Weitere Entscheidung unten: LG Koblenz, 25.11.1997

Rechtsprechung
   BayObLG, 22.04.1998 - 3Z BR 14/98, 3Z BR 15/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,6862
BayObLG, 22.04.1998 - 3Z BR 14/98, 3Z BR 15/98 (https://dejure.org/1998,6862)
BayObLG, Entscheidung vom 22.04.1998 - 3Z BR 14/98, 3Z BR 15/98 (https://dejure.org/1998,6862)
BayObLG, Entscheidung vom 22. April 1998 - 3Z BR 14/98, 3Z BR 15/98 (https://dejure.org/1998,6862)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,6862) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGG § 27
    Bindung an eine rechtsfehlerfreie Schätzung des Zeitaufwands des Betreuers durch das Tatsachengericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unzulässigkeit eines neuen Sachantrages im Rechtsbeschwerdeverfahren; Bindungskraft der Schätzung des Zeitaufwands eines Betreuers durch das Tatsachengericht für das Rechtsbeschwerdegericht; Anspruch eines Betreuers auf Bewilligung einer angemessenen Vergütung; ...

  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei) (Leitsatz)

    Rechtsbeschwerdeverfahren, neuer Sachantrag unzulässig, Schätzung des Zeitaufwandes

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BtPrax 1998, 156
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Lübeck, 14.12.2000 - 7 T 615/99

    Sterbebegleitung - Beschwerde gegen Amtsgerichtsbeschluss

    Dass dies auch im Hinblick auf das bisher nicht geklärte Verhältnis zu § 216 StGB erforderlich wäre (vgl. hierzu Deichmann, MDR 1995, 985; Bienwald, FamRZ 1998, 1139; Jürgens, BtPrax 1998, 156), der Tötung auf Verlangen unter Strafe stellt und damit eine Rechtfertigungssperre darstellt (vgl. Stalinski, Bt-Prax 1999, 86), sei hier nur abschließend erwähnt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Koblenz, 25.11.1997 - 2 T 552/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,11826
LG Koblenz, 25.11.1997 - 2 T 552/97 (https://dejure.org/1997,11826)
LG Koblenz, Entscheidung vom 25.11.1997 - 2 T 552/97 (https://dejure.org/1997,11826)
LG Koblenz, Entscheidung vom 25. November 1997 - 2 T 552/97 (https://dejure.org/1997,11826)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,11826) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Bt-Recht (Leitsatz)

    Aktivvermögen bei Tod des Betroffenen, mittellose betreute Person, Kontrollbesuche

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BSHG § 88; BGB § 1836, § 1967 Abs. 1, 2

Papierfundstellen

  • FamRZ 1998, 1448
  • BtPrax 1998, 156
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht