Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 19.01.2001 - 11 KO 22/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,9404
FG Niedersachsen, 19.01.2001 - 11 KO 22/00 (https://dejure.org/2001,9404)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 19.01.2001 - 11 KO 22/00 (https://dejure.org/2001,9404)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 19. Januar 2001 - 11 KO 22/00 (https://dejure.org/2001,9404)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,9404) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Ermittlung des Streitwerts im Verfahren über die einheitliche und gesonderte Gewinnfeststellung

Papierfundstellen

  • EFG 2001, 712
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Thüringen, 02.03.2007 - IV 70082/06

    Höhe des Ansatzes des Streitwertes bei einer einheitlichen und gesonderten

    Nach der herrschenden Meinung in Rechtsprechung (z.B. Beschlüsse des BFH vom 10. November 2005 VIII E 5/05, BFH/NV 2006, 576; und vom 26. November 2002 IV E 2/02, BFH/NV 2003, 338; des Finanzgerichts - FG - Köln vom 1. April 2004 - 10 K 5777/98, Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 2004, 1402; des Niedersächsisches FG vom 19. Januar 2001 - 11 Ko 22/00, EFG 2001, 712) und in der Kommentarliteratur (Brandis in Tipke/Kruse, Kommentar zur Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung, Rdn. 198 ff zu vor § 135 FGO, Ruban in Gräber, Kommentar zur Finanzgerichtsordnung, zu einheitliche Gewinnfeststellung in vor § 135 FGO) wird bei der einheitlichen und gesonderten Gewinnfeststellung die einkommensteuerliche Auswirkungen in der Regel pauschal mit 25 vom Hundert des streitigen Gewinns oder Verlusts angesetzt.

    Ausgangspunkt dieser Streitwerttabellen sind die Überlegungen des Niedersächsischen Finanzgerichts (EFG 2001, 712), wonach die einkommensteuerlichen Auswirkungen des streitigen festzustellenden Betrages anhand eines Mittelwertes aus Grund- beziehungsweise Splittingtabelle zu ermitteln sind, ohne weitere, die Steuer beeinflussende Faktoren zu berücksichtigen.

  • FG Düsseldorf, 06.12.2004 - 16 K 8275/99

    Streitwert; Einheitliche Gewinnfeststellung; Regelpauschsatz; Gewinnanteile;

    FG, Beschluss vom 19. Januar 2001, 11 KO 22/00, EFG 2001, 712.
  • FG Düsseldorf, 02.02.2005 - 11 K 4260/02

    Streitwert; Gewinnfeststellung; Pauschale; Gewinnanteil; Mittelwert; Freibetrag -

    Von dem Regelpauschsatz ist wegen des progressiven Einkommensteuertarifs abzuweichen, wenn für die klagenden Gesellschafter höhere Gewinnanteile als 15.000 DM (= 7.500 EUR) ausgewiesen werden ( BFH- Beschluss vom 22. September 1999 IV E 3/99, BFH/NV 2000, 334.) Die Bestimmung des vom-Hundert-Satzes im Streitfall hat in Anlehnung an eine aktuelle Entscheidung des FG Niedersachsen v. 19.01.2001 - 11 KO 22/00 - EFG 2001, 712 unter Berücksichtigung des im Streitjahr geltenden ESt-Tarifs, aber unabhängig von solchen Umständen, die sich nur durch die Beiziehung der ESt-Akten der betroffenen Person bestimmen und überprüfen lassen, zu erfolgen.
  • FG Hessen, 29.09.2003 - 1 V 3936/02

    Streitwert; Gewinnfeststellung; Aussetzung der Vollziehung; Eheleute;

    Dieser Regelsatz ist jedoch entsprechend der im Feststellungsverfahren erkennbaren einkommensteuerlichen Auswirkungen veränderbar (vgl. Beschluss des Finanzgerichtes Niedersachsen vom 19. Januar 2001, 11 KO 22/00 in Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 2001, 712).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht