Rechtsprechung
   EuGH, 13.03.2014 - C-599/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,3721
EuGH, 13.03.2014 - C-599/12 (https://dejure.org/2014,3721)
EuGH, Entscheidung vom 13.03.2014 - C-599/12 (https://dejure.org/2014,3721)
EuGH, Entscheidung vom 13. März 2014 - C-599/12 (https://dejure.org/2014,3721)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,3721) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    "Mehrwertsteuer - Sonderregelung für Reisebüros - Umsätze außerhalb der Europäischen Union - Sechste Richtlinie 77/388/EWG - Art. 28 Abs. 3 - Richtlinie 2006/112/EG - Art. 370 - 'Stillhalte' -Klauseln - Änderung der nationalen Rechtsvorschrift während der Umsetzungsfrist"

  • IWW
  • Europäischer Gerichtshof

    Jetair und BTW-eenheid BTWE Travel4you

    Freier Warenverkehr - Maßnahmen gleicher Wirkung wie mengenmäßige Beschränkungen - Richtlinie 2009/28 - Nationale Förderregelungen für erneuerbare Energien - Grüne Zertifikate, die für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Quellen erteilt werden - Zuteilung, die Erzeugern mit Sitz in Schweden oder in einem Mitgliedstaat vorbehalten ist, mit dem Schweden ein Kooperationsabkommen geschlossen hat

  • EU-Kommission

    Jetair und BTW-eenheid BTWE Travel4you

    Mehrwertsteuer - Sonderregelung für Reisebüros - Umsätze außerhalb der Europäischen Union - Sechste Richtlinie 77/388/EWG - Art. 28 Abs. 3 - Richtlinie 2006/112/EG - Art. 370 - ‚Stillhalte‘-Klauseln - Änderung der nationalen Rechtsvorschrift während der Umsetzungsfrist“

  • Wolters Kluwer

    Mehrwertsteuerpflicht für Umsätze von Reisebüros aus Reisen außerhalb der Europäischen Union; Auswirkungen der Änderung nationaler Rechtsvorschriften während der Frist zur Umsetzung von Gemeinschaftsrecht

  • Betriebs-Berater

    MwSt - Sonderregelung für Reisebüros - Umsätze außerhalb der Europäischen Union

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Mehrwertsteuerpflicht für Umsätze von Reisebüros aus Reisen außerhalb der Europäischen Union; Änderung nationaler Rechtsvorschriften während der Frist zur Umsetzung von Gemeinschaftsrecht; Vorabentscheidungsersuchen der belgischen Rechtbank van eerste aanleg te Brugge

  • datenbank.nwb.de

    Zur Stillhalteklausel des Art. 370 MwStSystRL - Auslegung von Art. 309 MwStSystRL (Sonderregelung für Reisebüros) - Grundfreiheiten nach dem EG-Vertrag (jetzt AEUV)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    MwSt - Sonderregelung für Reisebüros - Umsätze außerhalb der Europäischen Union

Sonstiges (5)

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EGRL 112/2006 Art 28 Abs 3, EGRL 112/2006 Art 309, EGRL 112/2006 Art 153, EGRL 112/2006 Art 370, EGRL 112/2006 Anh X, EG Art 43, EG Art 56
    Dienstleistung; EU; Gemeinschaftsrecht; Mehrwertsteuer; Reisebüro; Reisen; Steuerbefreiung; Verhältnismäßigkeit

  • Europäischer Gerichtshof (Vorlagefragen)

    Jetair und BTWE Travel4you

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EWGRL 388/77 Art 28 Abs 3, EGRL 112/2006 Art 370, EGRL 112/2006 Art 309, EGRL 112/2006 Art 153, EGRL 112/2006 Art 370, EGRL 112/2006 Anh 10, EG Art 43, EG Art 56
    Mehrwertsteuer, Dienstleistung, Reisen, Steuerbefreiung

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen - Rechtbank van eerste aanleg te Brugge (Belgien) - Auslegung der Art. 49 und 63 AEUV sowie der Art. 26 Abs. 3 und 28 Abs. 3 Buchst. a der Sechsten Richtlinie 77/388/EWG des Rates vom 17. Mai 1977 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Umsatzsteuern  Gemeinsames Mehrwertsteuersystem: einheitliche steuerpflichtige Bemessungsgrundlage (ABl. L 145, S. 1) - Auslegung und Gültigkeit der Art. 153, 309 und 370 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem (ABl. L 347, S. 1) - Sonderregelung für Reisebüros - Dienstleistungen, für die andere Steuerpflichtige in Anspruch genommen werden, um Umsätze außerhalb der Union zu bewirken - Keine Befreiung - Grundsätze der Gleichbehandlung, der Neutralität der Mehrwertsteuer und der Verhältnismäßigkeit

Papierfundstellen

  • BB 2014, 917
  • DB 2014, 696
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • BFH, 21.12.2016 - XI R 27/14

    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Abmahnungen durch einen Mitbewerber

    Die Grundsätze der Gleichbehandlung und der Neutralität der Mehrwertsteuer (vgl. dazu EuGH-Urteile NCC Construction Danmark vom 29. Oktober 2009 C-174/08, EU:C:2009:669, Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung --HFR-- 2010, 85, Rz 41 und 44, und Jetair und BTWE Travel4you vom 13. März 2014 C-599/12, EU:C:2014:144, HFR 2014, 466, Rz 53) gebieten, die Abmahnleistung, die der Abmahnende an den Abgemahnten erbringt, gleich zu besteuern, ob sie nun zivilrechtlich auf § 9 UWG oder auf § 12 UWG gestützt ist.
  • BFH, 21.06.2017 - V R 51/16

    EuGH-Vorlage zur Sollbesteuerung

    Er verlangt, dass vergleichbare Sachverhalte nicht unterschiedlich und unterschiedliche Sachverhalte nicht gleich behandelt werden, es sei denn, dass eine solche Behandlung objektiv gerechtfertigt ist (EuGH-Urteile Ruckdeschel und Hansa-Lagerhaus Ströh vom 19. Oktober 1977  117/76 und 16/77, EU:C:1977:160, Randziffer 7; Jetair und BTWE Travel4you vom 13. März 2014 C-599/12, EU:C:2014:144, Randziffer 53; bpost vom 11. Februar 2015 C-340/13, EU:C:2015:77, Randziffer 27).
  • BFH, 22.06.2016 - V R 42/15

    EuGH-Vorlage zu den Auswirkungen von Abschlägen, die ein pharmazeutischer

    Er verlangt, dass vergleichbare Sachverhalte nicht unterschiedlich und unterschiedliche Sachverhalte nicht gleich behandelt werden, es sei denn, dass eine solche Behandlung objektiv gerechtfertigt ist (EuGH-Urteile Ruckdeschel und Hansa-Lagerhaus Ströh vom 19. Oktober 1977 117/76 und 16/77, EU:C:1977:160, Slg. 1977, 1753, Rz 7; Jetair und BTWE Travel4you vom 13. März 2014 C-599/12, EU:C:2014:144, HFR 2014, 466, Rz 53; bpost vom 11. Februar 2015 C-340/13, EU:C:2015:77, Rz 27).

    Im Mehrwertsteuerrecht kommt der Grundsatz der Gleichbehandlung auch im Grundsatz der steuerlichen Neutralität zum Ausdruck (EuGH-Urteile Zimmermann vom 15. November 2012 C-174/11, EU:C:2012:716, HFR 2013, 84, Rz 46 ff.; Jetair und BTWE Travel4you, EU:C:2014:144, HFR 2014, 466, Rz 53).

  • BFH, 02.08.2018 - V R 33/17

    EuGH-Vorlage zur Steuersatzermäßigung für die Vermietung von Bootsliegeplätzen

    aa) Er verlangt --ebenso wie im nationalen Recht Art. 3 GG--, dass vergleichbare Sachverhalte nicht unterschiedlich und unterschiedliche Sachverhalte nicht gleich behandelt werden, es sei denn, dass eine solche Behandlung objektiv gerechtfertigt ist (EuGH-Urteile Ruckdeschel und Hansa-Lagerhaus Ströh und Co. vom 19. Oktober 1977 117/76 und 16/77, EU:C:1977:160, Rz 7; Jetair und BTWE Travel4you vom 13. März 2014 C-599/12, EU:C:2014:144, Rz 53; bpost vom 11. Februar 2015 C-340/13, EU:C:2015:77, Rz 27).

    bb) Im Mehrwertsteuerrecht kommt der Grundsatz der Gleichbehandlung zudem im Grundsatz der steuerlichen Neutralität zum Ausdruck (EuGH-Urteile Zimmermann vom 15. November 2012 C-174/11, EU:C:2012:716, Rz 46 fortfolgende; Jetair und BTWE Travel4you, EU:C:2014:144, Rz 53).

  • Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2016 - C-390/15

    Nach Ansicht von Generalanwältin Kokott ist der Ausschluss elektronisch

    30 - So aber gerade zur Mehrwertsteuer das Urteil vom 13. März 2014, Jetair und BTWE Travel4you (C-599/12, EU:C:2014:144, Rn. 55).
  • Generalanwalt beim EuGH, 05.09.2018 - C-552/17

    Alpenchalets Resorts - Vorlage zur Vorabentscheidung - Mehrwertsteuer -

    Vgl. auch Urteil vom 13. März 2014, Jetair und BTWE Travel4you (C-599/12, EU:C:2014:144, Rn. 54 und 55), und Schlussanträge des Generalanwalts Poiares Maduro in der Rechtssache iSt (C-200/04, EU:C:2005:394, Nr. 35).
  • Generalanwalt beim EuGH, 04.09.2014 - C-144/13

    VDP Dental Laboratory - Steuerrecht - Mehrwertsteuer - Steuerbefreiung beim

    48 - Diesen Umstand verkennt das Urteil Jetair und BTW-eenheid BTWE Travel4you (C-599/12, EU:C:2014:144, Rn. 44 bis 51), das sich in anderem Zusammenhang mit Art. 370 der Mehrwertsteuerrichtlinie auseinandergesetzt hat.
  • Generalanwalt beim EuGH, 10.03.2016 - C-543/14

    Ordre des barreaux francophones und germanophone u.a. - Mehrwertsteuer -

    35- Vgl. aus jüngerer Zeit beispielsweise Urteil Jetair und BTW-eenheid BTWE Travel4you (C-599/12, EU:C:2014:144, Rn. 53).
  • Generalanwalt beim EuGH, 11.10.2016 - C-439/16

    Milev - Vorlage zur Vorabentscheidung - Eilvorabentscheidungsverfahren -

    8 - Vgl. beispielsweise Urteile vom 18. Dezember 1997, 1nter-Environnement Wallonie (C-129/96, EU:C:1997:628, Rn. 45), vom 4. Juli 2006, Adeneler u. a. (C-212/04, EU:C:2006:443, Rn. 121), sowie vom 13. März 2014, Jetair und BTWE Travel4you (C-599/12, EU:C:2014:144, Rn. 35).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.10.2014 - 14 A 220/12

    Geltendmachung eines Widerspruchs zwischen der Regelung des § 4 Nr. 20a UStG und

    vgl. insoweit EuGH, Urteil vom 13.3.2014 - C-599/12 -, ABl.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht