Rechtsprechung
   FG Berlin, 22.02.2005 - 7 K 4311/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,7453
FG Berlin, 22.02.2005 - 7 K 4311/01 (https://dejure.org/2005,7453)
FG Berlin, Entscheidung vom 22.02.2005 - 7 K 4311/01 (https://dejure.org/2005,7453)
FG Berlin, Entscheidung vom 22. Februar 2005 - 7 K 4311/01 (https://dejure.org/2005,7453)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,7453) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • gmbh-gf.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 8 Abs. 2; EStG § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1
    Kostenlose Überlassung von Kleidungsstücken an Arbeitnehmer als geldwerter Vorteil?

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kostenlose Überlassung von Kleidungsstücken an Arbeitnehmer als geldwerter Vorteil?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • IWW (Kurzinformation)

    Lohnsteuer - Wann ist die Überlassung von Kleidung ein geldwerter Vorteil für den Arbeitnehmer?

  • IWW (Kurzinformation)

    Einheitskleidung im Autohaus - In bestimmten Fällen lohnsteuerfrei

  • IWW (Kurzinformation)

    Lohnsteuer - Wann ist die Überlassung von Kleidung ein geldwerter Vorteil für den Arbeitnehmer?

  • IWW (Kurzinformation)

    FG Berlin beschreitet Neuland - Steuerfreie Überlassung von Berufskleidung bei betrieblichem Interesse des Arbeitgebers

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Einheitliche Dienstkleidung - Steuerpflicht?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vorliegen von Arbeitslohn bei Zufluss von Geld oder geldwerten Vorteilen für eine Beschäftigung im privaten Dienst; Überlassung von Kleidungsstücken durch den Arbeitgeber an den Arbeitnehmer als geldwerte Güter als Entgelt für die Tätigkeit des Arbeitnehmers; Überlassung ...

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Einheitliche Dienstkleidung nicht lohnsteuerpflichtig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2005, 2270
  • EFG 2005, 1344
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 22.06.2006 - VI R 21/05

    Gestellung einheitlicher bürgerlicher Kleidung nicht zwangsläufig Arbeitslohn

    Das Finanzgericht (FG) gab der Klage mit den in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2005, 1344 veröffentlichten Gründen statt.
  • FG Rheinland-Pfalz, 29.08.2006 - 6 K 2726/04

    Prämien für Gruppen-Krankenversicherung ausländischer Saisonarbeitskräfte als

    Ein aufgedrängter Vorteil von geringem Wert wurde z.B. angenommen für den Fall der Gestellung von einheitlicher Kleidung, deren Wert sich im üblichen Rahmen hielt und die privat für die Arbeitnehmer nur von geringem Interesse war (Urteile des FG Berlin vom 22.02.2005, Az. 7 K 4312/01 und 7 K 4311/01).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht