Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 03.08.2009 - I-2 U 154/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,17102
OLG Düsseldorf, 03.08.2009 - I-2 U 154/08 (https://dejure.org/2009,17102)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 03.08.2009 - I-2 U 154/08 (https://dejure.org/2009,17102)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 03. August 2009 - I-2 U 154/08 (https://dejure.org/2009,17102)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,17102) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streitwert eines Unterlassungsanspruchs im Patentverletzungsverfahren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GKG § 51 Abs. 1; GKG § 63 Abs. 3; ZPO § 3
    Streitwert eines Unterlassungsanspruchs im Patentverletzungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BeckRS 2009, 89467
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Düsseldorf, 24.09.2015 - 2 U 65/14

    Ansprüche wegen Verletzung eines Patents betreffend ein Verfahren zur Herstellung

    Denn der bisherige Unterlassungsanspruch schlägt mit dem Auslaufen des Patents in einen Schadensersatzanspruch um, der nunmehr entsprechend höher zu bewerten ist (OLG Düsseldorf, InstGE 11, 175 - Sitzheizung; Kühnen, Handbuch der Patentverletzung, 7. Aufl., Rz. 2871).
  • LG Düsseldorf, 03.05.2016 - 4b O 137/14

    Schraubimplantate (1)

    Der bisherige Unterlassungsanspruch schlägt mit dem Auslaufen des Patents in einen Schadensersatzanspruch um (OLG Düsseldorf InstGE 11, 175 - Sitzheizung).
  • LG München I, 11.09.2012 - 7 O 20136/08

    Streitwertminderung bei Unterlassungserklärung nach Zustellung einer

    Entgegen der auf ein obiter dictum des OLG Düsseldorf in der Entscheidung vom 03.08.2009 (BeckRS 2009, 89467, gegen Ende des drittletzten Absatzes) und die Veröffentlichungen von Kühnen (GRUR 2009, 288, 293) und Mes (PatG/GebrMG, 3. Aufl. 2011, Rn. 414 zu § 139 PatG) gestützten Ansicht der Antragstellerin ändert sich der Streitwert eines Verfügungsverfahrens nicht durch die Reaktion des Antragsgegners auf die erlassene einstweilige Verfügung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht