Rechtsprechung
   FG Köln, 09.08.2007 - 10 K 5022/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,7541
FG Köln, 09.08.2007 - 10 K 5022/03 (https://dejure.org/2007,7541)
FG Köln, Entscheidung vom 09.08.2007 - 10 K 5022/03 (https://dejure.org/2007,7541)
FG Köln, Entscheidung vom 09. August 2007 - 10 K 5022/03 (https://dejure.org/2007,7541)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,7541) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ansehung einer Übertragung von Grundstücken als Entnahme und damit als steuerpflichtigen laufenden Gewinn; Kriterien zur Bestimmung des wirtschaftlichen Eigentümers im steuerrechtlichen Sinn; Minderung von Einkünften aus Gewerbebetrieb bei Berücksichtigung der ...

  • Judicialis

    AO § 39 Abs. 1; ; AO § 39 Abs. 2 Nr. 1 S. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 96; AO § 39
    Grundstücksnießbraucher kein wirtschaftlicher Eigentümer - Prozessverschleppung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Abgabenordnung: - Grundstücksnießbraucher kein wirtschaftlicher Eigentümer - Prozessverschleppung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 98
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 29.09.2008 - X B 203/07

    Anspruch auf rechtliches Gehör: Absicht der Prozessverschleppung

    Durch das in Entscheidungen der Finanzgerichte 2008, 98 veröffentlichte Urteil vom 9. August 2007 wurde der Entnahmegewinn wegen des auf den Grundstücken lastenden Nießbrauchsrechts der Mutter des Klägers gemindert.
  • FG Münster, 16.05.2013 - 2 K 577/11

    Zurechnung, Nießbrauch, Surrogat

    Dies gilt erst recht für die Zeit nach dem Ableben des/der Nießbaucher, d.h. nach dem Erlöschen des Nießbrauchs, (vgl. FG Köln Urteil vom 17.03.2010 7 K 3890/08, EFG 2010, 1007; FG Münster Urteil vom 26.08.2008 1 K 3132/04 Ez, EFG 2008, 1937 mit Anm. von Müller, beide zu Eigenheimzulage; FG Köln Urteil vom 09.08.2007 10 K 5022/03 EFG 2008, 98 zu Betriebsgrundstück; BFH-Urteil vom 24.01.2012 IX R 51/10, BStBl. II 2012, 308 und FG Münster Urteil vom 14.01.2003 7 K 2638/00 E, EFG 2003, 690 mit Anm. von Braun, zu GmbH-Anteil).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht