Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 15.05.1997

Rechtsprechung
   EuGH, 17.09.1997 - C-54/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,23
EuGH, 17.09.1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,23)
EuGH, Entscheidung vom 17.09.1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,23)
EuGH, Entscheidung vom 17. September 1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,23)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,23) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Begriff des 'einzelstaatlichen Gerichts' im Sinne von Artikel 177 des Vertrages - Verfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge - Richtlinie 92/50/EWG - Nationale Nachprüfungsinstanz

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Dorsch Consult

  • EU-Kommission

    Dorsch Consult Ingenieursgesellschaft / Bundesbaugesellschaft Berlin

  • EU-Kommission

    Dorsch Consult Ingenieursgesellschaft / Bundesbaugesellschaft Berlin

  • Wolters Kluwer

    Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge; Begriff des "einzelstaatlichen Gerichts" im Sinne von Art. 177 EGV (jetzt Art. 234 EGV) in Bezug auf den Vergabeüberwachungsausschuss; Unmittelbare Wirkung der Richtlinie 89/665/EWG; Zuständige ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Anspruch auf Überprüfung der Vergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge auch ohne Umsetzung der entsprechenden Richtlinie ("Dorsch Conuslt")

  • riw-online.de(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    Vergabeüberwachungsausschuß des Bundes: Vorabentscheidungsersuchen

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • Reguvis VergabePortal - Veris(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Dorsch Consult./. Bundesbaugesellschaft Berlin. Zum Rechtsschutz durch Vergabeüberwachungsausschüsse

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachprüfung durch Mitgliedsstaaten wegen mangelnder Umsetzung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Besprechungen u.ä. (3)

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Art. 177 EGV; Art. 41 RL 92/50/EWG Art. 177 EGV; Art. 41 RL 92/50/EWG
    Europarechtlicher Gerichtsbegriff

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Vergabeüberwachungsausschüsse sind "Gerichte" im Sinne des Art. 177 EGV (IBR 1997, 441)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Vergabe von öffentlichen Dienstleistungs-aufträgen in der Bundesrepublik überprüfbar? (IBR 1997, 442)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen des Vergabeüberwachungsausschusses des Bundes - Auslegung von Artikel 1 Absatz 1 der Richtlinie 89/665/EWG des Rates zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Anwendung der Nachprüfungsverfahren im Rahmen der Vergabe ...

Papierfundstellen

  • NJW 1997, 3365
  • ZIP 1997, 1749
  • MDR 1997, 1116
  • NVwZ 1997, 1186
  • NVwZ 1997, 1205 (Ls.)
  • EuZW 1997, 625
  • DB 1997, 2020
  • BauR 1997, 1011
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (183)

  • BSG, 15.06.2010 - B 5 RS 16/09 R

    Zugehörigkeit zur zusätzlichen Altersversorgung der technischen Intelligenz -

    In deutschen Wörterbüchern, die auf den aktuellen, allgemeinen Sprachgebrauch schließen lassen (vgl zu dieser Methode: Europäischer Gerichtshof , EuZW 1997, 625, 628; Bundesgerichtshof , BGHSt 12, 366; BGH NJW 1982, 1278 und BGH MDR 1996, 188; Achterberg, Allgemeines Verwaltungsrecht, 2. Aufl 1986, § 17 RdNr 11; Gast, Juristische Rhetorik, 4. Aufl 2006, RdNr 668; Wolff/Bachof/Stober/Kluth, Verwaltungsrecht I, 12. Aufl 2007, § 28 RdNr 34) , wird das Wort "Zugehörigkeit" wie folgt umschrieben: Das Dazugehören zu etwas oder jemandem (Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache, 3. Aufl 1999; Mackensen, Deutsches Wörterbuch, 9. Aufl 1979; Wahrig, Deutsches Wörterbuch, 7. Aufl 2000) als Glied oder Bestandteil; die "Mitgliedschaft" zu einer bestimmten Gruppe, Organisation, Konfession, Körperschaft, Partei oder einem Verein (Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache, 3. Aufl 1999; TheFreeDictionary.com, Deutsches Wörterbuch 2009) ; die (innere) "Verbundenheit" (Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache, 3. Aufl 1999; TheFreeDictionary.com, Deutsches Wörterbuch 2009); einer bestimmten Gruppe als Mitglied verbunden sein (Duden, Die richtige Wortwahl, 1977, S 31); "aufgrund besonderer Beschaffenheit oder Verhältnisse (ordnungsgemäß) einer bestimmten Gruppe zugerechnet werden" (Duden, Die richtige Wortwahl, 1977, S 31).
  • BSG, 11.05.2011 - B 5 R 54/10 R

    Gesetzliche Rentenversicherung - Leistungen zur Teilhabe - Teilleistung -

    Aus dessen ergänzend heranzuziehender Verwendung im allgemeinen Sprachgebrauch (vgl zu dieser Methode: Europäischer Gerichtshof , EuZW 1997, 625, 628; Bundesgerichtshof , BGHSt 12, 366; BGH NJW 1982, 1278 und BGH MDR 1996, 188; Achterberg, Allgemeines Verwaltungsrecht, 2. Aufl 1986, § 17 RdNr 11; Gast, Juristische Rhetorik, 4. Aufl 2006, RdNr 668; Wolff/Bachof/Stober/Kluth, Verwaltungsrecht I, 12. Aufl 2007, § 28 RdNr 34) ist allenfalls zu entnehmen, dass es um die Leistung durch eine Gesamtheit geht.
  • Generalanwalt beim EuGH, 07.07.2015 - C-203/14

    Consorci Sanitari del Maresme - Vorlage zur Vorabentscheidung - Zuständigkeit des

    4 - Vgl. insbesondere Urteile Vaassen-Göbbels (61/65, EU:C:1966:39), Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413, Rn. 23), Österreichischer Gewerkschaftsbund (C-195/98, EU:C:2000:655, Rn. 24), Syfait u. a. (C-53/03, EU:C:2005:333, Rn. 29), Emanuel (C-259/04, EU:C:2006:215, Rn. 19), Forposta und ABC Direct Contact (C-465/11, EU:C:2012:801, Rn. 17), Belov (C-394/11, EU:C:2013:48, Rn. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung) und Ascendi Beiras Litoral e Alta, Auto Estradas das Beiras Litoral e Alta (C-377/13, EU:C:2014:1754, Rn. 23).

    6 - Vgl. insbesondere Urteile Vaassen-Göbbels (61/65, EU:C:1966:39), Broekmeulen (246/80, EU:C:1981:218, Rn. 11 und 17), Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413, Rn. 38), Jokela und Pitkäranta (C-9/97 und C-118/97, EU:C:1998:497, Rn. 24) sowie Abrahamsson und Anderson (C-407/98, EU:C:2000:367, Rn. 38).

    Vgl. auch Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:245, Nr. 20).

    8 - Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:245, Nr. 23).

    13 - Vgl. insbesondere Urteile Dorsch Consult (C 54/96, EU:C:1997:413, Rn. 23 bis 38), Mannesmann Anlagenbau Austria u. a. (C-44/96, EU:C:1998:4), HI (C-258/97, EU:C:1999:118, Rn. 18), Unitron Scandinavia und 3-S (C-275/98, EU:C:1999:567, Rn. 15), HI (C-92/00, EU:C:2002:379, Rn. 26 bis 28), Felix Swoboda (C-411/00, EU:C:2002:660, Rn. 26 bis 28), Ing.

    20 - Urteile Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413, Rn. 31) und Gabalfrisa u. a. (C-110/98 bis C-147/98, EU:C:2000:145, Rn. 37).

    26 - Im Urteil Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413) hat der Gerichtshof den Vergabeüberwachungsausschuss des Bundes, dessen beamtete Mitglieder der für die Wettbewerbskontrolle zuständigen nationalen Behörde angehörten und gleichzeitig beide Aufgaben wahrnahmen, als Gericht eines Mitgliedstaats angesehen (vgl. Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult, C-54/96, EU:C:1997:245, Nrn. 33 und 34).

    27 - Meines Erachtens waren die Garantien hinsichtlich der Unabsetzbarkeit der "beamteten" Mitglieder in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413) schwächer als die hier in Art. 8 Abs. 4 des Dekrets 221/2013 angeführten.

    37 - C-54/96, EU:C:1997:413.

    39 - C-54/96, EU:C:1997:413.

    40 - Die Schlussanträge des Generalanwalts Léger in der Rechtssache Mannesmann Anlagenbau Austria u. a. (C-44/96, EU:C:1997:402, Nr. 36) enthalten eine ähnliche Auslegung dieses Kriteriums vor dem Urteil Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413).

    41 - Urteil Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413, Rn. 28 und 29).

    Daher war die Gerichtsbarkeit der vorlegenden Einrichtung keinesfalls obligatorisch im Sinne der im Urteil Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413) vertretenen Auslegung.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 15.05.1997 - C-54/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,16621
Generalanwalt beim EuGH, 15.05.1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,16621)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 15.05.1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,16621)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 15. Mai 1997 - C-54/96 (https://dejure.org/1997,16621)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,16621) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • EU-Kommission

    Dorsch Consult Ingenieurgesellschaft mbH gegen Bundesbaugesellschaft Berlin mbH.

  • ZIP-online.de

    Unzulässigkeit eines Vorabentscheidungsersuchens des Vergabeüberwachungsausschusses

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 1997, 1293
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • Generalanwalt beim EuGH, 07.07.2015 - C-203/14

    Consorci Sanitari del Maresme - Vorlage zur Vorabentscheidung - Zuständigkeit des

    Vgl. auch Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:245, Nr. 20).

    8 - Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:245, Nr. 23).

    26 - Im Urteil Dorsch Consult (C-54/96, EU:C:1997:413) hat der Gerichtshof den Vergabeüberwachungsausschuss des Bundes, dessen beamtete Mitglieder der für die Wettbewerbskontrolle zuständigen nationalen Behörde angehörten und gleichzeitig beide Aufgaben wahrnahmen, als Gericht eines Mitgliedstaats angesehen (vgl. Schlussanträge des Generalanwalts Tesauro in der Rechtssache Dorsch Consult, C-54/96, EU:C:1997:245, Nrn. 33 und 34).

  • Generalanwalt beim EuGH, 22.11.2007 - C-393/06

    Ing. Aigner - Öffentliche Aufträge - Vergabeverfahren - Wasser-, Energie- und

    16 - Generalanwalt Tesauro merkt in den Schlussanträgen vom 15. Mai 1997 in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, Slg. 1997, I-4961) an, dass eine Stelle, die kein Gericht ist, "... es nicht deshalb [wird], weil es nichts Besseres gibt" (Nr. 40).
  • Generalanwalt beim EuGH, 22.11.2007 - C-337/05
    16 ­ Generalanwalt Tesauro merkt in den Schlussanträgen vom 15. Mai 1997 in der Rechtssache Dorsch Consult (C-54/96, Slg. 1997, I-4961) an, dass eine Stelle, die kein Gericht ist, ,,... es nicht deshalb [wird], weil es nichts Besseres gibt" (Nr. 40).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht