Rechtsprechung
   EuGH, 18.09.2008 - C-514/06 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,38630
EuGH, 18.09.2008 - C-514/06 P (https://dejure.org/2008,38630)
EuGH, Entscheidung vom 18.09.2008 - C-514/06 P (https://dejure.org/2008,38630)
EuGH, Entscheidung vom 18. September 2008 - C-514/06 P (https://dejure.org/2008,38630)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,38630) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel, eingelegt am 18. Dezember 2006 von der Armacell Enterprise GmbH gegen das Urteil der Gerichts erster Instanz (Fünfte Kammer) vom 10. Oktober 2006 in der Rechtssache T-172/05, Armacell Enterprise GmbH / Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (18)

  • EuGH, 22.09.2016 - C-223/15

    combit Software - Vorlage zur Vorabentscheidung - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 -

    In diesem Zusammenhang hat der Gerichtshof in einer Rechtssache, die das Recht des Inhabers einer Unionsmarke betraf, gemäß Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009 der Eintragung einer ähnlichen, eine Verwechslungsgefahr schaffenden Unionsmarke zu widersprechen, bereits entschieden, dass einem solchen Widerspruch stattzugeben ist, wenn die Verwechslungsgefahr in einem Teil der Union dargetan worden ist, wobei dieser Teil beispielsweise das Gebiet eines Mitgliedstaats sein kann (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 18. September 2008, Armacell/HABM, C-514/06 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2008:511, Rn. 56 und 57, und Beschluss vom 16. September 2010, Dominio de la Vega/HABM, C-459/09 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2010:533, Rn. 30 und 31).
  • EuGH, 20.11.2014 - C-581/13

    Der Gerichtshof hebt die Urteile des Gerichts über die Eintragung des Zeichens

    À cet égard, il y a lieu de rappeler que, conformément à l'article 8, paragraphe 1, sous b), du règlement n° 40/94, dans le cas où la marque antérieure invoquée à l'appui d'une opposition est une marque communautaire, la marque dont l'enregistrement est demandé est refusée à l'enregistrement lorsque, en raison de son identité ou de sa similitude avec la marque antérieure et en raison de l'identité ou de la similitude des produits ou des services que les deux marques désignent, il existe un risque de confusion dans l'esprit du public de l'Union (voir, notamment, arrêt Armacell/OHMI, C-514/06 P, EU:C:2008:511, point 55).
  • EuG, 20.10.2011 - T-189/09

    Poloplast / OHMI - Polypipe (P) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Schließlich folgt aus Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 40/94 nicht, dass die Ablehnung der Eintragung einer Gemeinschaftsmarke auf der Grundlage dieser Bestimmung voraussetzt, dass die Verwechslungsgefahr in allen Mitgliedstaaten und in allen Sprachzonen der Union besteht (Urteil des Gerichtshofs vom 18. September 2008, Armacell/HABM, C-514/06 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 56, und Beschluss des Gerichtshofs vom 3. Juni 2009, Zipcar/HABM, C-394/08 P, Randnr. 49).

    Die in Art. 1 Abs. 2 der Verordnung Nr. 40/94 (jetzt Art. 1 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009) festgeschriebene Einheitlichkeit der Gemeinschaftsmarke impliziert nämlich, dass eine ältere Gemeinschaftsmarke jeder Gemeinschaftsmarkenanmeldung entgegengehalten werden kann, die den Schutz der älteren Marke, sei es auch nur in Bezug auf die Wahrnehmung der Verbraucher in einem Teil des Unionsgebiets, beeinträchtigen könnte (Urteil Armacell/HABM, Randnr. 57, und Beschluss Zipcar/HABM, Randnr. 49).

  • EuG, 16.09.2013 - T-569/11

    Gitana / OHMI - Teddy (GITANA)

    En outre, conformément à la jurisprudence constante, il résulte du caractère unitaire de la marque communautaire, consacré à l'article 1 er , paragraphe 2, du règlement n° 207/2009, qu'une marque communautaire antérieure, telle que celle de l'espèce, est protégée de façon identique dans tous les États membres et est opposable à toute demande d'enregistrement de marque communautaire qui porterait atteinte à cette protection, ne fût-ce que par rapport à la perception des consommateurs d'une partie du territoire de l'Union (arrêt de la Cour du 18 septembre 2008, Armacell/OHMI, C-514/06 P, non publié au Recueil, point 57).
  • EuG, 19.04.2013 - T-537/11

    Hultafors Group / OHMI - Società Italiana Calzature (Snickers)

    Or, il y a lieu de rappeler que cette considération ne saurait valoir dans tous les cas et ne saurait, en tout état de cause, infirmer le principe selon lequel l'examen de la similitude des marques doit prendre en compte l'impression d'ensemble produite par ces marques, dès lors que le consommateur moyen perçoit normalement une marque comme un tout et ne se livre pas à l'examen de ses différents détails [voir, en ce sens, arrêt de la Cour du 18 septembre 2008, Armacell/OHMI, C-514/06 P, non publié au Recueil, point 20 ; voir, en ce sens, arrêts du Tribunal du 12 janvier 2012, Storck/OHMI - RAI (Ragolizia), T-462/09, non publié au Recueil, point 25, et du 27 juin 2012, Hearst Communications/OHMI - Vida Estética (COSMOBELLEZA), T-344/09, non publié au Recueil, point 52].
  • EuG, 18.10.2018 - T-533/17

    Next design+produktion/ EUIPO - Nanu-Nana Joachim Hoepp (nuuna) - Unionsmarke -

    Aus dem in Art. 1 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009 (jetzt Art. 1 Abs. 2 der Verordnung 2017/1001) verankerten einheitlichen Charakter der Unionsmarke ergibt sich nämlich, dass eine ältere Unionsmarke jeder späteren Unionsmarkenanmeldung entgegengehalten werden kann, die ihren Schutz beeinträchtigen würde, und sei es auch nur in Bezug auf die Wahrnehmung der Verbraucher in einem Teil des Unionsgebiets (Urteil vom 18. September 2008, Armacell/HABM, C-514/06 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2008:511, Rn. 56 und 57, sowie Beschluss vom 3. Juni 2009, Zipcar/HABM, C-394/08 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2009:334, Rn. 49).
  • EuG, 28.04.2016 - T-803/14

    Gervais Danone / EUIPO - Mahou (B'lue)

    Or, cette dernière étant une marque de l'Union européenne, son caractère unitaire est opposable à toute demande d'enregistrement de marque de l'Union européenne qui porterait atteinte à sa protection, ne fût-ce que par rapport à la perception des consommateurs d'une partie du territoire de l'Union (arrêt du 18 septembre 2008, Armacell/OHMI, C-514/06 P, EU:C:2008:511, point 57).
  • BPatG, 25.09.2012 - 33 W (pat) 546/11

    Markenbeschwerdeverfahren - "AMAMIS/EMANIS (IR-Marke)" - zur Kennzeichnungskraft

    Maßgeblich ist vielmehr der Gesamteindruck der Zeichen, weshalb bei hinreichenden Ähnlichkeiten im weiteren Silbenverlauf trotz unterschiedlicher Anfangsbuchstaben eine Zeichenähnlichkeit vorliegen kann (vgl. BGH GRUR 1993, 972 (974) - Sana/Schosana; BGH GRUR 2001, 507 (508) - EVIAN/REVIAN; BPatGE 6, 247 Kawoti/Sarotti; EuG GRUR Int 2007, 55 (Nr. 65 - 66) - ARMAFOAM (bestätigt durch EuGH, C-514/06 ARMAFOAM); BPatG 29 W (pat) 34/05 - VATAN/SatAn; BPatG 33 W (pat) 132/01 AXSON/EXXON; Ströbele/Hacker, MarkenG, 10. Aufl., § 9 Rd. 237).
  • EuG, 28.03.2012 - T-41/09

    Hipp / OHMI - Nestlé (Bebio)

    À cet égard, il y lieu de rappeler que le caractère unitaire de la marque communautaire implique qu'une marque communautaire antérieure est opposable à toute demande d'enregistrement de marque communautaire qui porterait atteinte à la protection de la première marque, ne fût-ce que par rapport à la perception des consommateurs d'une partie du territoire de l'Union (arrêt de la Cour du 18 septembre 2008, Armacell/OHMI, C-514/06 P, non publié au Recueil, point 57).
  • EuG, 04.02.2013 - T-159/11

    Marszalkowski / OHMI - Mar-Ko Fleischwaren (WALICHNOWY MARKO)

    En effet, il résulte du caractère unitaire de la marque communautaire, consacré à l'article 1 er , paragraphe 2, du règlement n° 207/2009, qu'une marque communautaire antérieure, telle que celle de l'espèce, est protégée de façon identique dans tous les États membres et est opposable à toute demande d'enregistrement de marque communautaire qui porterait atteinte à cette protection, ne fût-ce que par rapport à la perception des consommateurs d'une partie du territoire de l'Union (arrêt de la Cour du 18 septembre 2008, Armacell/OHMI, C-514/06 P, non publié au Recueil, point 57).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.05.2016 - C-223/15

    combit Software - Geistiges Eigentum - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009

  • EuG, 15.10.2014 - T-262/13

    Skysoft Computersysteme / OHMI - British Sky Broadcasting Group und Sky IP

  • BPatG, 16.10.2012 - 33 W (pat) 546/11

    Verwechselungsgefahr zwischen der Wortmarke "AMAMIS" und der Wortmarke "EMANIS"

  • EuG, 23.10.2017 - T-441/16

    Tetra Pharm (1997) / EUIPO - Sebapharma (SeboCalm)

  • EuG, 08.06.2017 - T-6/16

    AWG/ EUIPO - Takko (Southern Territory 23°48'25"S) - Unionsmarke -

  • EuG, 15.07.2015 - T-352/14

    The Smiley Company / OHMI - The Swatch Group Management Services (HAPPY TIME)

  • EuG, 11.06.2014 - T-486/12

    Golam / OHMI - Pentafarma (METABOL)

  • EuGH, 20.06.2017 - C-662/16

    Laboratoire de la mer / EUIPO

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht