Rechtsprechung
   EuGH, 22.10.2009 - C-449/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,21484
EuGH, 22.10.2009 - C-449/08 (https://dejure.org/2009,21484)
EuGH, Entscheidung vom 22.10.2009 - C-449/08 (https://dejure.org/2009,21484)
EuGH, Entscheidung vom 22. Januar 2009 - C-449/08 (https://dejure.org/2009,21484)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,21484) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com

    Gemeinsame Agrarpolitik - Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem für bestimmte Beihilferegelungen - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Betriebsprämienregelung - Festsetzung des Referenzbetrags - Betriebsinhaber, die sich in einer besonderen Lage befinden - Nationale ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Elbertsen

    Gemeinsame Agrarpolitik - Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem für bestimmte Beihilferegelungen - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Betriebsprämienregelung - Festsetzung des Referenzbetrags - Betriebsinhaber, die sich in einer besonderen Lage befinden - Nationale ...

  • EU-Kommission

    Elbertsen

    Gemeinsame Agrarpolitik - Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem für bestimmte Beihilferegelungen - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Betriebsprämienregelung - Festsetzung des Referenzbetrags - Betriebsinhaber, die sich in einer besonderen Lage befinden - Nationale ...

  • EU-Kommission

    Elbertsen

    Gemeinsame Agrarpolitik - Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem für bestimmte Beihilferegelungen - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Betriebsprämienregelung - Festsetzung des Referenzbetrags - Betriebsinhaber, die sich in einer besonderen Lage befinden - Nationale ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Elbertsen

    Gemeinsame Agrarpolitik - Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem für bestimmte Beihilferegelungen - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Betriebsprämienregelung - Festsetzung des Referenzbetrags - Betriebsinhaber, die sich in einer besonderen Lage befinden - Nationale ...

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen des College van Beroep voor het bedrijfsleven (Niederlande), eingereicht am 13. Oktober 2008 - G. Elbertsen / Minister van Landbouw, Natuur en Voedselkwaliteit

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Auslegung von Art. 42 Abs. 4 der Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 des Rates vom 29. September 2003 mit gemeinsamen Regeln für Direktzahlungen im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik und mit bestimmten Stützungsregelungen für Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe und zur ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • Generalanwalt beim EuGH, 16.05.2013 - C-298/12

    Confédération paysanne - Gemeinsame Agrarpolitik - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003

    21 - Siehe in diesem Sinne das Urteil vom 22. Oktober 2009, Elbertsen (C-449/08, Slg. 2009, I-10241, Randnr. 43).

    23 - Urteil Elbertsen (zitiert in Fn. 21, Randnrn. 34 und 46).

    25 - Urteil Elbertsen (zitiert in Fn. 21, Randnr. 45).

  • Generalanwalt beim EuGH, 07.07.2011 - C-197/10

    Unió de Pagesos de Catalunya - Gemeinsame Agrarpolitik - Einheitliche

    Den Ermessensspielraum der Mitgliedstaaten bei der Nutzung der nationalen Reserve habe der Gerichtshof bereits im Urteil Elbertsen(16) anerkannt.

    16 - Urteil vom 22. Oktober 2009, Elbertsen (C-449/08, Slg. 2009, I-10241).

    19 - So hat der Gerichtshof bereits im Urteil Elbertsen (zitiert in Fn. 16, Randnr. 28) festgestellt, dass Art. 42 Abs. 3 der Verordnung Nr. 1782/2003 den Mitgliedstaaten die Verwendung der nationalen Reserve in den in dieser Bestimmung genannten Fällen ausdrücklich freistellt.

  • Generalanwalt beim EuGH, 14.09.2010 - C-230/09

    Kurt und Thomas Etling - Landwirtschaft - Gemeinsame Marktorganisation für Milch

    3- Vgl. die zu dieser Verordnung ergangenen Urteile vom 11. März 2008, Jager (C-420/06, Slg. 2008, I-1315), vom 16. Juli 2009, Horvath (C-428/07, Slg. 2009, I-6355), vom 11. Juni 2009, Nijemeisland (C-170/08, Slg. 2009, I-5127), vom 22. Oktober 2009, Elbertsen (C-449/08, Slg. 2010, I-0000), vom 21. Januar 2010, Van Dijk (C-470/08, Slg. 2010, I-0000), und vom 20. Mai 2010, Harms (C-434/08, Slg. 2010, I-0000, mit meinen Schlussanträgen).
  • Generalanwalt beim EuGH, 08.07.2010 - C-152/09

    Grootes - Gemeinsame Agrarpolitik - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 -

    Es sei darauf hingewiesen, dass diese Verordnung bis jetzt zu zehn Vorlagen nationaler Gerichte geführt hat: vgl. Urteile vom 11. März 2008, Jager (C-420/06, Slg. 2008, I-1315), vom 16. Juli 2009, Horvath (C-428/07, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht), vom 22. Oktober 2009, Elbertsen (C-449/08, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht), vom 21. Januar 2010, van Dijk (C-470/08, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht), vom 20. Mai 2010, Harms (C-434/08, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht), und die folgenden anhängigen Rechtssachen: Rechtssache C-61/09, Niedermair-Schiemann (in der ich meine Schlussanträge am 11. Mai 2010 vorgelegt habe), Rechtssache C-133/09, Uzonyi, Rechtssache C-153/09, Agrargut Bäbelin, verbundene Rechtssachen C-230/09 und C-231/09, Etling und Etling, und Rechtssache C-536/09, Omejc.
  • EuGH, 07.08.2018 - C-120/17

    Ministru kabinets - Vorlage zur Vorabentscheidung - Landwirtschaft - Förderung

    Als Drittes ist festzustellen, dass die Wirtschaftsteilnehmer zwar, wie die lettische Regierung vorgetragen hat, nicht berechtigt sind, auf die Beibehaltung einer bestehenden Situation zu vertrauen, die die Unionsorgane oder die nationalen Behörden im Rahmen ihres Ermessens bei der Durchführung des Unionsrechts ändern können (Urteile vom 22. Oktober 2009, Elbertsen, C-449/08, EU:C:2009:652, Rn. 45, und vom 26. Juni 2012, Polen/Kommission, C-335/09, EU:C:2012:385, Rn. 180).
  • EuG, 06.11.2014 - T-632/11

    Griechenland / Kommission

    En ce qui concerne l'étendue de cette marge d'appréciation, la Cour a retenu que rien ne s'opposait à ce que les États membres fixent un montant de référence égal à zéro en application de l'article 42, paragraphe 4, du règlement n° 1782/2003, pourvu qu'ils le fassent sur la base de critères objectifs (arrêt de la Cour du 22 octobre 2009, Elbertsen, C-449/08, Rec. p. I-10241, point 29).
  • EuGH, 06.11.2014 - C-335/13

    Feakins - Vorlage zur Vorabentscheidung - Gemeinsame Agrarpolitik -

    Zur Gültigkeit der im Ausgangsverfahren in Rede stehenden Bestimmung im Hinblick auf den Grundsatz der Gleichbehandlung ist daran zu erinnern, dass nach diesem Grundsatz vergleichbare Sachverhalte nicht unterschiedlich und unterschiedliche Sachverhalte nicht gleich behandelt werden dürfen, sofern eine Differenzierung nicht objektiv gerechtfertigt ist (vgl. u. a. Urteile Elbertsen, C-449/08, EU:C:2009:652, Rn. 41, und Franz Egenberger, C-313/04, EU:C:2006:454, Rn. 33).
  • Generalanwalt beim EuGH, 19.06.2014 - C-335/13

    Feakins - Gemeinsame Agrarpolitik - Verordnung (EG) Nr. 1782/2003 - Verordnung

    2 - Siehe nur die Urteile Elbertsen (C-449/08, EU:C:2009:652), Grootes (C-152/09, EU:C:2010:671), Unió de Pagesos de Catalunya (C-197/10, EU:C:2011:590) und Confédération paysanne (C-298/12, EU:C:2013:630) sowie meine Schlussanträge in den beiden letztgenannten Rechtssachen (EU:C:2011:464 und EU:C:2013:319).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht