Rechtsprechung
   EuGH, 28.10.2004 - C-16/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,7664
EuGH, 28.10.2004 - C-16/04 (https://dejure.org/2004,7664)
EuGH, Entscheidung vom 28.10.2004 - C-16/04 (https://dejure.org/2004,7664)
EuGH, Entscheidung vom 28. Januar 2004 - C-16/04 (https://dejure.org/2004,7664)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,7664) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Richtlinie 89/654/EWG - Arbeitnehmerschutz - Sicherheit und Gesundheitsschutz in Arbeitsstätten - Türen von Notausgängen, Fenster und Oberlichter - Nichtumsetzung

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Kommission / Deutschland

  • Wolters Kluwer

    Verstoß der Bundesrepublik Deutschland gegen ihre Verpflichtungen aus der Richtlinie 89/654/EWG über Mindestvorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz in Arbeitsstätten durch fehlende Maßnahmen zur vollständigen Umsetzung; Bedeutung der Umsetzungsbereitschaft ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Richtlinie 89/654/EWG - Arbeitnehmerschutz - Sicherheit und Gesundheitsschutz in Arbeitsstätten - Türen von Notausgängen, Fenster und Oberlichter - Nichtumsetzung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Arbeit & Soziales - Mangelhafte Umsetzung von EG-Recht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Kommission / Deutschland

    Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Versäumnis, die Richtlinie 89/654/EWG des Rates vom 30. November 1989 über Mindestvorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz in Arbeitsstätten (Erste Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie ...

Papierfundstellen

  • DB 2005, 233
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • FG Hamburg, 22.04.1999 - II 23/97

    Der EuGH und das Gebot des true and fair view

    Nur ausnahmsweise sind zusätzliche Angaben oder gar Abweichungen geboten (vgl. Rd. 4-6 der Mitteilung der Kommission zu Auslegungsfragen im Hinblick auf bestimmte Artikel der vierten und der siebenten Richtlinie des Rates auf dem Gebiet der Rechnungslegung, 98/C 16/04, ABl 1998 C 16, 5).
  • EuGH, 14.11.2018 - C-93/17

    Weil es die Ellinika Nafpigeia gewährten staatlichen Beihilfen nicht wieder

    Am 2. Juli 2008 erließ die Kommission die Entscheidung 2009/610/EG über die von Griechenland gewährten Beihilfen C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 und CP 133/05) für Hellenic Shipyards SA (ABl. 2009, L 225, S. 104), deren Art. 2, 3, 8, 9 und 11 bis 15 bestimmen, dass diese Maßnahmen Beihilfen darstellten, die mit dem Binnenmarkt nicht vereinbar seien.
  • EuG, 15.03.2012 - T-391/08

    Ellinika Nafpigeia / Kommission

    Par décision C (2004) 1359, du 20 avril 2004 (résumé au JO C 202, p. 3, ci-après la «décision d'ouverture de la procédure»), la Commission a ouvert la procédure formelle d'examen prévue à l'article 88, paragraphe 2, CE, dans l'affaire C 16/04 (ex NN 29/04) (ci-après la «procédure formelle d'examen»), concernant les modifications au plan d'investissement d'HSY relatif à sa restructuration, qui était en partie financé au moyen de l'aide à l'investissement autorisée en vertu de la décision N 401/97. La décision d'ouvrir la procédure indique notamment que l'ETVA, appartenant à la République hellénique, a octroyé divers prêts et garanties à HSY et que les autorités grecques n'avaient pas soumis de rapports annuels, alors qu'elles y étaient tenues.

    Le 2 juillet 2008, 1a Commission a adopté la décision 2009/610/CE, concernant les aides C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 et CP 133/05) octroyées par la Grèce à l'entreprise [HSY] (JO 2009, L 225, p. 104, ci-après la «décision attaquée»).

  • EuGH, 23.11.2010 - C-208/10

    Kommission / Portugal

    Niet-nakoming - Verzuim om binnen de gestelde termijn de maatregelen vast te stellen die noodzakelijk zijn ter uitvoering van beschikking 2009/610/EG van de Commissie van 2 juli 2008 betreffende de maatregelen C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 en CP 133/05) die door Griekenland ten behoeve van Hellenic Shipyards ten uitvoer zijn gelegd [Kennisgeving geschied onder nummer C(2008) 3118] (PB L 225, blz. 104).

    Door niet binnen de gestelde termijn alle maatregelen vast te stellen die noodzakelijk zijn ter uitvoering van beschikking 2009/610/EG van de Commissie van 2 juli 2008 betreffende de maatregelen C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 en CP 133/05) die door Griekenland ten behoeve van Hellenic Shipyards ten uitvoer zijn gelegd, en door de Europese Commissie niet binnen de gestelde termijn de in artikel 19 van deze beschikking bedoelde informatie mee te delen, is de Helleense Republiek de krachtens de artikelen 2, 3, 5, 6, 8, 9 en 11 tot en met 19 van deze beschikking op haar rustende verplichtingen niet nagekomen.

  • Generalanwalt beim EuGH, 07.02.2019 - C-664/17

    Ellinika Nafpigeia

    20 Für den Zeitraum von 2008 bis 2010 folgt aus dem Urteil vom 14. November 2018, Kommission/Griechenland (C-93/17, EU:C:2018:903, Rn. 8, 11 und 13), dass die von der Hellenischen Republik der ENAE gewährten Beihilfen für Schiffswerften ausschließlich dem Zivilbereich des Schiffbaus von ENAE zugutegekommen seien und dass die Europäische Kommission, die Hellenische Republik und ENAE im Anschluss an im Zeitraum von Juni bis Oktober 2010 geführten Verhandlungen und nach Verpflichtungsschreiben von ENAE und der Hellenischen Republik vom 27. bzw. vom 29. Oktober 2010 zu einer Vereinbarung gelangt seien, der zufolge die Entscheidung 2009/610/EG der Kommission vom 2. Juli 2008 über die von Griechenland gewährten Beihilfen C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 und CP 133/05) für Hellenic Shipyards SA (ABl. 2009, L 225, S. 104) betreffend Beihilfen, die mit dem Binnenmarkt unvereinbar sind, als ordnungsgemäß durchgeführt gilt, sofern mehrere Zusagen eingehalten werden, darunter die Unterbrechung der zivilen Tätigkeiten der ENAE für einen Zeitraum von 15 Jahren ab dem 1. Oktober 2010.
  • Generalanwalt beim EuGH, 16.05.2018 - C-93/17

    Kommission / Griechenland

    In diesem Urteil hatte der Gerichtshof festgestellt, dass die Hellenische Republik dadurch gegen ihre Verpflichtungen aus den Art. 2, 3, 5, 6, 8, 9 und 11 bis 19 der Entscheidung 2009/610/EG der Kommission vom 2. Juli 2008 über die von Griechenland gewährten Beihilfen C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 und CP 133/05) für Hellenic Shipyards SA(2) verstoßen hat, dass sie innerhalb der vorgeschriebenen Frist nicht alle Maßnahmen erlassen hat, die erforderlich waren, um dieser Entscheidung nachzukommen, und dass sie der Kommission die in Art. 19 dieser Entscheidung aufgeführten Informationen nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist mitgeteilt hat.
  • EuG, 19.10.2012 - T-466/11

    Ellinika Nafpigeia und Hoern / Kommission

    Le 2 juillet 2008, 1a Commission a adopté la décision 2009/610/CE, concernant les aides C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 et CP 133/05) octroyées par la Grèce à l'entreprise [ENAE] (JO 2009, L 225, p. 104).
  • EuG, 24.09.2013 - T-384/08

    Elliniki Nafpigokataskevastiki u.a. / Kommission

    Par requête déposée au greffe du Tribunal le 11 septembre 2008, 1es requérantes, Elliniki Nafpigokataskevastiki AE Chartofylakeiou, Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH et ThyssenKrupp Marine Systems AG ont introduit un recours, inscrit au greffe du Tribunal sous le numéro T-384/08, visant à l'annulation de l'article 16 de la décision 2009/610/CE de la Commission, du 2 juillet 2008, concernant les aides C 16/04 (ex NN 29/04, CP 71/02 et CP 133/05) octroyées par la Grèce à l'entreprise Hellenic Shipyards SA (JO 2009, L 225, p. 104, ci-après la «décision attaquée»).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht