Rechtsprechung
   EuGH, 12.12.2013 - C-445/12 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,35613
EuGH, 12.12.2013 - C-445/12 P (https://dejure.org/2013,35613)
EuGH, Entscheidung vom 12.12.2013 - C-445/12 P (https://dejure.org/2013,35613)
EuGH, Entscheidung vom 12. Dezember 2013 - C-445/12 P (https://dejure.org/2013,35613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,35613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Bildmarke mit dem Wortbestandteil 'BASKAYA' - Widerspruch - Bilaterales Abkommen - Gebiet eines Drittstaats - Begriff 'ernsthafte Benutzung'

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Wird eine deutsche Marke nur in der Schweiz benutzt, gilt dies nicht als ernsthafte Benutzungshandlung

  • Europäischer Gerichtshof

    Rivella International / HABM

    Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Bildmarke mit dem Wortbestandteil "BASKAYA" - Widerspruch - Bilaterales Abkommen - Gebiet eines Drittstaats - Begriff "ernsthafte Benutzung"

  • EU-Kommission

    Rivella International / HABM

    Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Bildmarke mit dem Wortbestandteil ‚BASKAYA‘ - Widerspruch - Bilaterales Abkommen - Gebiet eines Drittstaats - Begriff ‚ernsthafte Benutzung‘“

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Nutzung einer Marke in Deutschland durch Nutzung in der Schweiz?

  • Wolters Kluwer

    Nachweis ernsthafter Benutzung international registrierter Marken; unbegründetes Rechtsmittel der Inhaberin älterer Rechte gegen die Abweisung der Aufhebungsklage zur Eintragung der Bildmarke mit Wortbestandteil "BASKAYA"; Rechtsmittelentscheidung des Gerichtshofs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nachweis ernsthafter Benutzung international registrierter Marken; unbegründetes Rechtsmittel der Inhaberin älterer Rechte gegen die Abweisung der Aufhebungsklage zur Eintragung der Bildmarke mit Wortbestandteil "BASKAYA"; Rechtsmittelentscheidung des Gerichtshofs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Keine ernsthafte Benutzung einer deutschen Marke bzw. Gemeinschaftsmarke, wenn diese nur in der Schweiz genutzt wird

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Ernsthafte Markenbenutzung

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rivella International / HABM

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts (Sechste Kammer) vom 12. Juli 2012, Rivella International/HABM - Baskaya di Baskaya Alim (BASKAYA) (T170/11), mit dem das Gericht die Klage gegen die Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des HABM vom 10. Januar 2011 (Sache R ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2014, 161
  • GRUR-RR 2014, 59
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • EuGH, 06.09.2018 - C-488/16

    Bundesverband Souvenir - Geschenke - Ehrenpreise / EUIPO - Rechtsmittel -

    Überdies ist die Regelung über Unionsmarken, wie sich aus Rn. 44 des angefochtenen Urteils ergibt, ein aus einer Gesamtheit von Vorschriften bestehendes autonomes System, mit dem ihm eigene Ziele verfolgt werden und dessen Anwendung von jedem nationalen System unabhängig ist (Urteil vom 12. Dezember 2013, Rivella International/HABM, C-445/12 P, EU:C:2013:826, Rn. 48 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 18.03.2016 - T-501/13

    Das Gericht gibt der Klage des Karl-May-Verlags gegen die Entscheidung des

    Insoweit ist zunächst darauf hinzuweisen, dass nach ständiger Rechtsprechung die Regelung über Gemeinschaftsmarken ein autonomes System ist, das aus einer Gesamtheit von Vorschriften besteht und Zielsetzungen verfolgt, die ihm eigen sind, und dessen Anwendung von jedem nationalen System unabhängig ist (Urteile vom 12. Dezember 2013, Rivella International/HABM, C-445/12 P, Slg, EU:C:2013:826, Rn. 48, und vom 5. Dezember 2000, Messe München/HABM [electronica], T-32/00, Slg, EU:T:2000:283, Rn. 47).
  • OLG Düsseldorf, 08.11.2018 - 20 U 131/17

    Schutzentziehung einer Marke wegen Verfalls

    Dagegen hat der Gerichtshof entschieden, dass sich aus Artikel 10 Absatz 1 der Richtlinie ergibt, dass die Benutzung einer Marke in der Schweiz nicht zum Nachweis einer ernsthaften Benutzung der Marke in Deutschland geeignet ist (EuGH, Urteil vom 12.12.2013, C-445/12 P, GRUR Int. 2014, 161 - BASKAYA, Rn.49 f.).

    Dagegen hat der Gerichtshof entschieden, dass sich aus Artikel 10 Absatz 1 der Richtlinie ergibt, dass die Benutzung einer Marke in der Schweiz nicht zum Nachweis einer ernsthaften Benutzung der Marke in Deutschland geeignet ist (EuGH, Urteil vom 12.12.2013, C-445/12 P, GRUR Int. 2014, 161 - BASKAYA, Rn.49 f.).

  • EuGH, 11.07.2019 - C-800/18

    Haskovo/ Devin - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs -

    Il est en effet de jurisprudence constante que le régime des marques de l'Union européenne est un système autonome et que son application est indépendante de tout système national (voir arrêt du 12 décembre 2013, Rivella International/OHMI, C-445/12 P, EU:C:2013:826, points 48 et 49 ainsi que jurisprudence citée).
  • OLG Düsseldorf, 08.11.2017 - 20 U 132/17

    Vorlage an den EuGH betreffend die rechtserhaltende Benutzung einer für

    Demgegenüber hat der Gerichtshof entschieden, dass sich aus Artikel 10 Absatz 1 der Richtlinie ergibt, dass die Benutzung einer Marke in der Schweiz nicht zum Nachweis einer ernsthaften Benutzung der Marke in Deutschland geeignet ist (EuGH, Urteil vom 12.12.2013, C-445/12 P, GRUR Int. 2014, 161 - BASKAYA, Rn.49 f.).

    Demgegenüber hat der Gerichtshof entschieden, dass sich aus Artikel 10 Absatz 1 der Richtlinie ergibt, dass die Benutzung einer Marke in der Schweiz nicht zum Nachweis einer ernsthaften Benutzung der Marke in Deutschland geeignet ist (EuGH, Urteil vom 12.12.2013, C-445/12 P, GRUR Int. 2014, 161 - BASKAYA, Rn.49 f.).

  • EuGH, 06.06.2018 - C-32/17

    Apcoa Parking Holdings / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Anmeldung der

    Zum ersten Teil des zweiten Rechtsmittelgrundes ist, wie es das Gericht in den Rn. 40 und 41 des angefochtenen Beschlusses zu Recht getan hat, darauf hinzuweisen, dass die Regelung der Europäischen Union über Marken ein autonomes System ist, das aus einer Gesamtheit von Vorschriften besteht und Zielsetzungen verfolgt, die ihm eigen sind, und dessen Anwendung von jedem nationalen System unabhängig ist (Urteil vom 12. Dezember 2013, Rivella International/HABM, C-445/12 P, EU:C:2013:826, Rn. 48 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuGH, 22.10.2014 - C-466/13

    Repsol / HABM

    À cet égard, il suffit de rappeler que c'est à juste titre que le Tribunal, aux points 60 et 68 de l'arrêt attaqué, s'est référé à la jurisprudence constante de la Cour selon laquelle le régime communautaire des marques est un système autonome, constitué d'un ensemble de règles et poursuivant des objectifs qui lui sont spécifiques, son application étant indépendante de tout système national (voir arrêt Rivella International/OHMI, C-445/12 P, EU:C:2013:826, point 48 et jurisprudence citée).
  • EuG, 14.12.2017 - T-280/16

    GeoClimaDesign/ EUIPO - GEO (GEO) - Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren -

    Nach ständiger Rechtsprechung ist die Regelung über Unionsmarken ein autonomes System, das aus einer Gesamtheit von Vorschriften besteht und ihm eigene Zielsetzungen verfolgt und dessen Anwendung von jedem nationalen System unabhängig ist (Urteil vom 12. Dezember 2013, Rivella International/HABM, C-445/12 P, EU:C:2013:826, Rn. 48).
  • EuG, 29.11.2016 - T-617/15

    Chic Investments / EUIPO (eSMOKINGWORLD)

    D'autre part, le régime des marques de l'Union européenne est un système autonome, constitué d'un ensemble de règles et poursuivant des objectifs qui lui sont spécifiques, son application étant indépendante de tout système national (voir arrêt du 12 décembre 2013, Rivella International/OHMI, C-445/12 P, EU:C:2013:826, point 48 et jurisprudence citée).
  • EuG, 13.06.2014 - T-352/12

    Grupo Flexi de León / HABM (FLEXI)

    Il convient de rappeler que le régime des marques communautaires est un système autonome, constitué d'un ensemble de règles et poursuivant des objectifs qui lui sont spécifiques, son application étant indépendante de tout système national (voir arrêt de la Cour du 12 décembre 2013, Rivella International/OHMI, C-445/12 P, non encore publié au Recueil, point 48, et la jurisprudence citée).
  • OLG Düsseldorf, 08.11.2018 - 20 U 132/17

    Deutsch-Schweizerischer Staatsvertrag vom 13.04.1892 betreffend den gegenseitigen

  • EuG, 05.02.2015 - T-499/13

    nMetric / HABM (SMARTER SCHEDULING)

  • EuG, 07.10.2015 - T-642/14

    JP Divver Holding Company / HABM (EQUIPMENT FOR LIFE)

  • EuG, 17.01.2019 - T-91/18

    Equity Cheque Capital Corporation/ EUIPO (DIAMOND CARD)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht