Rechtsprechung
   EuGH, 17.02.2016 - C-396/15 P   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • damm-legal.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Adidas wehrt sich zu Recht gegen Gemeinschaftsmarke, die aus zwei Parallelstreifen für Sportschuhe besteht

  • Europäischer Gerichtshof

    Shoe Branding Europe / adidas

    (fremdsprachig)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    2-Parallelstreifen-Marke verletzt Markenrechte von adidas

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Adidas kann Eintragung seitlicher Parallelstreifen auf Sportschuhen als Gemeinschaftsmarke verhindern - auch bei anderer Anzahl und Länge der Streifen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Verwechslungsgefahr zwischen adidas-Marke mit drei Parallelstreifen und einer beantragten Unionsmarke mit zwei Parallelstreifen auf Schuhen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Adidas kann Eintragung seitlicher Parallelstreifen auf Sportschuhen als Gemeinschaftsmarke verhindern

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Adidas kann Eintragung seitlicher Parallelstreifen auf Sportschuhen als Gemeinschaftsmarke verhindern

  • Jurion (Kurzinformation)

    Eintragung seitlicher Parallelstreifen auf Sportschuhen

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    EuGH bestätigt Markenschutz der ADIDAS-Streifen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Adidas kämpft um sein Streifenmonopol - Belgischer Schuhproduzent beantragt EU-Markenschutz für zwei seitliche Parallelstreifen

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Gemeinschaftsmarke: Erfolg für Adidas

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zwei Seitenstreifen am Sportschuh keine Gemeinschaftsmarke

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Gemeinschaftsmarke: Erfolg für Adidas, kein Erfolg für Coca-Cola

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Adidas gewinnt Streit um Parallelstreifen auf Sportschuhen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Gemeinschaftsmarke: Erfolg für Adidas, Pleite für Coca-Cola

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Adidas gewinnt Markenstreit um Eintragung seitlicher Parallelstreifen auf Sportschuhen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Adidas siegt im Markenstreit um seitliche Parallelstreifen auf Sportschuhen - EuGH bejaht Ähnlichkeit beider Schuhe im Gesamteindruck

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Shoe Branding Europe / adidas

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Shoe Branding Europe / adidas

    Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 65 - Positionsmarke - Zwei auf einem Schuh seitlich angebrachte Parallelstreifen - Widerspruch des Inhabers der Gemeinschaftsbildmarken, der nationalen Bildmarken und der internationalen Registrierung, die jeweils aus drei auf Schuhen oder Kleidungsstücken angebrachten Parallelstreifen bestehen - Zurückweisung des Widerspruchs

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2016, 569



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • EuG, 01.03.2018 - T-85/16  

    adidas kann sich der Eintragung von zwei Parallelstreifen auf Schuhen als

    De plus, par ordonnance du 17 février 2016, Shoe Branding Europe/OHMI (C-396/15 P, non publiée, EU:C:2016:95), la Cour a rejeté un pourvoi formé par la requérante contre cet arrêt.

    - à titre très subsidiaire, renvoyer l'affaire devant l'EUIPO en ordonnant une suspension de la procédure dans l'attente de l'issue du pourvoi introduit, sous le numéro C-396/15 P, à l'encontre de l'arrêt d'annulation et, une fois l'arrêt de la Cour rendu, ordonner à l'EUIPO de procéder à sa propre appréciation des similitudes et des différences entre les marques en conflit ;.

    Partant, les conclusions de la requérante, présentées à titre subsidiaire ou très subsidiaire, tendant, en substance, respectivement, à ce que le Tribunal ordonne à l'EUIPO, d'une part, de procéder à un nouvel examen indépendant de l'arrêt d'annulation et, d'autre part, de suspendre la procédure jusqu'à l"intervention de l'arrêt de la Cour dans l'affaire C-396/15 P et, une fois cet arrêt rendu, de procéder à sa propre appréciation des similitudes et des différences entre les marques en conflit, sont irrecevables.

    Elle rappelle qu'elle a formé, à l'encontre dudit arrêt, un pourvoi enregistré au greffe de la Cour sous la référence C-396/15 P.

  • OLG München, 28.04.2016 - 6 U 1576/15  

    Schutz bekannter Positionsmarken

    Dies steht im Einklang mit dem Beschluss des EuGH vom 17.02.2016, Az. C-396/15 P (abrufbar unter http://curia. europa. eu/juris/document/documentjsf?text=&docid= 174566&pageIndex=0&doclang=EN&mode=lst&dir=&occ=first&part= 1 &c id=674731), durch den das Urteil des EuG vom 21.05.2015, Az. T-145/14 (abrufbar unter http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text= &docid=164343&pageIndex=0&doclang=EN&mode=lst&dir=&occ=first&p art=1&cid=378556), bestätigt wurde.
  • FG Hamburg, 19.07.2017 - 4 K 161/15  

    Zollrecht - Tarifierung: Vorlageersuchen an den EuGH: Zur Einreihung von

    Die Erläuterungen zur KN sind ein wichtiges, wenn auch nicht rechtsverbindliches Hilfsmittel für die Auslegung der Tragweite der einzelnen Tarifpositionen (EuGH, Urt. v. 15.12.2016, C-700/15, ECLI:EU:C:2016:95, Rn. 41 - LEK; Urt. v. 17.2.2016, C-124/15, EU:C:2016:87, Rn. 31 - Salutas Pharma; Urt. v. 20.11.2014, Rs. C-666/13, ECLI:EU:C:2014:2388, Rn. 25 - Rohm Semiconductor; Urt. v. 15.04.2014, C-297/13, ECLI:EU:C:2014:331, Rn. 31 - Data I/O; Urt. v. 17.07.2014, Rs. C-480/13, ECLI:EU:C:2014:2097, Rn. 30 m. w. N. - Sysmex Europe).

    Es ist in der Rechtsprechung nämlich hinlänglich geklärt, dass grundsätzlich für die zollrechtliche Tarifierung von Waren allgemein nur auf die objektiven Merkmale und Eigenschaften abzustellen ist, wie sie im Wortlaut der Positionen der KN und der Anmerkungen zu den Abschnitten oder Kapiteln festgelegt sind (siehe nur EuGH, Urt. v. 15.12.2016, C-700/15, ECLI:EU:C:2016:95, Rn. 39 - LEK m. w. N.).

  • FG Hamburg, 22.09.2017 - 4 K 129/17  

    Zollrecht, Tarifierung: Einreihung von Instantnudeln - Gültigkeit einer

    Bei der Auslegung der Tragweite der einzelnen Tarifpositionen sind die Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur ein wichtiges, wenn auch nicht rechtsverbindliches Hilfsmittel (EuGH, Urt. v. 15.12.2016, C-700/15, EU:C:2016:95, Rn. 41 - LEK; Urt. v. 17.02.2016, C-124/15, EU:C:2016:87, Rn. 31 - Salutas Pharma; Urt. v. 20.11.2014, C-666/13, EU:C:2014:2388, Rn. 25 - Rohm Semiconductor; Urt. v. 15.04.2014, C-297/13, EU:C:2014:331, Rn. 31 - Data I/O; Urt. v. 17.07.2014, C-480/13, EU:C:2014:2097, Rn. 30 m. w. N. - Sysmex Europe).
  • EuG, 01.03.2018 - T-629/16  

    Shoe Branding Europe/ EUIPO - adidas (Position de deux bandes parallèles sur une

    Par ordonnance du 17 février 2016, Shoe Branding Europe/OHMI (C-396/15 P, non publiée, ci-après l"«ordonnance sur pourvoi», EU:C:2016:95), la Cour a rejeté ce pourvoi.
  • EuGH, 21.06.2016 - C-619/15  

    Mocek, Wenta KAJMAN Firma Handlowo-Uslugowo-Produkcyjna / EUIPO

    Les constatations relatives aux caractéristiques du public pertinent et à l'attention, à la perception ou à l'attitude de celui-ci sont des appréciations de nature factuelle (ordonnance du 17 février 2016, Shoe Branding Europe/OHMI, C-396/15 P, non publiée, EU:C:2016:95, point 15 et jurisprudence citée).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht