Rechtsprechung
   EuGH, 22.12.2010 - C-517/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,16974
EuGH, 22.12.2010 - C-517/09 (https://dejure.org/2010,16974)
EuGH, Entscheidung vom 22.12.2010 - C-517/09 (https://dejure.org/2010,16974)
EuGH, Entscheidung vom 22. Dezember 2010 - C-517/09 (https://dejure.org/2010,16974)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,16974) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Richtlinie 89/552/EWG - Fernsehsender - Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel - Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV - Unzuständigkeit des Gerichtshofs

  • Europäischer Gerichtshof

    RTL Belgium

    'Richtlinie 89/552/EWG - Fernsehsender - Collège d"autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l''audiovisuel - Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV - Unzuständigkeit des Gerichtshofs'

  • EU-Kommission PDF

    RTL Belgium

    Richtlinie 89/552/EWG - Fernsehsender - Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel - Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV - Unzuständigkeit des Gerichtshofs

  • EU-Kommission

    RTL Belgium

    Richtlinie 89/552/EWG - Fernsehsender - Collège d’autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l’audiovisuel - Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV - Unzuständigkeit des Gerichtshofs“

  • Wolters Kluwer

    Begriff des nationalen Gerichts i.S.v. Art. 267 Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV); Vorabentscheidungsverfahren; Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel; RTL Belgium SA

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorabentscheidungsverfahren; Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV; Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel; RTL Belgium SA

  • rechtsportal.de

    Vorabentscheidungsverfahren; Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV; Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel; RTL Belgium SA

  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    RTL Belgium

    'Richtlinie 89/552/EWG - Fernsehsender - Collège d"autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l''audiovisuel - Begriff des nationalen Gerichts im Sinne von Art. 267 AEUV - Unzuständigkeit des Gerichtshofs'

  • lehofer.at (Kurzinformation)

    Belgische Rundfunk-Regulierungsbehörde ist kein Gericht iSd Art 267 AEUV

  • lehofer.at (Kurzinformation)

    "Wirksame Kontrolle": Auslegungsfrage zur AV-Mediendienste-RL

  • beck.de (Kurzinformation)

    Regulierungsbehörde ist kein Gericht i.S.d. Art. 267 AEUV

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen des Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérior de l'audiovisuel (Belgien), eingereicht am 11. Dezember 2009 - RTL Belgium SA (vormals TVI SA)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen - Collège d'autorisation et de contrôle du Conseil supérieur de l'audiovisuel (Belgien) - Auslegung des Art. 1 Buchst. c der Richtlinie 89/552/EWG des Rates vom 3. Oktober 1989 zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften ...

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (17)

  • LG Erfurt, 15.06.2020 - 8 O 1045/18

    EuGH-Vorlage: Keine Vorteilsausgleichung bei Kaufvertragsrückabwicklung wegen

    In solchen Fällen ist fraglich, ob die Gerichte aufgrund ihrer institutionellen Abhängigkeit gegenüber der Exekutive als Partei oder Beteiligte des Rechtsstreits die notwendige Eigenschaft eines neutralen „Dritten“ haben (s. zu dieser wesentlichen Anforderung an die Unabhängigkeit nur EuGH, Urteil vom 9. Oktober 2014, C-222/13, Rn. 29, und EuGH, Urteil vom 22. Dezember 2010, C-517/09, Rn. 38).
  • EuGH, 31.01.2013 - C-175/11

    D. und A. - Vorabentscheidungsersuchen - Gemeinsames europäisches Asylsystem -

    Nach ständiger Rechtsprechung stellt der Gerichtshof zur Beurteilung der rein unionsrechtlichen Frage, ob es sich bei der vorlegenden Einrichtung um ein "Gericht" im Sinne des Art. 267 AEUV handelt, auf eine Reihe von Merkmalen ab, wie z. B. gesetzliche Grundlage der Einrichtung, ständiger Charakter, obligatorische Gerichtsbarkeit, streitiges Verfahren, Anwendung von Rechtsnormen durch die Einrichtung sowie deren Unabhängigkeit (vgl. Urteile vom 31. Mai 2005, Syfait u. a., C-53/03, Slg. 2005, I-4609, Randnr. 29, vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium, C-517/09, Slg. 2010, I-14093, Randnr. 36, und vom 14. Juni 2011, Miles u. a., C-196/09, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 37).

    Nach der Rechtsprechung des Gerichtshofs bedeutet der Begriff der Unabhängigkeit, die dem Auftrag des Richters innewohnt, vor allem, dass die betreffende Stelle gegenüber der Stelle, die die mit einem Rechtsbehelf angefochtene Entscheidung erlassen hat, die Eigenschaft eines Dritten hat (Urteile vom 30. Mai 2002, Schmid, C-516/99, Slg. 2002, I-4573, Randnr. 36, und RTL Belgium, Randnr. 38).

    Der erste, externe, Aspekt setzt voraus, dass die Stelle vor Interventionen oder Druck von außen geschützt ist, die die Unabhängigkeit des Urteils ihrer Mitglieder im Hinblick auf die ihnen unterbreiteten Streitigkeiten gefährden könnten (Urteile vom 19. September 2006, Wilson, C-506/04, Slg. 2006, I-8613, Randnrn. 50 und 51, sowie RTL Belgium, Randnr. 39).

    Der zweite, interne, Aspekt steht mit dem Begriff der Unparteilichkeit im Zusammenhang und bezieht sich darauf, dass hinsichtlich der Parteien des Rechtsstreits und ihrer jeweiligen Interessen an dessen Gegenstand ein gleicher Abstand gewahrt wird (Urteile Wilson, Randnr. 52, und RTL Belgium, Randnr. 40).

  • Generalanwalt beim EuGH, 07.07.2015 - C-203/14

    Consorci Sanitari del Maresme - Vorlage zur Vorabentscheidung - Zuständigkeit des

    21 - Urteile Corbiau (C-24/92, EU:C:1993:118, Rn. 15), Wilson (C-506/04, EU:C:2006:587, Rn. 49), RTL Belgium (C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 38) und TDC (C-222/13, EU:C:2014:2265, Rn. 29).

    22 - Urteile Wilson (C-506/04, EU:C:2006:587, Rn. 51 und 52 und die dort angeführte Rechtsprechung), RTL Belgium (C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 39 und 40) und TDC (C-222/13, EU:C:2014:2265, Rn. 30 und 31).

    29 - Urteile RTL Belgium (C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 47), Epitropos tou Elegktikou Synedriou (C-363/11, EU:C:2012:825, Rn. 21) und TDC (C-222/13, EU:C:2014:2265, Rn. 37).

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.06.2014 - C-222/13

    TDC

    10 - Vgl. u. a. Urteile Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413, Rn. 23), Syfait u. a. (C-53/03, EU:C:2005:333, Rn. 29), RTL Belgium (C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 36) und Belov (C-394/11, EU:C:2013:48, Rn. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung) sowie jüngst Beschluss Merck Canada (C-555/13, EU:C:2014:92, Rn. 16).

    21 - Vgl. u. a. Urteil Wilson (EU:C:2006:587, Rn. 50 und 51 sowie die dort angeführte Rechtsprechung), Beschluss Pilato (C-109/07, EU:C:2008:274, Rn. 23) und Urteil RTL Belgium (EU:C:2010:821, Rn. 39).

    22 - Urteile Wilson (EU:C:2006:587, Rn. 52 und die dort angeführte Rechtsprechung) und RTL Belgium (EU:C:2010:821, Rn. 40).

  • EuGH, 12.06.2014 - C-377/13

    Ascendi - Vorabentscheidungsersuchen - Begriff "Gericht eines Mitgliedstaats" -

    Damit wird gewährleistet, dass das Schiedsgericht gegenüber der Stelle, die die mit einem Rechtsbehelf angefochtene Entscheidung erlassen hat, die Eigenschaft eines Dritten hat (vgl. Urteil RTL Belgium, C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung, sowie Beschluss Devillers, C-167/13, EU:C:2013:804, Rn. 15).
  • EuGH, 09.10.2014 - C-222/13

    TDC - 'Vorlage zur Vorabentscheidung - Elektronische Kommunikationsnetze und

    Der Begriff der Unabhängigkeit, die dem Auftrag des Richters innewohnt, bedeutet vor allem, dass die betreffende Stelle gegenüber der Stelle, die die mit einem Rechtsbehelf angefochtene Entscheidung erlassen hat, die Eigenschaft eines Dritten hat (Urteil RTL Belgium, C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    Diese Beteiligung des Teleklagenævn an einem Verfahren, in dem seine eigene Entscheidung in Frage gestellt wird, bedeutet, dass er beim Erlass dieser Entscheidung im Verhältnis zu den beteiligten Interessen nicht die Eigenschaft eines Dritten hatte und nicht die erforderliche Unparteilichkeit besitzt (vgl. in diesem Sinne Urteil RTL Belgium, EU:C:2010:821, Rn. 47).

  • EuGH, 31.01.2013 - C-394/11

    Belov - Vorabentscheidungsersuchen - Art. 267 AEUV - Begriff "nationales Gericht"

    Da die in Randnr. 51 des vorliegenden Urteils getroffene Feststellung für die Schlussfolgerung ausreicht, dass die KZD, wenn sie eine Funktion wie die ihr im Ausgangsverfahren obliegende auszuüben hat, nicht den Charakter eines "Gerichts" im Sinne von Art. 267 AEUV besitzt, braucht nicht geprüft zu werden, ob die KZD die übrigen Kriterien erfüllt, die die Beurteilung erlauben, ob eine vorlegende Einrichtung diesen Charakter hat, und ebenso wenig ist es erforderlich, sich zu den weiteren Einwänden zu äußern, die CEB und CRB insoweit erhoben haben (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium, C-517/09, Slg. 2010, I-14093, Randnr. 48).
  • Generalanwalt beim EuGH, 15.09.2016 - C-503/15

    Margarit Panicello - Vorlage zur Vorabentscheidung - Anrufung des Gerichtshofs -

    30 - Urteile vom 19. September 2006, Wilson (C-506/04, Slg, EU:C:2006:587, Rn. 52), und vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium (C-517/09, Slg, EU:C:2010:821, Rn. 40); ähnlich Urteil vom 6. Juli 2000, Abrahamsson und Anderson (C-407/98, Slg, EU:C:2000:367, Rn. 34 bis 37), und Beschluss vom 14. Mai 2008, Pilato (C-109/07, Slg, EU:C:2008:274, Rn. 24).

    32 - Urteile vom 19. September 2006, Wilson (C-506/04, Slg, EU:C:2006:587, Rn. 50 und 51), und vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium (C-517/09, Slg, EU:C:2010:821, Rn. 39), sowie Beschluss vom 14. Mai 2008, Pilato (C-109/07, Slg, EU:C:2008:274, Rn. 23); ähnlich Urteil vom 6. Juli 2000, Abrahamsson und Anderson (C-407/98, Slg, EU:C:2000:367, Rn. 34).

  • Generalanwalt beim EuGH, 06.09.2012 - C-175/11

    D. und A. - Antrag eines Drittstaatsangehörigen auf Zuerkennung der

    34- Vgl. Urteile vom 31. Mai 2005, Syfait u. a. (C-53/03, Slg. 2005, I-4609, Randnr. 29), und vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium (C-517/09, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 36).

    39- Vgl. Urteil RTL Belgium (Randnr. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung).

  • Generalanwalt beim EuGH, 18.03.2021 - C-546/18

    Adler Real Estate u.a. - Vorlage zur Vorabentscheidung - Art. 47 der Charta der

    27 Vgl. z. B. Urteil vom 22. Dezember 2010, RTL Belgium (C-517/09, EU:C:2010:821, Rn. 38 bis 40 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • VK Bund, 04.05.2012 - VK 2-130/11

    Abschluss eines Rahmenvertrags über die Lieferung von Blutzuckermessprodukten

  • Generalanwalt beim EuGH, 08.04.2014 - C-377/13

    Ascendi - Vorabentscheidungsersuchen - Begriff "Gericht eines Mitgliedstaats" im

  • EuGH, 19.12.2012 - C-363/11

    Epitropos tou Elegktikou Synedriou - Vorabentscheidungsersuchen - Begriff

  • Generalanwalt beim EuGH, 02.10.2012 - C-286/12

    Kommission / Ungarn - Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Sozialpolitik -

  • Generalanwalt beim EuGH, 10.12.2013 - C-288/12

    Kommission / Ungarn - Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Richtlinie

  • Generalanwalt beim EuGH, 20.09.2012 - C-394/11

    Belov - Zulässigkeit des Vorabentscheidungsersuchens - "Gericht eines

  • EuGH, 17.07.2014 - C-427/13

    Emmeci

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht