Weitere Entscheidung unten: OLG Nürnberg, 26.06.1980

Rechtsprechung
   KG, 04.09.1980 - 22 U 2463/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,2504
KG, 04.09.1980 - 22 U 2463/80 (https://dejure.org/1980,2504)
KG, Entscheidung vom 04.09.1980 - 22 U 2463/80 (https://dejure.org/1980,2504)
KG, Entscheidung vom 04. September 1980 - 22 U 2463/80 (https://dejure.org/1980,2504)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,2504) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 249
    Kfz-Schaden-Abrechnung auf Neuwagenbasis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Ersatz eines Fahrzeugschadens auf Neuwagenbasis; Anschaffung eines gleichwertigen Neuwagens als Voraussetzung; Neuwertigkeit eines Kraftfahrzeuges mit einer Betriebsdauer von über fünf Monaten

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 1981, 553
  • DAR 1980, 371
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 09.06.2009 - VI ZR 110/08

    Schadenabrechnung auf Neuwagenbasis

    Wie der Geschädigte dann mit der Ersatzleistung verfahre, sei nach der Konzeption des § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB allein ihm überlassen (vgl. KG, VersR 1981, 553; NJW-RR 1987, 16, 17 ; VerkMittl 1994, 93; OLG Karlsruhe, DAR 1982, 230; OLG Zweibrücken, SP 2004, 160, 161; LG Mönchengladbach, NJW-RR 2006, 244, 245 ; Schubert in Bamberger/Roth, BeckOK BGB, Stand 1. Februar 2007, § 249 Rn. 202; Knerr in Geigel/Schlegelmilch, Der Haftpflichtprozess, 25. Aufl., Kap. 3 Rn. 20).
  • KG, 04.06.2007 - 12 U 208/06

    Haftungsverteilung und Schadenersatz bei Verkehrsunfall: Kollision eines

    Der Ersatzanspruch auf Nutzungsausfall setzt voraus, dass der mit der Nutzung verknüpfte Gebrauchsvorteil tatsächlich unfallbedingt entzogen wurde; benutzt der Geschädigte das Fahrzeug unrepariert weiter oder veräußert er es, steht ihm kein Anspruch zu (BGHZ 66, 239 = NJW 1976, 1396; Senat, Urteil vom 4. September 1980 - 12 U 2463/79 - VersR 1981, 553( dasselbe gilt, wenn er lediglich auf Gutachtenbasis ohne Reparaturnachweis abrechnet (vgl. Sanden/Völz, Sachschadensrecht des Straßenverkehrs, 7. Aufl., Rn 236).
  • OLG Düsseldorf, 23.05.2005 - 1 U 216/04

    Umfang des Schadensersatzes bei Beschädigung eines fabrikneuen Leasingfahrzeugs

    Dabei kann die Entscheidung der Streitfrage dahinstehen, ob der Geschädigte fiktiv abrechnen darf, oder ob seine Anspruchsberechtigung davon abhängig ist, dass er tatsächlich ein Neufahrzeug angeschafft hat (für eine fiktive Abrechnung: KG DAR 1980, 371; KG NJW-RR 1987, 16; OLG Karlsruhe, DAR 1982, 230; anderer Ansicht: OLG Nürnberg zfs 1991, 45; Eggert DAR 1997, 137).
  • OLG Düsseldorf, 24.08.2010 - 1 U 183/09

    Kein Anspruch auf Neuwagenpreis bei Ersatzbeschaffung durch ein Gebrauchtfahrzeug

    Wie der Geschädigte dann mit der Ersatzleistung verfahre, sei nach der Konzeption des § 249 Abs. 2 S. 1 BGB allein ihm überlassen (vgl. KG VersR 1981, 553; NJW-RR 1987, 16; OLG Karlsruhe DAR 1982, 230; OLG Zweibrücken SP 2004, 160; LG Mönchengladbach NJW-RR 2006, 244; Schubert in Bamberger/Roth, Beck OK BGB Stand 01.02.2007, § 249 Rdnr. 202; Knerr in Geigel/Schlegelmilch, Der Haftpflichtprozess, 25. Aufl., Kapitel 3 Rdnr. 20).
  • KG, 02.02.1995 - 12 U 2903/93

    Rechte des Geschädigten im Zusammenhang mit wirtschaftlich sinnvoller

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LG Düsseldorf, 18.06.1982 - 20b S 30/82

    Verkehrswidrigkeit; Grundstück; Ausfahren; Nachfolgender Verkehr; Ausweichen;

    Eine Entschädigung für reparaturbedingten Kfz-Nutzungsausfall kann nur dann zugebilligt werden, wenn die Reparatur wirklich ausgeführt worden ist (KG VersR 81, 553; OLG Nürnberg VersR 73, 865).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 26.06.1980 - 8 U 525/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,1692
OLG Nürnberg, 26.06.1980 - 8 U 525/80 (https://dejure.org/1980,1692)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 26.06.1980 - 8 U 525/80 (https://dejure.org/1980,1692)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 26. Juni 1980 - 8 U 525/80 (https://dejure.org/1980,1692)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,1692) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • NJW 1981, 689
  • MDR 1981, 54
  • VersR 1980, 1162
  • DAR 1980, 371
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht