Weitere Entscheidungen unten: LAG Hamm, 19.07.1960 | LAG Düsseldorf, 09.08.1960

Rechtsprechung
   BAG, 12.10.1960 - GS 1/59   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1960,20
BAG, 12.10.1960 - GS 1/59 (https://dejure.org/1960,20)
BAG, Entscheidung vom 12.10.1960 - GS 1/59 (https://dejure.org/1960,20)
BAG, Entscheidung vom 12. Januar 1960 - GS 1/59 (https://dejure.org/1960,20)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1960,20) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Papierfundstellen

  • BAGE 10, 65
  • NJW 1961, 798
  • MDR 1961, 449
  • DB 1960, 1218
  • DB 1961, 409
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (487)

  • BAG, 19.11.2019 - 7 AZR 582/17

    Saisonarbeitsverhältnis - Beschäftigung während der Badesaison

    Nach § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 TzBfG ist die Befristung von Arbeitsverträgen in Kampagne- und in Saisonbetrieben für die Dauer der Kampagne oder der Saison grundsätzlich gerechtfertigt (vgl. zur Rechtslage vor Inkrafttreten des TzBfG: BAG 12. Oktober 1960 - GS 1/59 - zu C 3 der Gründe, BAGE 10, 65; 28. August 1987 - 7 AZR 249/86 - zu I 2 c der Gründe; 29. Januar 1987 - 2 AZR 109/86 - zu B II 2 der Gründe) .
  • BAG, 17.04.2002 - 4 AZR 174/01

    Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeit

    aa) Die zur Befristung von Arbeitsverträgen zunächst von der Rechtsprechung aufgestellten (grundlegend: BAG 12. Oktober 1960 - GS 1/59 - BAGE 10, 65) und - mit Modifikationen - in das Gesetz übernommenen Grundsätze (vgl. zur Entwicklung: Dörner in ArbR BGB 2. Aufl. § 620 Rn. 9 bis 27 mwN) können aus rechtlichen Erwägungen nicht zur Kontrolle der rechtlichen Zulässigkeit der vorübergehenden oder vertretungsweisen (zusammenfassend: interimistischen) Übertragung einer (tariflich) höherwertigen Tätigkeit herangezogen werden.
  • BAG, 06.11.2003 - 2 AZR 690/02

    Anschlussbefristung nach § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG

    Mit der gesetzlichen Neuregelung des Befristungsrechts hat der Gesetzgeber die früher richterrechtlich erfolgte Ankoppelung der Befristungskontrolle an das Kündigungsschutzgesetz (s. grundlegend BAG Großer Senat 11. Oktober 1960 - GS 1/59 - BAGE 10, 65) abgelöst und einen Paradigmenwechsel eingeleitet (Annuß/Thüsing-Maschmann TzBfG § 14 Rn. 2 u. 4 f.; Backhaus NZA 2001 Sonderbeilage zu Heft 24, 8, 10; Dörner ZTR 2001, 485, 486, 491; Kliemt NZA 2001, 296, 297; Hanau NZA 2000, 1045; Preis/Gotthardt DB 2000, 2065, 2070).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Hamm, 19.07.1960 - 2 Sa 262/60   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1960,8275
LAG Hamm, 19.07.1960 - 2 Sa 262/60 (https://dejure.org/1960,8275)
LAG Hamm, Entscheidung vom 19.07.1960 - 2 Sa 262/60 (https://dejure.org/1960,8275)
LAG Hamm, Entscheidung vom 19. Juli 1960 - 2 Sa 262/60 (https://dejure.org/1960,8275)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1960,8275) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • DB 1960, 1218
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 06.12.1984 - 2 AZR 348/81

    Abfindung - Kündigung

    d) Bis zur Entscheidung des Großen Senats des Bundesarbeitsgerichts vom 13. Dezember 1978 (aaO) entsprach es auch der herrschenden Meinung, Abfindungen nach §§ 9, 10 KSchG nicht als bevorrechtigte Forderungen im Konkurs anzusehen (vgl. Jaeger/Lent, KO, 8. Auf1., § 61 Rz 16 a; Blei/Mohrbutter, VerglO, 4 . Aufl., § 25 Rz 43; Auffarth/Müller, KSchG, § 8 Rz 6; Hueck, KSchG, 9. Aufl., § 10 Rz 17; Herschel/Steinmann, KSchG, 5. Aufl., § 8 Rz 5; Schmidt, Zur Rechtsnatur der Abfindungen nach §§ 7, 8 KSchG und § 74 BetrVG, DB 1965, 1629, 1632; Brill, Abfindungen im Arbeitsrecht, AuR 1966, 268, 274; Auffarth, Die Auflösung des Arbeitsverhältnisses gemäß §§ 7, 8 KSchG, DB 1969, 528, 532; LAG Hamm, Urteil vom 19. Juli I960 - 2 Sa 262/60 - DB I960, 1 2 1 8 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 09.08.1960 - 8 Sa 174/60   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1960,8259
LAG Düsseldorf, 09.08.1960 - 8 Sa 174/60 (https://dejure.org/1960,8259)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.08.1960 - 8 Sa 174/60 (https://dejure.org/1960,8259)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. August 1960 - 8 Sa 174/60 (https://dejure.org/1960,8259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1960,8259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • DB 1960, 1218
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 17.02.2005 - III ZR 172/04

    Ende einer Kündigungsfrist an einem Sonn- oder Feiertag

    Dem sind die übrige Rechtsprechung und die Fachliteratur gefolgt (vgl. nur LAG Düsseldorf DB 1960, 1218, 1219; LAG Köln NZA-RR 2002, 355, 356; Staudinger/Repgen, BGB, Neubearb. 2004, § 193 Rn. 14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht