Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 22.05.2007 - I-24 U 12/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,7677
OLG Düsseldorf, 22.05.2007 - I-24 U 12/07 (https://dejure.org/2007,7677)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 22.05.2007 - I-24 U 12/07 (https://dejure.org/2007,7677)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 22. Mai 2007 - I-24 U 12/07 (https://dejure.org/2007,7677)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,7677) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Mandanten auf Herausgabe seiner Handakte gegen den Angestellten des von ihm beauftragten Rechtsanwalts; Anspruch aus berufsrechtlichen Vorschriften auf Herausgabe einer Handakte; Anspruch aus einem Anwaltsdienstvertrag auf Herausgabe einer Handakte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 667; BGB § 675; BRAO § 50 Abs. 3; BORA § 17
    Anspruch des Mandanten gegen einen angestellten Rechtsanwalt des beauftragten Rechtsanwalts auf Herausgabe der Handakten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Amspruch des Mandanten auf Herausgabe der Handakten?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2008, 836
  • BeckRS 2008, 10704
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AGH Nordrhein-Westfalen, 29.05.2015 - 1 AGH 1/15

    Rechtsanwalt muss Handakten herausgeben

    Eine berufsrechtliche Pflicht soll jedoch verbreiteter Ansicht nach nicht bestehen (AnwG Frankfurt/Main DStR 2011, 327; OLG Düsseldorf BeckRS 2008, 10704; Böhnlein, in: Feuerich/Weyland, BRAO, 8. Aufl. 2012, § 50 Rn. 17; Scharmer, in: Hartung, BRAO, 5. Aufl. 2012, § 50 Rn. 77 f.; a.A. AGH Celle BeckRS 2013, 18717; AnwG Düsseldorf vom 14. März 2013-3 EV 490/11; Offermann-Burckart, Kammermitteilungen RAK Düsseldorf, 2009, S. 282, 285; dieselbe, in: Henssler/Prütting, BRAO, § 50 Rn. 36).
  • AGH Nordrhein-Westfalen, 07.02.2014 - 2 AGH 17/13

    Herausgabe einer Handakte - und das anwaltliche Berufsrecht

    § 55 - die Verletzung der allgemeinen Berufspflicht - müsste dann nicht bemüht werden (so auch: Urteil des AnwG Frankfurt/Main v. 17.03.2010, Az.: IV AG 01/09 - EV 335/08, DStR 2011, 327; Urteil des OLG Düsseldorf v. 22.05.2007, Az.: 24 U 12/07, BeckRS 2008, 10704; Böhnlein in: Feuerich/Weyland, BRAO, 8. Aufl. 2012 § 50, Rn. 17; Scharmer in: Hartung, BORA/FAO, 5. Aufl. 2012, § 50 BRAO, Rn. 77 f. : a.A. Urteil des AGH Celle v. 24.06.2013, Az.: AGH 1/13, BeckRS 2013, 18717; Urteil des AnwG Düsseldorf v. 14.03.2013, Az.: 3 EV 490/11.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht