Rechtsprechung
   BayObLG, 29.01.1993 - 2Z BR 82/92   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1993,3649
BayObLG, 29.01.1993 - 2Z BR 82/92 (https://dejure.org/1993,3649)
BayObLG, Entscheidung vom 29.01.1993 - 2Z BR 82/92 (https://dejure.org/1993,3649)
BayObLG, Entscheidung vom 29. Januar 1993 - 2Z BR 82/92 (https://dejure.org/1993,3649)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,3649) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Thüringer Oberlandesgericht (Leitsatz)

    Beschwerdefähige Entscheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    GBO § 18, § 71
    Vorbescheid mit der Ankündigung der Löschung einer Eintragung wegen Unrichtigkeit des Grundbuchs

Papierfundstellen

  • DNotZ 1993, 599
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 25.09.2001 - 20 W 458/00

    Grundbuchlöschung wegen rechtlicher Gegenstandslosigkeit des Nießbrauchs an einem

    Nr. 5 eingetragenen Nießbrauchs ein Grundstück aufführt, das durch die außerhalb des Grundbuchs eingetretene materiell-rechtliche Wirkung der Ausführungsanordnung gemäss §§ 61, 63 FlurbG als Rechtsobjekt (des Nießbrauchs) nicht mehr besteht und mangels eines Ersatzgrundstücks nach dem Flurbereinigungsplan auch ein Übergang auf ein anderes Grundstück nach § 68 FlurbG ausscheidet (BayObLG-Beschluss vom 29.01.1993- BayObLGZ 1993, 52, 57= MittBayNot 1993, 285, 287).
  • OLG Dresden, 19.04.2011 - 17 W 345/11

    Zulässigkeit eines Vorbescheides und der dagegen gerichteten Beschwerde im

    Dies entsprach im Grundsatz einhelliger Ansicht (vgl. BGH NJW 1980, 1521; OLG Frankfurt Rpfleger 1978, 306; BayObLG DNotZ 1993, 599; OLG Zweibrücken Rpfleger 1997, 428).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht