Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 13.01.2016

Rechtsprechung
   EuGH, 21.07.2016 - C-597/14 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,20781
EuGH, 21.07.2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,20781)
EuGH, Entscheidung vom 21.07.2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,20781)
EuGH, Entscheidung vom 21. Juli 2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,20781)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,20781) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    EUIPO / Grau Ferrer

    Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 76 Abs. 2 - Verordnung (EG) Nr. 2868/95 - Regel 50 Abs. 1 Unterabs. 3 - Bildmarke - Widerspruch des Inhabers einer älteren Marke - Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang der älteren ...

  • Europäischer Gerichtshof

    EUIPO / Grau Ferrer

    Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 76 Abs. 2 - Verordnung (EG) Nr. 2868/95 - Regel 50 Abs. 1 Unterabs. 3 - Bildmarke - Widerspruch des Inhabers einer älteren Marke - Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang der älteren Marke ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    EUIPO / Grau Ferrer

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 76 Abs. 2 - Verordnung (EG) Nr. 2868/95 - Regel 50 Abs. 1 Unterabs. 3 - Bildmarke - Widerspruch des Inhabers einer älteren Marke - Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang der älteren Marke ...

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2016, 402
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (23)

  • Generalanwalt beim EuGH, 05.12.2017 - C-478/16

    EUIPO / Group OOD - Rechtsmittel - Unionsmarke - Definition und Erwerb der

    18 In diesem Zusammenhang verweist das Gericht auf das Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27), das nach dem hier angefochtenen Urteil ergangen ist.

    25 Vgl. Urteile vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 26 und 27), und vom 18. Juli 2013, New Yorker SHK Jeans/HABM (C-621/11 P, EU:C:2013:484, Rn. 28 und 29).

    35 Vgl. die Zusammenfassung der Rechtsprechung des Gerichtshofs in den Schlussanträgen des Generalanwalts Szpunar in der Rechtssache EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nrn. 40 bis 53).

    40 Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27).

    42 Dies ergibt sich aus Rn. 10 des Urteils vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579).

    44 Im Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27), wird die Zulässigkeit der Vorlage von "neuen" Beweismitteln nach einem Vergleich der spanischen, der deutschen und der englischen Sprachfassung der Regel 50 (die sich auf "ergänzende" Beweismittel und Sachverhalte bezieht) mit der französischen (die auf "neue oder ergänzende" Beweismittel und Sachverhalte Bezug nimmt) verneint.

    45 Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 26).

  • EuGH, 28.06.2018 - C-564/16

    EUIPO / Puma - Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 8

    Wenn nämlich nach diesen Bestimmungen Beweismittel innerhalb der vom EUIPO gesetzten Frist vorgelegt worden sind, was hier feststeht, ist die Vorlage ergänzender Nachweise weiterhin möglich (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 26 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuGH, 28.02.2018 - C-418/16

    mobile.de / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 -

    Regel 50 Abs. 1 Unterabs. 3 der Durchführungsverordnung ist nämlich, wie der Gerichtshof bereits entschieden hat, im Hinblick auf die Prüfung einer Beschwerde gegen eine Entscheidung der Widerspruchsabteilung lediglich eine Ausprägung des Grundsatzes, der sich aus Art. 76 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009 ergibt, der die Rechtsgrundlage von Regel 50 darstellt und eine Vorschrift enthält, die im System dieser Verordnung eine übergreifende Rolle spielt und deshalb unabhängig von der Art des betreffenden Verfahrens anwendbar ist (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 25 und 27).
  • EuGH, 26.07.2017 - C-84/16

    Continental Reifen Deutschland / Compagnie générale des établissements Michelin -

    Il convient cependant de rappeler qu'il ressort de la jurisprudence de la Cour qu'une erreur de droit commise par le Tribunal n'est pas de nature à invalider l'arrêt attaqué si le dispositif de celui-ci apparaît fondé pour d'autres motifs de droit (voir, en ce sens, arrêts du 3 octobre 2013, Rintisch/OHMI, C-121/12 P, EU:C:2013:639, point 35 et jurisprudence citée, ainsi que du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, point 29 et jurisprudence citée).
  • EuG, 21.06.2017 - T-235/16

    GP Joule PV / EUIPO - Green Power Technologies (GPTech)

    Während nämlich diese zuletzt genannten Fassungen vorsehen, dass die Beschwerdekammer nur zusätzliche oder ergänzende Sachverhalte und Beweismittel berücksichtigen kann, werden diese Sachverhalte und Beweismittel in der französischen Fassung als "nouveaux ou supplémentaires" ("neue oder ergänzende") bezeichnet (Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 23).

    Wenn dagegen Beweismittel innerhalb der vom EUIPO gesetzten Frist vorgelegt worden sind, ist die Vorlage ergänzender Nachweise weiterhin möglich (vgl. Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 24 bis 26 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    Daraus folgt, dass Regel 50 der Verordnung Nr. 2868/95 nicht dahin ausgelegt werden kann, dass sie das Ermessen der Beschwerdekammer auf neue Beweismittel erstreckt (Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27), sondern nur auf sogenannte "ergänzende" oder "zusätzliche" Beweismittel, die zu den fristgerecht vorgelegten relevanten Beweismitteln hinzukommen (vgl. Urteil vom 11. Dezember 2014, CEDC International/HABM - Underberg [Form eines Grashalms in einer Flasche], T-235/12, EU:T:2014:1058, Rn. 89 und die dort angeführte Rechtsprechung).

  • EuGH, 19.04.2018 - C-478/16

    EUIPO/ Group - Rechtsmittel - Unionsmarke - Definition und Erwerb der Unionsmarke

    À cet égard, la Cour a jugé que, lorsque des éléments de preuve ont été produits dans le délai imparti par l'EUIPO, la production de preuves supplémentaires demeure possible, mais que la règle 50 du règlement n o 2868/95 ne saurait être interprétée en ce sens qu'elle élargit les pouvoirs d'appréciation des chambres de recours à des preuves nouvelles (arrêt du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, points 26 et 27).

    Il ressort des considérations qui précèdent que, contrairement à ce qu'allègue l'EUIPO, le Tribunal n'a pas, dans l'arrêt attaqué, élargi le pouvoir d'appréciation de la chambre de recours à des preuves nouvelles, en contradiction avec l'arrêt du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579).

  • EuG, 12.10.2017 - T-316/16

    Moravia Consulting / EUIPO - Citizen Systems Europe (SDC-554S) - Unionsmarke -

    Nach Regel 50 Abs. 1 Unterabs. 3 der Verordnung Nr. 2868/95 prüft die Beschwerdekammer im Fall der Beschwerde gegen eine Entscheidung einer Widerspruchsabteilung nur die innerhalb der von der Widerspruchsabteilung gesetzten oder präzisierten Frist vorgebrachten Tatsachen und Beweise, es sei denn, sie ist der Meinung, dass "zusätzliche" oder "ergänzende" Tatsachen und Beweise berücksichtigt werden sollten (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 3. Oktober 2013, Rintisch/HABM, C-120/12 P, EU:C:2013:638, Rn. 31, und vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 23).

    Der Gerichtshof hat daraus gefolgert, dass Regel 50 der Verordnung Nr. 2868/95 nicht dahin ausgelegt werden kann, dass sie das Ermessen der Beschwerdekammer auf neue Beweise erstreckt (Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27, und Schlussanträge des Generalanwalts Szpunar in der Rechtssache HABM/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nrn. 55 und 57).

  • EuG, 08.11.2018 - T-718/16

    Das Gericht hebt die Entscheidung des EUIPO auf, mit der die Rechte der Inhaberin

    Nach dieser Bestimmung können somit zwar verspätet, aber ergänzend vorgelegte Beweismittel berücksichtigt werden, doch ermächtigt sie die Beschwerdekammer nicht, von dieser Befugnis auch hinsichtlich neuer Beweismittel Gebrauch zu machen (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579" Rn. 25 bis 27).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.01.2018 - C-564/16

    EUIPO / Puma - Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 8

    24 Vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 25 bis 27).

    28 Vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 29).

  • EuG, 12.10.2017 - T-317/16

    Moravia Consulting / EUIPO - Citizen Systems Europe (SDC-888TII RU)

    Aux termes de la règle 50, paragraphe 1, troisième alinéa, du règlement n° 2868/95, lorsque le recours est dirigé contre une décision d'une division d'opposition, la chambre de recours limite l'examen du recours aux faits et aux preuves présentés dans les délais fixés ou précisés par la division d'opposition, à moins qu'elle ne considère que des faits et des preuves «additionnels» ou «complémentaires» doivent être pris en compte conformément à l'article 76, paragraphe 2, du règlement n° 207/2009 (voir, en ce sens, arrêts du 3 octobre 2013, Rintisch/OHMI, C-120/12 P, EU:C:2013:638, point 31, et du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, point 23).

    La Cour en a déduit que la règle 50 du règlement n° 2868/95 ne saurait être interprétée en ce sens qu'elle élargit les pouvoirs d'appréciation des chambres de recours à des preuves nouvelles (arrêt du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, point 27, et conclusions de l'avocat général Szpunar dans l'affaire OHMI/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, points 55 et 57).

  • EuG, 05.02.2020 - T-44/19

    Globalia Corporación Empresarial/ EUIPO - Touring Club Italiano (TC Touring Club)

  • Generalanwalt beim EuGH, 23.11.2017 - C-418/16

    mobile.de / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren -

  • EuGH, 24.01.2018 - C-634/16

    EUIPO / European Food - Rechtsmittel - Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren -

  • EuG, 01.02.2018 - T-105/16

    Philip Morris Brands / EUIPO - Explosal (Superior Quality Cigarettes FILTER

  • EuG, 12.12.2017 - T-771/15

    Hochmann Marketing / EUIPO - BitTorrent (bittorrent) - Unionsmarke -

  • EuGH, 04.05.2017 - C-71/16

    Comercializadora Eloro / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Anmeldung einer

  • EuG, 14.05.2019 - T-89/18

    Guiral Broto / EUIPO - Gastro & Soul (Café del Sol)

  • EuG, 16.11.2017 - T-456/16

    Galletas Gullón / EUIPO - Hug (GULLON DARVIDA)

  • Generalanwalt beim EuGH, 01.12.2016 - C-598/14

    EUIPO / Szajner - Rechtsmittel - Unionsmarke - Wortmarke "LAGUIOLE" - Antrag auf

  • EuG, 04.10.2018 - T-344/16

    Blackmore / EUIPO - Paice (DEEP PURPLE)

  • EuG, 22.11.2018 - T-356/17

    Daico International/ EUIPO - American Franchise Marketing (RoB)

  • EuG, 10.10.2018 - T-24/17

    LA Superquimica / EUIPO - D-Tack (D-TACK)

  • EuG, 04.05.2018 - T-34/17

    Skyleader / EUIPO - Sky International (SKYLEADER) - Unionsmarke

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 13.01.2016 - C-597/14 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,127
Generalanwalt beim EuGH, 13.01.2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,127)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 13.01.2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,127)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 13. Januar 2016 - C-597/14 P (https://dejure.org/2016,127)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,127) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    EUIPO / Grau Ferrer

    Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Widerspruch des Inhabers einer älteren Marke - Nachweis über die Existenz, die Gültigkeit und den Schutzumfang einer älteren Marke - Berücksichtigung eines verspätet vorgelegten Beweismittels durch die Beschwerdekammer - Verordnung ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • EuG, 14.05.2019 - T-89/18

    Guiral Broto / EUIPO - Gastro & Soul (Café del Sol)

    En revanche, lorsque des éléments de preuve ont été produits dans le délai imparti par l'EUIPO, la production de preuves supplémentaires demeure possible (voir, en ce sens, arrêt du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, points 26 et 27).

    Afin d'enclencher l'exercice par la chambre de recours du pouvoir d'appréciation découlant de l'article 76, paragraphe 2, du règlement n o 207/2009, devenu article 95, paragraphe 2, du règlement 2017/1001, il suffit que la partie concernée ait présenté dans le délai imparti certaines preuves, pertinentes pour démontrer l'existence, la validité et l'étendue de la protection du droit antérieur, conformément à la règle 19, paragraphe 2, du règlement n o 2868/95 (devenue article 7, paragraphe 2, du règlement délégué 2018/625), même si ces preuves sont insuffisantes pour démontrer tous ces éléments (conclusions de l'avocat général Szpunar dans l'affaire OHMI/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, point 93).

  • Generalanwalt beim EuGH, 17.05.2017 - C-501/15

    EUIPO / Cactus

    32 Vgl. Schlussanträge des Generalanwalts Maciej Szpunar in der Rechtssache HABM/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:2, Rn. 111).
  • Generalanwalt beim EuGH, 09.01.2019 - C-668/17

    Viridis Pharmaceutical/ EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Verfallsverfahren -

    45 Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nr. 102 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 12.10.2017 - T-316/16

    Moravia Consulting / EUIPO - Citizen Systems Europe (SDC-554S) - Unionsmarke -

    Der Gerichtshof hat daraus gefolgert, dass Regel 50 der Verordnung Nr. 2868/95 nicht dahin ausgelegt werden kann, dass sie das Ermessen der Beschwerdekammer auf neue Beweise erstreckt (Urteil vom 21. Juli 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, Rn. 27, und Schlussanträge des Generalanwalts Szpunar in der Rechtssache HABM/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nrn. 55 und 57).
  • Generalanwalt beim EuGH, 05.12.2017 - C-478/16

    EUIPO / Group OOD - Rechtsmittel - Unionsmarke - Definition und Erwerb der

    35 Vgl. die Zusammenfassung der Rechtsprechung des Gerichtshofs in den Schlussanträgen des Generalanwalts Szpunar in der Rechtssache EUIPO/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nrn. 40 bis 53).
  • EuG, 12.10.2017 - T-317/16

    Moravia Consulting / EUIPO - Citizen Systems Europe (SDC-888TII RU)

    La Cour en a déduit que la règle 50 du règlement n° 2868/95 ne saurait être interprétée en ce sens qu'elle élargit les pouvoirs d'appréciation des chambres de recours à des preuves nouvelles (arrêt du 21 juillet 2016, EUIPO/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:579, point 27, et conclusions de l'avocat général Szpunar dans l'affaire OHMI/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, points 55 et 57).
  • EuGH, 01.06.2017 - C-10/17

    Polo Club / EUIPO - Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des

    Par ailleurs, dans la mesure où la requérante entend faire grief au Tribunal de ne pas avoir effectué une appréciation globale, tout en ayant rappelé l'exigence de l'appréciation des signes fondée sur l'impression d'ensemble, je me borne à observer qu'un tel grief - qui est manifestement dénué de tout fondement en l'espèce - doit être apprécié de manière stricte, afin de préserver l'effet utile de l'article 58, premier alinéa, du statut de la Cour de justice de l'Union européenne, lequel ne permet pas de sanctionner le Tribunal sur le terrain de son appréciation souveraine des faits (voir mes conclusions dans l'affaire OHMI/Grau Ferrer, C-597/14 P, EU:C:2016:2, point 108).
  • Generalanwalt beim EuGH, 23.11.2017 - C-418/16

    mobile.de / EUIPO - Rechtsmittel - Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren -

    Generalanwalt Szpunar gibt in seinen Schlussanträgen in der Rechtssache HABM/Grau Ferrer (C-597/14 P, EU:C:2016:2, Nrn. 39 bis 53) hilfreiche Erläuterungen zur Entwicklung dieser Rechtsprechung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht