Rechtsprechung
   EFTA-Gerichtshof, 10.12.1998 - E-9/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,57142
EFTA-Gerichtshof, 10.12.1998 - E-9/97 (https://dejure.org/1998,57142)
EFTA-Gerichtshof, Entscheidung vom 10.12.1998 - E-9/97 (https://dejure.org/1998,57142)
EFTA-Gerichtshof, Entscheidung vom 10. Dezember 1998 - E-9/97 (https://dejure.org/1998,57142)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,57142) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • EFTA-Gerichtshof

    Erla María Sveinbjörnsdóttir v Iceland

    Council Directive 80/987/EEC - Incorrect implementation of a directive - Liability of an EFTA State

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • EuGH, 15.06.1999 - C-140/97

    Rechberger u.a.

    Unter Berücksichtigung des dem EWR-Abkommen zugrunde liegenden Zieles einer einheitlichen Auslegung und Anwendung ist im übrigen darauf hinzuweisen, daß die für die Haftung eines EFTA-Staates wegen Verstoßes gegen eine Richtlinie, auf die im EWR-Abkommen Bezug genommen wird, geltenden Grundsätze Gegenstand des Urteils des EFTA-Gerichtshofes vom 10. Dezember 1998 in der Rechtssache E-9/97 (Sveinbjörnsdóttir, noch nicht in den EFTA Court Reports veröffentlicht) waren.
  • Generalanwalt beim EuGH, 01.04.2014 - C-83/13

    Fonnship und Svenska Transportarbetareförbundet - Vorabentscheidungsersuchen -

    Zum Charakter sui generis des EWR-Abkommens und der den Einzelnen und den Wirtschaftsteilnehmern verliehenen Rechte vgl. auch Urteil des EFTA-Gerichtshofs, Eva María Sveinbjörnsdóttir (E-9/97, EFTA Court Report 1998, 95, Rn. 58 und 59), sowie - u. a. zu diesem Thema - Baudenbacher, C., "L"individu, principal protagoniste de l"accord EEE", in: Le droit à la mesure de l"homme: Mélanges en l"honneur de Philippe Léger , Pedone, Paris, 2006, S. 335.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht