = NVwZ 90, 480).
  • VG München, 28.02.2011 - M 8 K 10.4157

    Nutzungsuntersagung einer Kfz-Werkstätte

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrigkeit ausreicht, d.h. eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (BayVGH, Beschluss vom 11.02.2010, Az.: 2 ZB 09.1197; BayVGH, Urteil vom 28.10.2008, Az.: 2 B 05.3342; BayVGH vom 19.04.2000, Az.: 2 ZB 00.158; BayVGH vom 29.09.1981, BayVBl. 1982, 51; BayVGH vom 11.01.1989, BayVBl. 90, 403; OVG Münster vom 27.04.1998, UPR 1999, 159; OVG Lüneburg vom 08.05.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin vom 09.04.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
  • VG München, 21.08.2012 - M 8 S 12.3574

    Nutzungsuntersagung einer ungenehmigten Wohnung im 2. Dachgeschoss; erhebliche

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrigkeit ausreicht, d. h., eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (BayVGH, Beschl. v. 11.02.2010, Az.: 2 ZB 09.1197; BayVGH, Urt. v. 28.10.2008, Az.: 2 B 05.3342; BayVGH v. 19.4.2000, Az.: 2 ZB 00.158; BayVGH v. 29.9.1981, BayVBl. 1982, 51; BayVGH v. 11.1.1989, BayVBl. 90, 403; OVG Münster v. 27.4.1998, UPR 1999, 159; OVG Lüneburg v. 8.5.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin v. 9.4.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
  • VG München, 21.08.2012 - M 8 S 12.3496

    Nutzungsuntersagung einer ungenehmigten Wohnung im 2. Dachgeschoss; erhebliche

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrigkeit ausreicht, d. h. eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (BayVGH, Beschluss vom 11.02.2010, Az.: 2 ZB 09.1197; BayVGH, Urteil vom 28.10.2008, Az.: 2 B 05.3342; BayVGH vom 19.04.2000, Az.: 2 ZB 00.158; BayVGH vom 29.09.1981, BayVBl. 1982, 51; BayVGH vom 11.01.1989, BayVBl. 90, 403; OVG Münster vom 27.04.1998, UPR 1999, 159; OVG Lüneburg vom 08.05.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin vom 09.04.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
  • VG Ansbach, 27.05.2009 - AN 9 K 07.02669

    Anspruch des Nachbarn auf Erlass einer Nutzungsuntersagung;

    Diese Prämisse entspricht insbesondere der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (vgl. nur BayVGH vom 11.1.1989, BayVBl 1990 Seite 403 f.; vom 6.2.1980, BayVBl 1980 Seite 246 ff.; vom 30.8.2007, Az. 1 CS 07.1253 - Juris; vgl. auch Decker in: Simon/Busse, BayBO 1998, Art. 82 Rd.Nr. 276 ff.; Jäde in: Jäde/Dirnberger/Bauer/Weiß, BayBO, Art. 76 RdNr. 343 ff., jeweils m.w.N.).
  • VG München, 28.02.2011 - M 8 K 10.4503

    Nutzungsuntersagung einer Kfz-Werkstätte

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrig ausreicht, d.h. eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (BayVGH, Beschluss vom 11.02.2010, Az.: 2 ZB 09.1197; BayVGH, Urteil vom 28.10.2008, Az.: 2 B 05.3342; BayVGH vom 19.04.2000, Az.: 2 ZB 00.158; BayVGH vom 29.09.1981, BayVBl. 1982, 51; BayVGH vom 11.01.1989, BayVBl. 90, 403; OVG Münster vom 27.04.1998, UPR 1999, 159; OVG Lüneburg vom 08.05.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin vom 09.04.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
  • VG München, 25.07.2011 - M 8 K 10.4595

    Duldungsanordnung

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrigkeit ausreicht, das heißt, eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (BayVGH, Beschluss vom 11.2.2010 - 2 ZB 09.1197; BayVGH, Urteil vom 28.10.2008 - 2 B 05.3342; BayVGH vom 19.4.2000 - 2 ZB 00.158; BayVGH vom 29.9.1981, BayVBl 1982, 51; BayVGH vom 11.1.1989, BayVBl 90, 403; OVG Münster vom 27.4.1998, OPR 1999, 159; OVG Lüneburg vom 8.5.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin vom 9.4.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
  • VG München, 19.10.2009 - M 8 K 08.1761

    Bescheidswiderruf aufgrund Widerrufsvorbehalt außerhalb Jahresfrist

    Im Rahmen einer Nutzungsuntersagung ist dabei auch zu prüfen, ob die betroffene Anlage zu irgendeinem Zeitpunkt mit materiellem Recht vereinbar war (vgl. BayVGH v. 11.1.1989 BayVBl. 1990, 403).
  • VG München, 21.04.2008 - M 8 K 07.3087

    Nutzungsuntersagung

    Es entspricht dabei ganz herrschender Meinung, dass für eine Nutzungsuntersagung grundsätzlich die bloße formelle Rechtswidrigkeit ausreicht, d.h. eine Nutzung ohne die erforderliche Baugenehmigung, es sei denn, die Genehmigungsfähigkeit wäre offensichtlich (z.B. BayVGH vom 19.4.2000 Az: 2 ZB 00.158; BayVGH vom 29.9.1981, BayVBl. 1982, 51; vom 11.1.1989, BayVBl. 1990, 403; OVG Münster vom 27.4.1998, UPR 1999, 159; OVG Lüneburg vom 8.5.1987, NVwZ 1989, 170; OVG Berlin vom 9.4.1987, NVwZ-RR 1998, 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   VGH Bayern, 11.01.1989 - 8 B 82 A.1774   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,10212
VGH Bayern, 11.01.1989 - 8 B 82 A.1774 (https://dejure.org/1989,10212)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11.01.1989 - 8 B 82 A.1774 (https://dejure.org/1989,10212)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11. Januar 1989 - 8 B 82 A.1774 (https://dejure.org/1989,10212)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,10212) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BayVBl 1990, 403
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht