Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 18.05.2006

Rechtsprechung
   EuGH, 03.10.2006 - C-17/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,383
EuGH, 03.10.2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,383)
EuGH, Entscheidung vom 03.10.2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,383)
EuGH, Entscheidung vom 03. Januar 2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,383)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,383) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Sozialpolitik - Artikel 141 EG - Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen - Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor - Objektive Rechtfertigung - Beweislast

  • IWW
  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Cadman

    Sozialpolitik - Artikel 141 EG - Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen - Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor - Objektive Rechtfertigung - Beweislast

  • EU-Kommission

    Cadman

    Sozialpolitik - Artikel 141 EG - Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen - Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor - Objektive Rechtfertigung - Beweislast

  • EU-Kommission

    Cadman

    Sozialvorschriften

  • Wolters Kluwer

    Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit; Kriterium des Dienstalters (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor; Objektive Rechtfertigung des Arbeitgebers für unterschiedliche Belohnung nach Dienstalter; Gleichheit des Arbeitsentgelts ohne Diskriminierung aufgrund des Geschlechts; Mittelbare Diskriminierung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sozialpolitik - Artikel 141 EG - Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen - Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor - Objektive Rechtfertigung - Beweislast - Sozialpolitik

  • datenbank.nwb.de

    Keine Diskriminierung von Frauen bei Anknüpfung des Arbeitsentgelts an geleistete Dienstzeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Gleichbehandlung - Gehaltsstaffelung nach Dienstjahren ist zulässig

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Cadman

    Sozialpolitik - Artikel 141 EG - Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen - Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor - Objektive Rechtfertigung - Beweislast

  • avocado-law.com (Kurzinformation)

    Equal Pay and Length of Service (englisch)

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Entgeltdifferenzierung nach dem Dienstalter verstößt nicht gegen den Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit (Art. 141 EG)

Sonstiges (6)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 03.10.2006, Az.: C-17/05 (Dienstalter als Kriterium für die Festsetzung des Gehalts)" von WissMit. Marc Alexander Zedler, original erschienen in: NJW 2007, 49 - 50.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 03.10.2006, Az.: C - 17/05 (Zur Frage des gleichen Entgelts für Männer und Frauen)" von Michael Deja, original erschienen in: ZBR 2007, 46 - 48.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 03.10.2006, Rs.: C-17/05 (Grundsatz des gleichen Entgelts für Männer und Frauen/Dienstalter (Anciennität) als entgeltbestimmender Faktor)" von PrivDoz. Dr. Marlene Schmidt, original erschienen in: ZESAR 2007, 86 - 89.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Diskriminierung von älteren Arbeitnehmern" von Prof. Dr. Marita Körner, original erschienen in: NZA 2008, 497 - 504.

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Ersuchen um Vorabentscheidung, vorgelegt durch Beschluss des Court of Appeal (England & Wales) (Civil Division) vom 11. Januar 2005 in dem Rechtsstreit B. F. Cadman gegen Health & Safety Executive, Streithelferin: Equal Opportunities Commission

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen des Court of Appeal (Civil Division) (Vereinigtes Königreich) - Auslegung des Artikels 141 EG - Gleiches Entgelt für männliche und weibliche Arbeitnehmer - Dienstalter als bestimmender Faktor des Entgelts mit unterschiedlicher Wirkung nach dem Geschlecht des Arbeitnehmers

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 47
  • EuZW 2006, 693
  • NZA 2006, 1205
  • DB 2006, 21
  • DB 2006, 2350
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (126)

  • EuGH, 08.09.2011 - C-297/10

    Hennigs - Richtlinie 2000/78/EG - Art. 2 Abs. 2 und Art. 6 Abs. 1 - Charta der

    Der Gerichtshof hat anerkannt, dass die Honorierung der von einem Arbeitnehmer erworbenen Berufserfahrung, die es diesem ermöglicht, seine Arbeit besser zu verrichten, in der Regel ein legitimes Ziel der Entgeltpolitik darstellt (vgl. Urteile vom 3. Oktober 2006, Cadman, C-17/05, Slg. 2006, I-9583, Randnr. 34, und vom 18. Juni 2009, Hütter, C-88/08, Slg. 2009, I-5325, Randnr. 47).

    Der Gerichtshof hat anerkannt, dass der Rückgriff auf das Kriterium des Dienstalters in aller Regel zur Erreichung dieses Ziels angemessen ist, weil das Dienstalter mit der Berufserfahrung einhergeht (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 17. Oktober 1989, Danfoss, 109/88, Slg. 1989, 3199, Randnrn. 24 und 25, Cadman, Randnrn. 34 und 35, und Hütter, Randnr. 47).

  • BAG, 26.01.2017 - 8 AZR 848/13

    Benachteiligung iSd. AGG - Alter - Geschlecht - Auswahlverfahren - Entschädigung

    Größere Berufserfahrung befähigt den Arbeitnehmer nämlich in der Regel, seine Arbeit besser zu verrichten (vgl. zur mittelbaren Entgeltdiskriminierung bezogen auf das "Geschlecht" EuGH 3. Oktober 2006 - C-17/05 - [Cadman] Rn. 34 f., Slg. 2006, I-9583) .
  • BAG, 27.01.2011 - 6 AZR 526/09

    Hemmung der Stufenlaufzeit durch Elternzeit

    Diese Annahme einer Produktivitätssteigerung durch Erfahrungsgewinn entspricht der Lebenserfahrung (vgl. BAG 21. Oktober 1992 - 4 AZR 73/92 - zu III 2 c aa der Gründe, AP TVG § 1 Tarifverträge: Milch-Käseindustrie Nr. 1 = EzA TVG § 4 Milchindustrie Nr. 1; vgl. auch 4. Mai 2010 - 9 AZR 184/09 - Rn. 45, AP BAT-O § 23a Nr. 4) und steht im Einklang mit der Rechtsprechung des EuGH, wonach Berufserfahrung Arbeitnehmer befähigt, ihre Arbeit besser zu verrichten (EuGH 3. Oktober 2006 - C-17/05 - [Cadman] Rn. 34 f., Slg. 2006, I-9583) .

    Es ist vielmehr ein legitimes Ziel der Entgeltpolitik, Berufserfahrung zu honorieren, die den Arbeitnehmer befähigt, seine Arbeit besser zu verrichten (EuGH 3. Oktober 2006 - C-17/05 - [Cadman] Rn. 34, Slg. 2006, I-9583) .

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 18.05.2006 - C-17/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,25470
Generalanwalt beim EuGH, 18.05.2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,25470)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 18.05.2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,25470)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 18. Mai 2006 - C-17/05 (https://dejure.org/2006,25470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,25470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Cadman

    Gleiches Entgelt für männliche und weibliche Arbeitnehmer - Anwendung des Dienstalters als Kriterium in einem Entgeltsystem - Mittelbare Diskriminierung

  • EU-Kommission

    Cadman

    Gleiches Entgelt für männliche und weibliche Arbeitnehmer - Anwendung des Dienstalters als Kriterium in einem Entgeltsystem - Mittelbare Diskriminierung

  • EU-Kommission

    Cadman

    Sozialvorschriften

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 23.11.2017 - C-482/16

    Stollwitzer - Vorlage zur Vorabentscheidung - Sozialpolitik - Richtlinie 2000/78

    23 In seinen Schlussanträgen in der Rechtssache Cadman (C-17/05, EU:C:2006:333) nimmt Generalanwalt Poiares Maduro beispielhaft Bezug auf ein Entgeltsystem, bei dem jüngere Arbeitnehmer benachteiligt werden, weil das Dienstalter überproportional honoriert wird, oder ein Entgeltsystem, das die Erfahrung von Arbeitnehmern nicht berücksichtigt und daher nachteilig für ältere Arbeitnehmer ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht