Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 12.04.2018

Rechtsprechung
   EuGH, 17.04.2018 - C-195/17, C-197/17 bis C-203/17, C-226/17, C-228/17, C-254/17   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Krüsemann u.a.

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Verkehr - Gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen - Verordnung (EG) Nr. 261/2004 - Art. 5 Abs. 3 - Art. 7 Abs. 1 - Anspruch auf Ausgleichszahlung - Befreiung - Begriff "außergewöhnliche Umstände" - "Wilder Streik"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Flugverspätung wegen eines wilden Streiks - und die Ausgleichszahlung

  • lto.de (Kurzinformation)

    EuGH folgt nicht dem Generalanwalt: "Wilder Streik" ist kein außergewöhnlicher Umstand

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Entschädigung für Fluggäste auch bei "wildem Streik"

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Wilder Streik befreit Fluggesellschaft nicht von der Pflicht zur Leistung von Ausgleichszahlungen bei Flugverspätung oder -annullierung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Fluggastentschädigung auch bei "wildem Streik"

  • Jurion (Kurzinformation)

    "Wilder Streik" des Flugpersonals stellt keinen "außergewöhnlichen Umstand" dar

  • wkblog.de (Kurzinformation)

    Entschädigung für Fluggäste auch bei "wildem Streik"

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fluggesellschaften sind auch bei "wilden Streiks" des Flugpersonals zu Ausgleichszahlungen verpflichtet - Streik des Personal als Folge überraschender Ankündigungen von Umstrukturierungsmaßnahmen stellt keinen "außergewöhnlichen Umstand" dar

Besprechungen u.ä.


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • lto.de (Kurzaufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Tuifly vor dem EuGH: Wilder Streik, wütende Urlauber?

Sonstiges (52)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2018, 1592
  • MDR 2018, 726
  • EuZW 2018, 457



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)  

  • Generalanwalt beim EuGH, 16.05.2018 - C-268/17  

    Nach Auffassung von Generalanwalt Szpunar ist der Gerichtshof nicht zuständig für

    5 Vgl. z. B. Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u.a. (C-195/17, C-197/17 bis C-203/17, C-226/17, C-228/17, C-254/17, C-274/17, C-275/17, C-278/17 bis C-286/17 und C-290/17 bis C-292/17, EU:C:2018:258, Rn. 24 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuGH, 28.05.2018 - C-429/17  

    Bially u.a.

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 28.05.2018 - C-409/17  

    Müller

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 28.05.2018 - C-362/17  

    Feuser

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 17.05.2018 - C-394/17  

    Ewen

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 17.05.2018 - C-403/17  

    Nünemann

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 08.05.2018 - C-307/17  

    EUflight.de

    Die Kanzlei des Gerichtshofs hat dem vorlegenden Gericht mit Schreiben vom 19. April 2018 das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übermittelt und es aufgefordert, mitzuteilen, ob es im Licht dieses Urteils an seinem Vorabentscheidungsersuchen festhalten wolle.
  • EuGH, 17.05.2018 - C-317/17  

    Schneider

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils das Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 17.05.2018 - C-316/17  

    Hadamek

    Mit Schreiben vom 19. April 2018 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils das Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • EuGH, 08.05.2018 - C-311/17  

    Wieczarkowiecz

    Die Kanzlei des Gerichtshofs hat dem vorlegenden Gericht mit Schreiben vom 19. April 2018 das Urteil vom 17. April 2018, Krüsemann u. a. (C-195/17, EU:C:2018:258), übermittelt und es aufgefordert, mitzuteilen, ob es im Licht dieses Urteils an seinem Vorabentscheidungsersuchen festhalten wolle.
  • EuGH, 28.05.2018 - C-360/17  

    Hofmann

  • EuGH, 28.05.2018 - C-361/17  

    Feuser

  • EuGH, 17.05.2018 - C-356/17  

    Büker und Münsterteicher

  • EuGH, 17.05.2018 - C-357/17  

    Wieczorek

  • EuGH, 29.05.2018 - C-355/17  

    Leupolt

  • EuGH, 28.05.2018 - C-354/17  

    Förg

  • EuGH, 28.05.2018 - C-358/17  

    Langguth

  • EuGH, 18.05.2018 - C-359/17  

    Lutz

  • EuGH, 17.05.2018 - C-353/17  

    Michardt

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 12.04.2018 - C-195/17   

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Krüsemann u.a.

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Luftverkehr - Verordnung (EG) Nr. 261/2004 - Art. 5 Abs. 3 - Ausgleichszahlungen an Fluggäste bei Nichtbeförderung und Annullierung oder großer Verspätung von Flügen - Begriff "außergewöhnliche Umstände" - Abwesenheit von zahlreichem Flugpersonal aufgrund eines "wilden Streiks" unter dem Vorwand von Krankmeldungen - Ursächlicher Zusammenhang - Vermeidbarkeit

Kurzfassungen/Presse (2)

  • lto.de (Kurzinformation)

    Massenkrankmeldung bei Tuifly: "Wilder Streik" ist ein außergewöhnlicher Umstand

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Schlussanträge zur Entschädigung für Fluggäste bei "wildem Streik"

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht