Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 29.01.2015 - I-6 U 82/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,2938
OLG Düsseldorf, 29.01.2015 - I-6 U 82/14 (https://dejure.org/2015,2938)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.01.2015 - I-6 U 82/14 (https://dejure.org/2015,2938)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. Januar 2015 - I-6 U 82/14 (https://dejure.org/2015,2938)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,2938) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • online-und-recht.de

    Vodafone darf kein gesondertes Entgelt für Papierrechnungen verlangen

  • webhosting-und-recht.de

    Vodafone darf kein gesondertes Entgelt für Papierrechnungen verlangen

  • kanzlei.biz

    Erhebung von Zusatzgebühren für Papierrechnung ist rechtswidrig

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Formularmäßige Vereinbarung einer separaten Vergütung für die Erstellung und Versendung einer Papier-Rechnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Vodafone: keine Extra-Entgelte für Papierrechnung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Gebühren für die Erstellung von Papierrechnungen unzulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Auch Vodafone darf keine Extra-Entgelte für Papierrechnung nehmen

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Kein zusätzliches Entgelt für Papier-Rechnung im Mobilfunkvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 307 Abs. 1 S. 1
    Formularmäßige Vereinbarung einer separaten Vergütung für die Erstellung und Versendung einer Papier-Rechnung

Besprechungen u.ä. (3)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Entgelt für die Erstellung von Papierrechnungen unzulässig

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Entgelt für die Erstellung von Papierrechnungen unzulässig

  • taylorwessing.com (Entscheidungsbesprechung)

    Elektronischer Rechnungsversand: Kein Entgelt für Papierrechnungen

Sonstiges

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2015, 475 (Ls.)
  • CR 2015, 380



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Koblenz, 30.06.2016 - 2 U 615/15

    Unterlassungsanspruch: Wirksamkeit der AGB eines Telekommunikationsunternehmens

    Wenn er aber Aufwendungen für die Erfüllung eigener Pflichten oder für seine eigenen Zwecke auf den Kunden abwälzen will, liegt darin eine Abweichung von Rechtsvorschriften, die der Inhaltskontrolle unterliegt (vgl. Schleswig Holsteinisches OLG, MDR 2013, 293 - zitiert nach juris: Rdnr. 70; OLG Düsseldorf, MMR 2015, 475 - zitiert nach juris: Rdnr. 25; BGH NJW 2002, 2386 - zitiert nach juris: Rdnr. 24).

    Ebenso wie der Kläger geht der Senat - soweit ersichtlich, in Übereinstimmung mit der ganz überwiegenden obergerichtlichen Rechtsprechung (vgl. OLG Düsseldorf, CR 2015, 380 - zitiert nach juris: Rdnr. 2; OLG Frankfurt, MMR 2014, 451 - zitiert nach juris: Rdnr. 3 f.; Schleswig Holsteinisches OLG MMR 2013, 26 - zitiert nach juris: Rdnr. 16) - davon aus, dass grundsätzlich auch bloße Eintragungen in Preislisten der AGB-Inhaltskontrolle unterliegen und isoliert angreifbar sind, sofern sie aus sich heraus verständlich sind und für den Verbraucher als maßgeblich zur Beurteilung der ihn treffenden Rechte und Pflichten angesehen werden.

  • BGH, 28.10.2015 - III ZR 36/15

    Verfahren nach dem UKlaG: Bemessung der Beschwer des im Unterlassungsprozess

    Die Beschwerde der Beklagten gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des 6. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 29. Januar 2015 - I-6 U 82/14 - wird als unzulässig verworfen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht